Trauerbegleitung mit Sandra & Finny

Ein geliebtes Haustier zu verlieren, ist meist gleichbedeutend mit dem Verlust eines Teils unserer Selbst. Kein weiches Fell lädt zum Streicheln ein. Keine feuchte Nase, die spielerisch stupst. Tapsige Schritte auf dem Fussboden gehören plötzlich der Vergangenheit an. Ein Alltag existiert nicht mehr. Da ist nur ein riesiges schwarzes Loch und unfassbar grossen Schmerz, welcher einem manchmal zu zerreissen droht.

Ob die Tragödie ganz plötzlich kommt oder sich langsam anschleicht, ist nicht von Belang. Abschied zu nehmen, scheint unmöglich. Das Loslassen und Akzeptieren undenkbar. Wie auch, wenn ein klaffender Riss das Herz tagtäglich aufs Neue bluten lässt?

 

"Trau Dich zu trauern, damit Du Dein Leben wieder leben kannst."   Sandra Finny

Fühlen auch Sie eine Leere, die nicht gefüllt werden kann? Wünschen Sie sich eine mitfühlende Person, welche Ihnen die Hand reicht und mit Ihnen durch diese schwere Zeit geht?

Sandra und Finny lassen Sie nicht allein und stehen an Ihrer Seite. Mit viel Empathie und Geduld begleitet Sie das Paar auf Ihrem Weg. Damit Ihr Herz heilen kann, wenn Sie dazu bereit sind.

Sandra & Finny aus Winterthur
078 408 90 60

sandra.finny@gmx.ch
www.sandrafinny.ch