Livre d'or

Avec le livre d'or, vous avez un moyen facile de garder un souvenir de votre animal décédé. Si vous le souhaitez, vous pouvez également publier une photo de votre animal. 

Vos publications ne seront visibles qu'après quelques heures.

  • Für unseren geliebten Balu
  • Lieber Balu
    Fünf Wochen und vier Tage sind vergangen seit diesem tragischen Unglück, seit diesem verhängnisvollem und unfassbar traurigen Freitag, als wir dich verloren hatten.
    Ich kann nicht in Worte fassen, wie hilflos und traurig ich mich gefühlt hatte, als du so plötzlich umd unerwartet gestorben bist.Immer und immer wieder sehe ich die Bilder vor mir, immer und immer wieder frage ich mich, warum bin ich mit dir und Gabriel an diesem Nachmittag an den See gefahren, warum habe ich die Gefahr nicht erkannt.Warum habe ich nicht besser auf dich aufgepasst.Ich hoffe so sehr, dass du nicht leiden musstest, dass du keine Angst gehabt has und dass du weisst , dass ich dich niemals in Geffahr bringen wollte.
    Ich kann nicht in Worte fassen wie schrecklich und unfassbar traurig es für Gabriel und mich war, in diesem Moment wo wir mitansehen mussten, wie du von uns gegangen bist.
    Wir alle sind so sehr traurig dass wir dich so ffrüh schon wieder verloren haben.Wir alle sind so traurig und denken voller Liebe an dich.Weisst du Balu, als ich damals dein Bild gesehen hatte, wusste ich sofort, dich möchte ich zu uns nehmen, dich und keinem anderen Hund.Du brauchtest deine Zeit um wirklich bei uns anzukommen, aber schnell hast du dich wohl gefühlt bei uns und in der kurzen Zeit die du bei uns warst, haben wir dich alle so sehr in unser Herz geschlossen.
    Für Gabriel warst du sein kleiner Bruder, er liebt dich so sehr.Auch heute weint er noch oft weil er dich so sehr vermisst.Dann spricht er mit dir und erzählt dir wie sehr er sich wünscbt, dass du noch bei uns wörst.Du warst nicht nur die allerschönste französiscbe Bulldogge, der allerschönste Humd, du warst auch der speziellste, gutmütigste und allerbeste Hund der Welt.Als wir zwei Wochen ohne dich in den Ferien waren, wie habe ich dich vermisst.Du warst stöndig in meinen Gedanken.Zum Glück wusste ich, dass sehr gut zu dir geschaut wird.Ich freute mich so sehr dich wieder zu sehen.Und dann haben wir zusammen deinem ersten Geburtstag gefeiert, weisst du noch? Zum Glück haben wir diesen Tag mit dir ausgiebig gefeiert.Wie gerne würden wir moch ganz viele Geburtstage mit dir feiern.Ich habe die Geschichte der Regenbogembrücke gelesen .Ich habe diese Geschichte auch Gabriel erzählt.Ich hoffe so sehr Balu, dass es diese Brücke gibt und dass du jetzt an einem wunderschlnem Ort bist.Gabriel hat von dir getröumt.Er war so glücklich und erzählte mir, dass er dich da oben besucht hat.Er sei ein alter Mann gewesen im Traum . mit grauen Haarem und eiinem grauen Mantel, ihr beide sind voller Freude aufeinander zugerannt und habt euch umarmt. Dann habt ihr zusammen gefrühstückt im Himmel….In der selbem Nacht als Gabriel diesen Traum hatte, ist Edi nachts aufgewacht, weil er spürte dass jemand aufs Bett gesprungen ist.Dann hörte er neben sich dein Atem, dein Schnarchen.Er war sich ganz sicher, dass du neben uns im Bett gelegen bist.Ich hoffe so sehr Balu, dass du irgendwie bei uns bist, dass du spüren kannst, wie sehr du immer noch in unseren Gedanken bist, wie sehr du uns allen fehlst, wie sehr wir dich lieben.Du weisst . dass wir Louie bei uns haben seit zwei Wochen.Viele sagen uns, dass du diesen kleinen Hund für uns ausgesucht hast .Weisst du Balu, wir glaubten, dass es uns hilft wieder einen Hund zu haben.Es nimmt uns die Traurigkeit nicht, aber der Kleine hilft uns mit dem Schmerz besser umzugehen, indem wir ihm die Aufmerksamkeit und die Liebe schenken dürfen, die wir dir so nicht mehr geben können.Du würdest ihn mögen, glaube ich.Wir haben Louie eine Hundemarke in Herzform gekauft.Auf der vorderen Seite des Herzes steht sein Name, Louie, auf der hinteren Seite des Herzes ist dein Name, Balu eingraviert.Weil wir glauben, dass du immer noch irgendwie bei uns bist.Irgendwann, so hoffe ich, können wir an dich denken, ohne diese Trairigkeit in uns zu spüren.Irgendwann, so glaube ich, werden wir an dich denken, voller schöner Erinnerungen und Freude, dass du bei uns warst und uns eine Zeit, wenn auch nur kurz, auf unserem Weg begleitet hast.
    Danke Balu, für die schöne und wertvolle Zeit die wir mit dir verbringen durften.Du wirst für immer deinen Platz in unseren Herzen behalten.
    In Liebe, deine Familie

  • Jaleo 16.6.07-5.9.21
  • Min Jaleo Bueb.
    Du bisch leider am 5.9.21 vu ois gange. Ich chas nöd in Worte fasse wie weh das es duet und du mir fehlsch. Du hesch friedlich chönne ischlafe in Begleitig vu ois. Lieder hend mir nacheme eptileptische Afall müese entscheide dich zga la im wohl vu dir:(
    Du hesch letzt Jahr no mehrere Bandschibevorfäll gha und trotzdem no ca 1,k5 Jahr glücklich chönne wiiter lebe. Ich dank dir defür vill mal und au für die schöne 9 Jahr wo du mir gschenkt hesch. Ich chas noni glaube das du nümm da bisch. Ruhe in Friedemn min beste Fründ und Kämpfer.
    Dini Claudia für immer i mim Herze.

  • Lebewohl Leon 16. April 2004 bis 20. Juli 2021
  • Ich vermisse dich so sehr. Für die Welt warst du nur einen Kater, für mich warst du die Welt. Wir verbrachten genau 17 Jahre zusammen und ich verliebte mich jeden Tag neu in dich. Es war mit dir eine unglaublich bereichernde Freundschaft. Mein Leben bekam Farbe und ich verstand endlich, was bedingungslose Liebe war. Lieber Leon, ich bin stolz auf dich. du hattest so manches tapfer überstanden, vom Bein- bis zum Zahnbruch, diverse kleinere und grössere Verletzungen hatten dir Narben zugesetzt und leider wurdest du auch krank. Ich möchte dir für alles, was du mir gegeben hattest, danke sagen, insbesondere für deine Nähe und deine Treue. Dein Wesen war besonders und einzigartig. Du fehlst mir unglaublich fest. Im Garten zu Hause, an deinem Lieblingsort in der Wiese konntest du über die Regenbogenbrücke gehen. Ich wusste, dass eines Tages dieser Abschied kommt, doch niemand kann meinen Schmerz nehmen. Ich hoffe, dass du gut im Land der Liebe angekommen bist und dass es dir gut geht. Deine Liebe und Erinnerungen trage ich überall mit mir. So gehst du mir mir weiter. Eines Tages sind wir wieder vereint. Lebewohl mein Freund. Ruhe in Frieden. Alles alles Liebe, Susanne
    Ps: Grüsse Louise von mir, sie ist mein Engel

  • Simba einzigartig
  • Simba unser geliebter Platschi kater
    Immer. Kammst du wenn wir dich riefen-spätestens wenn noch Futter-rascheln dazu kahm
    Drausen liefst du uns nach wie ein Hund egal wo hin und wir mussten sehr aufpassen-wenn wir heim kahmen sprangst du uns entgegen- ind jede nacht wahr dein Platz bei mir benen dem kopfkissen oder hinten am bett-
    Bis zum 06.09
    Wie immer wolltest du am morgen raus- nur wenige stunden später wurde der Zug dir zum verhängniss
    Simba wurde nur 1 jahr und 4 monate alt
    Trännen trocknen der Schnerz der bleibt - ach währe es nur ein Traum

  • Gina
  • Liebe Gina,
    Du hast eine grosse Lücke hinterlassen, fehlst mir an allen Ecken.Ich vermisse Deinen Liebevollen Ausdruck. Stets war Du immer in Guten und Schlechten Zeiten für mich Da.
    Darum bin auch ich bis Du friedlich über die Regenbogenbrücke gegangen bist bei Dir. Ich hoffe es geht Dir gut geht, wo immer Du bist.
    Immer wirst Du in Meinem Herzen bleiben.
    Wir vermissen Dich. Dein Bappe

  • Wir vermissen Dich
  • Lieber Chivas.
    Du warst uns über 10 Jahre ein treuer Begleiter. Mit deiner stoischen Ruhe und deiner Gleichmut warst Du stets unser Ruhepol.
    Leider mussten wir uns am 24.8 um 8.15 Uhr für immer von Dir verabschieden.
    Mach's gut kleiner Buzelbär

  • Louie 04.11.2019 - 12.08.2021
  • A euse allerliebsti Louie <3
    Jetzt isch es genau 2 Wuche her sit de Autofahrer dich viel z früeh usem Lebe grisse het. Und denn isch er eifach wiitergfahre und het dich ligge lah, so öbis hesch du nöd verdient! Mir sind unendlich trurig dass mir dich nüme bi eus hend und vermissed dich mega fescht. Es vergaht kei Stund wo mir nöd a dich denked, mer het s Gfühl niemeh glücklich z werde. Du bisch eifach einzigartig gsi..mit dine lustige Liegeposene hesch eus immer zum Lache bracht, dis Schlafplätzli bi eus im Bett wo dich immer so breit gmacht hesch dass mir fascht kei Platz meh gha hend und under s Bett dini erfolgriich Büüti hesch müsse platziere, dis luute Miaue wennd inecho bisch und wehe mir hend dich nöd begrüesst, dis Chrägli wo immer blitzblank het müesse sii, alles hesch müsse aknabbere, immer mini Malschwämmli gjagt, dini liebenswürdig Art und dini reini Seel..eifach ALLES a dir. Mir hend dir versuecht s Bescht mögliche Lebe z büte. Du bisch so gern dusse gsi wo dich hesch chöne ustobe, du wärsch nöd glücklich gsi es lebelang dine igsperrt.
    Du bisch über d Regebogebrugg mit vielne andere Tier und dörfsch jetzt ufere grosse grüene Wiese dini Müsli und Vögeli jage.
    Danke dass du euses Lebe berichered hesch. Au wennd chli en Angsthaas gsi bisch, det wo du jetzt bisch musch kei Angst ha, denn mir sind immer da, du bliebsch für IMMER i eusem Herz. Mir sind eus sicher dass mir eus irgendwenn im Paradies wieder gsehnd.
    Mir werded dich immer liebe <3 dini Desi und Carlo

  • Lebe wohl Häxli
  • Liebes Häxli.. Du warst einer der besten begleiter in meinem Leben. Du warst immer da wenn es einem schlecht ging. Du warst auch da wenn es einem gut ging. In jeder Lebenssituation warst du da und hast dich gefreut wenn du gekuschelt wurdest. Du hast mich durch meine Jugend begleitet und durch mein junges Erwachsenenalter. Du weisst alles über mich denn ich habe dir immer alles erzählt du weisst mehr als alle anderen. Zum glück konntest du nicht reden :) Ich bin dankbar durfte ich dich als Begleiter in meinem Leben haben. Du hattest eine riesen Familie und ganz viele Leute die dich geliebt haben. In unseren Herzen wirst du weiterleben. Deine Lebenslust wird niemand vergessen. Dein grosser Baum auf den du immer hoch "gerannt" bist wird weiter wachsen und wir werden alle immer wieder an dich denken wenn wir den Baum sehen. Dein wunderschönes weiches fell und deine "putz"ticks werde ich auch nie vergessen geschweige den deine goldenen Augen du warst einfach rundum perfekt. Du bist eine wunderbare Seele.. Ich werde dich immer lieben <3

  • Lebe wohl!
  • Lieber süsser Mikesch. Als kleiner Fratz hast du dich auf einem Campingplatz in Griechenland in unsere Herzen geschlichen. Uns war klar: du kommst mit in die Schweiz. Das Chippen und Impfen war gut organisierbar - schwieriger war die lange Reise mit dem Wohnwagen, der Fähre und dem Auto. Sobald du nicht im Katzenkorb bleiben musstest, was für dich alles ok. Du warst ein spezieller Kater - mal liebenswürdig und verschmust - dann, von einem Moment auf den anderen wolltest du für dich sein. Sechs schöne Jahre waren uns beschert, du hattest bei uns in der Landwirtschaftszone das Paradies - wer hätte gedacht, das du hier am Ende der Welt überfahren wirst. Wir werden dich nie vergessen und deine Asche unter deinem Lieblingsbaum begraben. Grüss Butzi, Jenny und Pippi im Katzenhimmel von uns! Danke für deine Zuneigung. Irène, Julia, Heiko

  • JOCCA
  • Liebe Jocca, du hast uns 18 Jahre begleitet und uns sehr viel Freude bereitet. Nun bist du nicht mehr, wir vermissen dich. Ruhe in Frieden.

  • Robin 01.04.2007-03.08.2021
  • Du hast uns ein Leben lang begleitet. Unsere Feelings mitbekommen. Die Kinder aufwachsen sehen. Wir sind traurig und aber froh, dass Du nun ruhig einschlafen konntest. RIP mein liebster. Gruss Deine liebsten

  • An unseren geliebten Sky 20.06.20 - 24.07.21
  • Unfassbar, nach einem tragischem Unfall, den wir bis heut zu tiefst bereuen, bist du nicht mehr an unserer Seite. Wir waren an dem Tag als du uns verlassen hast, so voller Vorfreude, wir wollten nur noch die letzten Urlaubsvorbereitungen treffen, ich war beschäftigt und du kamst noch 2 mal auf mich zu, ich schaute dich nicht mal richtig an,weil die Arbeit wieder wichtiger war, ich könnte mir doch im Traum nicht denken, dass du nie wieder kommst. Du bist mit deinem Herrchen und deiner Sansa nur zum Gassi gehen gegangen. Ein kurzes Ablenken und du warst plötzlich entwischt. Dein Herrchen rief und als du nicht zurück kamst, machte er sich auf die Suche. Doch es war zu spät als er dich fand, du lagst tot im Graben, in dem Moment brach die Welt in 10000 Scherben. Dein Herrchen rief mich an,unter Tränen und herzerreizenden Schreien, teilte er mir mit,dass Du tot bist.Ich könnte es nicht fassen, nicht du nicht mein Baby...,kurze Zeit später brachte er dich nach Hause, mir fehlen die Worte umzu beschreiben was das für uns bedeutet. Unser kleiner Sonnenschein, du hast alle aber auch alle verzaubert, man konnte nicht anders als dich zu lieben und der Verlust und unsere Schuld sind so gross, dass wir fast daran zerbrechen,ganz besonders dein Herrchen,er war für dich verantwortlich und verzeiht sich das nicht. Die Zeit mit dir war woohoo kurz, wir wollten dir noch soviel zeigen. Wir lieben dich so sehr und danken dir für deine klare reine Seele, für das Lachen für Deine grenzenlose Liebe,wir vergessen dich niemals .Liebe heisst auch los lassen können, wir wollen dass es dir gut geht und du auf der anderen Seite bei unseren anderen Fellnasen glücklich bist du sollst keine Bedenken über unser irgendwann wieder glückselig haben, wir wissen, dass deine Aufgabe hier bei uns erfüllt ist, wir wissen was tun sollen und für dich und uns werden wir es tun. In unendlicher Liebe für unseren Sky

  • Honey Bee Maya of Stirling-Castle 06.12.2009 – 22.07.2021
  • Wir sind unendlich traurig und vermissen dich – So süss wie dein Name war auch dein Wesen. Danke dir Maya für die wunderbaren erlebnisreichen Jahre und wie du uns mit deiner Liebe und Freude an sonnigen wie auch trüben Tagen erfreut hast. Das Glück und die schönen Jahre die du uns gebracht hast, wird uns ewig in Erinnerung und in unseren Herzen bleiben. In Gedanken sind wir auf deinem Weg über die Regenbogenbrücke und bis in alle Ewigkeit immer deine Begleiter. PS: Grüsse auch Cindy von uns (gestorben 2010) René, Marc und Cina von Lindenberg

  • Mäx 12.10.2006 - 15.7.2021
  • Mein geliebter Mäx Du musstest Deine ersten 2 Jahre in der Forschung verbringen. Zum Glück durftest du raus und wir haben uns gefunden. Ich durfte viel von dir lernen wofür ich dir ewig dankbar bin. Ich vermisse Dich sehr! Ruhe in Frieden in Liebe Claudia

  • Alessia 06.10.2004 - 07.07.2021
  • Ach liefest Du durch den Garten noch einmal im raschen Gang – wie gerne wollte ich warten, warten stundenlang! Theodor Fontane Auch wenn man den Abschied kommen sieht, wenn er da ist und Dein Bettchen leer ist, schmerzt er sehr! Als Alessia am 6. Mai 2005 vom Tierheim zu uns kam. Glaubte sie nicht, dass sie bleiben konnte. Ausgesetzt irgendwo in Bergamo suchte sie ihre Menschen oder wieder eine Familie. Auf dem Probespaziergang wollte sie am Ende lieber nur getragen werden und kuschelte sich innig an mich. In unserer ersten Nacht, schreckte sie oft auf kam sofort zu mir und schleckte hektisch mein Gesicht ab. Beim Spaziergang trippelte sie nur knapp hinter meiner Ferse und die 5 Meter Schleppleine war überflüssig. Ca. 2 Wochen später, nach einer unruhigen Nacht, holte sie mich aufgeregt vom Mittagsschlaf und wollte mir unsicher etwas zeigen. In Ihrem Bettchen quietschte etwas und ich dachte an eine Beute oder hatte sie ein Meerschweinchen vom Balkon reingeholt? Im Bettchen lag ein feuchtes Hundekind und Alessia legte sich dazu, da schon die Wehe für das nächste einsetzte! Der Tierarzt gratulierte mir zum Kindersegen und entschuldigte sich, dass er 3 Tage zuvor beim Abhören von Alessia einen Herzfehler vermutet hatte! Die Tierheimleiterin musste sich erstmal setzten als sie hörte, was ihr junger ehemaliger Schützling geleistet hatte. 5 gesunde Welpen und keiner hatte deren heranwachsen bemerkt. Die ganze Truppe durfte für Alessias Mutterschaftsurlaub ins Tierheim Surber ziehen und dort gross und stark werden und dann eine neue Familie zu finden. Als Alessia nach dieser Zeit wieder zu uns zurück kam brauchte sie viel Schlaf und Zuneigung um spindeldürr und mit schwarzen Haaren, wie Fäden wieder zu Kräften zu kommen. Beim unseren ausgiebigen Touren, Hundeschule- und Hundesport, lebte sie dann ihre neue Energie und genoss das dazugehören im Rudelleben mit 2 Katzen, 2 Kaninchen und 5 Meerschweinchen. Mit der Zeit reagierte sie nicht mehr auf alle italienisch sprechenden Menschen, die Ihre vermisste Familie sein könnte. An unserem 1. Silvester wo sie um 00:00 Uhr erschreckt von einem Böller davon rannte, fand sie am Morgen um 4 Uhr selbständig wieder ins Haus meiner Eltern zurück, wo wir zu Besuch waren. Was für eine Leistung, nach einem Fehler von mir. Überglücklich waren wir wieder vereint. Die Bindung zwischen ihr und mir war sehr innig, mein Partner Peter und unsere Familien und Freunde mochte sie aber alle auch sehr. Ich spüre vor allem auch jetzt, wie sie geliebt wurde und wie viele Menschen sie kannten. Wir waren wo wir durften ohne Leine unterwegs und erlebten z.Bsp. 1 Monat Toskana zusammen wo Alessia auch das erste Mal im Meer schwamm. Die Bindung von Alessia und mir, schwächelte erstmals im August 2020 als Alessia verloren hinter dem TV stand. Ab diesem Zeitpunkt "geisterte" sie nachts in der Wohnung herum und fand sich nicht mehr zurecht. Als sie begann hinein zu urinieren verlegte ich meinen Schlafplatz neben ihren und begleitete sie nachts ca. 2x raus. Sie war plötzlich immer knapp dran, wusste nicht mehr wie melden und den Weg raus fand sie selten. Auch am Gartentor lief sie auf dem Nachhauseweg regelmässig vorbei und wusste auch bald nicht mehr was man draussen macht. Oft wusste sie auch nicht mehr ob wir am gehen oder heim kommen sind. Ihr Gang wurde unsicher und wackelig und auch noch andere gesundheitliche Probleme verschlechterten sich zusehends. Dies alles bewältigten wir zusammen mit der Unterstützung der Tierärzte in Marigin Adliswil und genossen, dass Alessia nun halt eine Grossmutter war. Zeitung gelesen und geschrieben wurde noch regelmässig und wissen was im Garten und der "Welt" vor sich ging, wollte sie alles! Bemerkenswert war für mich, wie geduldig die allermeisten Hunde sich von ihr z.Bsp. ab schnuppern liessen, da sie ja nicht mehr gut sah. Alle Hunde waren sehr freundlich zu dieser unsicher auf den Pfoten befindenden Hundedame. Mit der Zeit konnte Alessia selber nicht mehr alles und musste z.Bsp. die 4 Treppenstufen nach draussen getragen werden. Auch futtern, wenn alles wackelt war ein Kraftakt für sie und die vielen Medikamente brachten ihre Verdauung durcheinander. Alles ertrug sie, nahm die Medikamente und raffte sich erneut auf. Alessia hatte einen Stolz. Sie wollte nicht getragen und gehätschelt werden. Sie wollte auf ihren Pfoten gehen, langsam und wackelig, aber selber und in Würde! Bis an dem Tag, an dem sie am Morgen nicht mehr aufstehen wollte. Als ich sie in den Garten trug sackte sie zusammen und blieb liegen, bis ich sie wieder in ihr Bettchen legte. Am Abend ging es etwas besser, aber ab diesem Tag kam sie oft zu mir und zeigte mir (Körperhaltung, Kopf in Hand legen, Blick usw.), dass sie müde sei und keine Kraft mehr habe. Müde vom Leben! Da liessen wir sie schweren Herzens aber als letzter Akt der Liebe gehen. In ihrem Bettchen durfte sie gestreichelt von Peter und mir, für immer wegdämmern. Im Dicentra Tierkrematorium wurde alles sehr würdevoll in die Wege geleitet und uns begleitet. Von der Aufbahrung bist zur Asche, die wir in einer Urne mit nach Hause nehmen durften und ihr dann mal einen ewigen Platz suchen. Mein Dank geht an meine Hundeschulleiterinnen Anita und Heidy. Mit diesem Rüstzeug das Alessia und ich über die Jahre erworben haben, konnten wir auch schwierige Situationen unter anderem Alessias Demenz gut bewältigen. Auch die Tierärztinnen in Adliswil waren mir vor allem in den letzten anderthalb Jahren eine grosse Stütze. Die Corona bedingten Telefonate gaben mir immer wieder Mut und neue andere Ideen, z.B. mit der Medikamenteneingabe. All die Jahre waren mir die vielen lieben Helfer die Alessia, wenn ich nicht konnte, ausführten, hüteten, oder sonst unterstützten von Herzen wertvoll. Mein grösster Dank geht aber an meinen Partner Peter. Geplant oder kurzfristig sprang er immer ein und stellte sicher, dass es Alessia gut ging, sie zu Ihrem Auslauf kam und ihre Bedürfnisse gestillt wurde. Als meine Mutter im 2018 unerwartet starb, wäre die Unterstützung meiner Familie und die Trauerzeit, nicht so möglich gewesen, wenn Peter nicht für Alessia gesorgt hätte. Da sie nicht mehr mit der ÖV unterwegs sein konnte, weil es sie enorm stresste, durfte sie mit Peter zuhause bleiben und es ruhig und schön haben. Das wünsche ich Dir liebe Alessia, dass Du es jetzt ruhig und schön hast, aber auch ausgelassen und ohne Beschwerden mit Deinen Hundekollegen die schon voraus gegangen sind, rennen und frei fühlen kannst! Rebekka Du lebst nicht mehr auf dieser Welt, doch du wirst ewig in unseren Herzen leben. -Unbekannt

  • Run free treuer Babysitter, Freund und Hausbewacher
  • Marlin viel zu früh wurdest du uns entrissen, mit einem Zug fortgerissen. Die Lücke die du hinterlässt, ist riesengross. ??

  • R.I.P Babyboy <3
  • Es git kei Wort zum beschriebe, wie gross de Schmerz isch. Völlig unvorbereitet und viel z Früeh bisch du wieder us eusem Lebe gange. Sit chli meh als eim Jahr hesch du üses Lebe jede Tag beriicheret, eus gnervt aber vorallem so oft zum lache bracht und eus so viel Liebi gschenkt. Du hesch euses Dehei mit Läbe und Liebi gfüllt und jede Abig freudig uf eus gwartet bis mer vom Schaffe heicho sind. Du bedütsch eus unglaublich viel und hesch euses Lebe Tag für Tag beriicheret! Mir liebet dich und hoffet vo Herze dass es dir jetzt guet gaht! Mir vermisset dich unglaublich fest Taro! <3

  • Bonita 2001 - 2021
  • Liäbi Bonita Mir hend dich dini letschte sibä Lebensjahr dörfe bi eus ha. Du hesch eus ganz viel Freud bereitet, hesch eus dini Liebi und dis Vertraue gschänkt. Du hesch extreme Lebenswille zeigt, doch nach dim 20igste Geburtstag bisch immer schwächer worde :-(. Mir hend eus schweren Herzens müese entscheide dich gah zlah. Mir hoffed, du bisch im Tierhimmel guet empfange worde und hesch dis Gschwüschterti atroffe. Mir vermissed dich ganz fescht und werded dich immer i eusem Herze bhalte. Du bisch eifach es riese Schätzeli gsi!

  • Bora ?? 23.4.2010 - 7.7.2020
  • Seit einem Jahr bist du nicht mehr unter uns. Du fehlst mir so sehr und jedesmal wenn ich Deine Fotos sehe wird mir warm ums Herz. Du warst mein treuer Begleiter, mein Tröster, mein Aufsteller, mein bester Freund. Ich vermisse Dich unendlich. Ich weiss und hoffe fest, dass es Dir hinter der Regenbogenbrücke gut geht und du mit deinen Freunden spielen kannst. Ich werde dich mein ganzes Leben lang in bester Erinnerung behalten. Eine grosse liebevolle Umarmung. Gaby ??

  • Oskar
  • Tschau, tschau, liebe Oskar! Mir vermissed Dich soooo fescht! Mach's guet im Tierlihimmel!

  • Unsere Tessa 2005 - 2021
  • Tessa war ein wunderbarer Hund: Schön, anhänglich, lieb, gescheit, mutig und gehorsam. Sie konnte in ihren Flegeljahren aber auch unwahrscheinlich gut stehlen. Leider erwischten wir sie nie in flagranti - dafür war sie viel zu klever. Sie wuchs mit Vodka, einem Airedale Terrier auf, der nur ein Jahr älter war als sie. Sie aber war die Prinzessin, die ihn total dominierte. Der grosse, gutmütige Hund akzeptierte das und schützte sie vor angriffigen Artgenossen. Tessa wurde fast 16 Jahre alt und musste leider infolge plötzlich auftretender Schmerzen euthanasiert werden. Liebste Tessa - du bist ein hell leuchtendes Sternchen am Hundehimmel. Ich werde dich nie vergessen und dich immer lieben. Für deine jahrelange Zuneigung und Treue danke ich dir von ganzem Herzen.

  • Miiitz
  • Mis liebä büseli miiitz Ii danke dir für alles was duu mir ah liebi gschenkt hesch. Duu bisch soo eh liebs büseli gsii zu mir... duu hesch mii tröstet du hesch mi zum lache brocht und hesch jede seich mit mir mit gmacht... Ii danke dir viel mol das ich dich ha dörfe kenne lerne...und danke dir viel mol für die 13 schöne johre mit dir. Ii wird di immo i mim herzä träge Ii grosser liebi dis Mami und Papi (Tanja und Fabrice

  • Mimi 19.04.2006 - 18.06.2021
  • Liebi Mimi du hast mir so viel Liebe gegeben und mit deinem Bruder Charly mein Leben bereichert. Wir waren alle in den Ferien an den besten Orten und haben eure 15 Jahre genossen. Ich werde Charly und dich nie vergessen ihr habt mir manche schwere Stunde erleichtert. Ich hoffe ihr seid nun alle vereint und habt es schön. Ich Liebe euch beide und der letzte Gang war hart. Aber euch Zuliebe würde ich alles tun.

  • Charly 19.04.2006 - 18.06.2021
  • Liebä Charly Du bist 15 Jahre an meiner Seite gewesen immer und überall dabei. Du hast mir sehr viel Liebe gegeben und ich werde dich nie vergessen. Ich hoffe Bernadette und Mami haben dich abgeholt und Ihr seid jetzt alle wieder vereint und du hast alles was du brauchst. Werde dich für immer Lieben genauso wie deine Schwester Mimi die mit dir gegangen ist, ihr seid vereint die letzte Reise angetreten. Es war so schön mit euch beiden.

  • Rischo 2007- 08.06.2021
  • Beinahe 10 Jahre warst du mein stetiger Begleiter, warst mein Bester Freund. Ich vermisse dich so sehr. Ruhe in Frieden

  • Samir
  • Liebe Samir, du bisch nume 5 Jährig worde, uhrplötzlich häsch du üs müese verloh wil dini Niere nüme gschaffet händ. Mir vermisset dich unheimlich.

  • Flöckli 01.05.2002-27.04.2021
  • Liebs Flöckli Mir dänked gern a die villä schöne Stunde, wo mir mit dir zäme verbringe händ därfä. Du bisch so e liebs, guetmüetigs und bsunders ahänglichs Büsi und häsch eus dini Zueneigig immer zeiget. Mir vermissed dich ganz fescht und bhalted dich für immer i euisnä Herzä. Dini Familie Sonja Stefan Sascha Simba Lucky

  • Rocky 2006-2021
  • Rocky unser treuen Hund ist am 4 Mai von uns gegangen. Er war ein treuer Freund hat uns immer begleitet auch auf reisen mit dem Wohnmobil wir werden ihm vermissen. Er Ruhe in Frieden im Hunde Himmel

  • För emmer ond ewig min liebe Bodyschatz
  • Danke der min liebe Body för die Unvergässene 10 schlöne Johr met der.

  • Fliege frei, fliege weit - Unsere geliebte Chiccolina (Graupapagei) 1996-2021
  • Du hattest 14Jahre lang kein einfaches Leben als Einzelvogel. Wir durften Dich 11 unvergessliche Jahre bei uns haben, mit unseren anderen beiden Grauen. Du warst durch die frühere, schlechte Haltung nie richtig gesund, wir haben Dich aber nie aufgegeben und immer gut für Dich gesorgt und Dich gepflegt - Du bist aufgeblüht wie eine Sonnenblume. Ja, Du zeigtest Dich richtig dankbar, hast uns so viel zum Lachen gebracht, warst so zutraulich und eine Kampfschmuserin. Leider mussten wir Dich mit 25Jahren dann schweren Herzens gehen lassen, FÜR DICH, für ein freies, erlösendes und friedliches Leben im Hirsenland mit vielen Bananen und ganz vielen Öpfelis ...... Liebe Chicca, Du fehlst uns wahnsinnig, wir werden Dich niemals vergessen <3

  • Happy
  • Lieber Happy Du warst Begleiter und treuer Freund. 19 Jahre durften wir dich in deiner Freude am Leben eines Katers erleben. Wir vermissen dich so sehr. In unseren Herzen wirst du immer bei uns sein. In Liebe, deine Familie

  • Bettina von Känel Küblis
  • Meine Katze Simba 2019 und Büebbli 2019 und Rambo 2021 Simba Bruder von Rambo . Viele danke für Urne 3 Katzen . Mit Freundlichen Grüßen Bettina von Känel

  • Mein geliebter Tiamo
  • Du strahltest vor Glück wenn du von deinen Freigangstouren nach Hause kamst und warst so anhänglich und lustig. Dein Diabetes machte dir zu schaffen, wir setzten alles daran dir zu helfen...nach einer Stoffwechselentgleisung mit Organversagen konnte man dir leider nicht mehr helfen... wir lieben dich über alles und es tut unendlich weh....du ruhst zusammen mit Rayeli und Tinka in unserem Garten und immer in unseren Herzen, deine Familie

  • Liebste Tinka
  • Nach schwerer Krankheit mussten wir dich mit 10 Jahren gehen lassen....wir danken dir für deine Liebe und werden dich nie vergessen.

  • Scampi 14.7.2008 - 26.4.2021 ??
  • Hebs guet min Scampi. Ich wird dich nie vergesse....

  • Tinka
  • Unsere allerliebste Tinka, so jung mussten wir dich gehen lassen....danke, dass du uns soviel Freude bereitet hast, wir werden dich nie vergessen.

  • Cayenne 9.7.2005 - 18.4.2021
  • Wir sind so dankbar für diese vielen Jahre voller Glück, frechen Streichen, lustigen Ideen, stundenlange Ausflüge und Wanderungen, tägliche Kuscheleinheiten, Schrecksekunden zwischendurch, manchmal ratlos ob Deiner so Beagle-typischen Sturheit, wir liebten Deinen unwiderstehlichen Charme, Deine Ausdauer wenn Du unbedingt etwas (meistens Fressen) haben wolltest, Dein lustiges Bellen - oft natürlich in unerwünschten Momenten, Deine so klare und saubere Kommunikation gegenüber anderen Hunden, Deine natürliche Autorität auch zu aufdringlichen und einiges grösseren Welpen. Du warst niemals böse, niemals nachtragend, hattest höchst selten Vorurteile gegenüber Menschen, Du hast uns so vieles verziehen, warst immer treu mit uns unterwegs. Mein Seelenhund, meine erste kleine eigene Hündin, mein Lumpeli, meine Tigerin-Muus, Äffli, Krokodil oder wie Du auch sonst noch genannt worden bist: Du fehlst uns ganz fest ! Wir sind trotz aller Dankbarkeit noch immer traurig über den zum Schluss doch so plötzlichen und schnellen Abschied. Sei unser kleiner Schutzengel und wache über uns - wir werden Dich immer in unseren Herzen behalten, Du bleibst unvergessen ! Mach's gut, liebe Cayenne Deine Familie Aidan (Beagle, 9 Jahre), Liron (Beagle 9 Monate), Bettina und Ueli und alle die Dich geliebt und gekannt haben

  • Tinka
  • Unsere allerliebste Tinka, so jung mussten wir dich gehen lassen....danke, dass du uns soviel Freude
    bereitet hast, wir werden dich nie vergessen.

  • Lucy 26.09.2005 bis 30.04.2021
  • Wir werden dich nie vergessen kleiner Sonnenschein. Du bist immer in unseren Herzen

  • Meine liebe Tipsi
  • Ich danke dir für 13 gemeindame Jahre.
    Du fehlst uns und du hast eine grosse Lücke hinterlassen.
    Am Ende des Regenbogens sehen wir uns wieder.

  • Liebste Tinka
  • Nach schwerer Krankheit mussten wir dich mit 10 Jahren gehen lassen....wir danken dir für deine Liebe und werden dich nie vergessen.

  • Scampi 14.7.2008 - 26.4.2021 ??
  • Hebs guet min Scampi. Ich wird dich nie vergesse....

  • Mein geliebter Rambo
  • Mein geliebter Rambo, Buba, Baby
    15 Jahre durften wir zusammen verbringen.Mit 9 Wochen kamst Du zu mir, und jeder Tag wird unvergessen bleiben.Du warst Freund, Beschützer und Begleiter aber vor allem warst Du ein Familienmitglied.
    Mit Deiner einzigartigen Art hast Du Dich in jedes Herz geschlichen, und alle um Deine Pfote gewickelt. Dein Schnuffeltuch liegt noch da doch Dein Platz bleibt leer, aber in meinem Herzen bleibst Du ewig. Und irgendwann wirst Du mich abholen und wir werden wieder gemeinsam über die Wiesen laufen. Gute Reise mein Baby.

  • Meerschweinchen Kimberly
  • Liebe Kimberly

    Du warst so ein liebes und süsses Meerschweinchen. Wir haben dich oft verglichen mit einem
    kleinen Clown. Du hast oft so lustige Dinge gemacht. Leider wurdest du nur 3 Jahre alt.
    Plötzlich hast du nicht mehr gegessen. Ich brachte dich zum Tierarzt. Doch am anderen Tag
    bist du gestorben. Deine Meerschweinchen Freunde und ich vermissen dich sehr mein Goldschatz.
    Du warst die Sonne in unserem Leben. Wir werden dich nie vergessen, du kleines ,hübsches, liebes Meerschweinchen! Lebe in Frieden Du kleiner Goldschatz!

    In ewiger Liebe

    Samira , Zottel Stüermi und Muriel

  • Mein Treuer Freund
  • Du hast mich 11 jahre Beschütz und keinen augen blick von mir entfehrnt du warst mein wahrer Freund wie in Guten und schlechten Zeiten .

    Vermiss dich so sehr

  • My beloved Amy
  • Thank you so much for the best 12 years with you ! I got you when I was just 11 . Since you left I feel so empty. It’s like over of my childhood. I wish to be a person what you thought Am I . Thank you for you’re supporting me in my bad days . For every evening’s with you . I will still keep you in my mind and in my heart ??. I hope now you are somewhere with Marwy and you guys are having good times and fun like before.

  • Mein Seelchen Deli
  • Man kann Tränen vergiessen weil sie gegangen sind oder man kann lächeln weil sie gelebt haben man kann seine Augen verschliessen und beten dass sie wiederkehrenden oder man kann seine Augen öffnen und all das sehen was sie hinterlassen haben das Herz kann leer sein weil man sie nicht sehen kann oder man kann voll liebe sein die man mit ihm geteilt hat man kann sich vom morgen abwenden und im gestern leben oder man kann morgen glücklich sein wegen dem gestern man kann sich erinnern das sie gegangen sind oder man kann ihr Andenken bewahren und es weiterleben lassen man kann weinen und sich verschliessen leer sein und sich abwenden oder man kann tun was sie gewollt hätten, lächlen seine Augen öffnen lieben und weitermachen. In tiefster Liebe und Gedanken an mein süsses Mädchen

  • Cindy April 2009-25.3.2021
  • Liebi Cindy
    Ich cha erscht jetzt schriibä will Du fehlsch eus so sehr fascht 12Jahr häsch Du eus bericheret mit dinere so luschtige und liebeswürdige Art und Wiss.Mir hoffet das Du jetzt bi dim gliebte Charlie und Natalie bisch wo ihr so schöni Jahr zäme verbacht händ. Mir vermissed eu alli eusi gliebtä Häsli
    So Loved so Myssed

  • Cinnamon 15.07.2004 - 08.03.2021
  • Du hast uns so viel gegeben...! Wir hoffen, dass wir Deinen Lebensabend so schön gestalten konnten wie Du es Dir gewünscht hast. Wir missen Dich so sehr!!!!

  • Hund Max
  • Fast 16 Jahre war Max unser treues Familienmitglied. Jedes Jahr wanderten wir zusammen über 3000 Km! Also fast 50000 Km, das sind viele viele schöne Stunden die wir gemeinsam verbrachten. Deshalb ist es nun leer und traurig!

  • Pipsi ond a alli Meersäuli im Himmel
  • Ech hans sehr gschätzte gwöss med euch so en tolli Ziit uf dere Erde zverbrenge. Ergendeinisch, werd ech euch hoffentlich weder gseh. Ehr send mer ächt as Härze gwachse. Es esch emmer schlemm es Tier zverlüre, vorallem, wenn mer so zuetroulechi Tier gha hed wie ehr. S‘Pipsi esch das Meersäuli gseh wo am 14.03.21 gstorbe esch.Es esch miis Meersäuli gseh.

  • Liebe Sämy??
  • Seit dem 09.12.20 bin ich jetzt schon alleine ohne meinen geliebten Hund Sämy. Wir durften so viele schöne Erlebnisse mit dir erleben. Das war die schönste Zeit in meinem Leben und däfür bin ich unendlich dankbar. Dieser Schmerz, dass du nicht mehr da bist tut mir soo weh. Dank Sämy war ich der glücklichste Mensch, den man sein kann! Ich liebe meinen Hund Sämy. Viele sagen immer, es ist nur ein Hund, für mich war er mein bester Freund.

  • Gin 16.12.2020 - 26.03.2021
  • Lieber Gin, wir haben uns alle über dein Kommen gefreut gehabt. In den 5 Wochen die du bei uns verbringen durftest, hast du mit deinem Charme und Lebenslust unsere Herzen erobert. Leider hat bei einer Untersuchung, bei dem man dich sedieren musste dein Herzchen aufgehört zu schlagen. Wir hoffen, dass du jetzt mit deinem grossen Bruder Willow am spielen bist umringt mit all unseren geliebten Fellnasen die vor dir über die Regenbogenbrücke gegangen sind.
    Wir werden dich nie vergessen - Ruhe in Frieden mein kleiner Gin

  • Geliebte Dodi ??
  • 17 Jahre durften wir zusammen sein. Du warst meine treuste Freundin. Nun musste ich Dich schweren Herzens über die Regenbrücke ziehen lassen. Ich werde Dich nie vergessen, Du wirst immer in meinem Herzen weiterleben, meine geliebte, kleine Dodi.

  • Timmy der Kämpfer
  • Du warst knapp 2 Jahre bei uns und wurdest stolze 18 Jahre alt. So ein Kuschelmonster und Geniesser warst du, wir vermissen dich jeden Tag sehr.
    Sämi hat auf dich gewartet und nun macht ihr beide den Himmel unsicher

  • Du fehlst so sehr...
  • Meine liebe Cicciolia, vor 5 Jahrrn hast Du Dich in Deiner Heimat Sizilien entschlossen mich als Dein Frauchen auszusuchen. Du warst ein fester Bestandteil unserer Familie...Du fehlst so unglaublich! Unser Trost ist, dass Du auf der anderen Seite des Regenbogens keine Schmerzen hast, keine Leine mehr, kein Autofahren und Du wieder mit ein paar Deiner Freunde siehst. Süsse, warte auf mich, wenn mein letztes Stündlein geschlagen hat... Es tut so weh...

  • In Erinnerung an meinen Seelenhund "ARTUS"
  • Seelenhunde...
    hat sie jemand genannt...
    ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben...
    ...jene Hunde, die wie Schatten waren...
    ...wie die Luft zum atmen...
    ...jene Hunde, die uns ohne Worte verstanden...

    Geliebter Seelenhund, Trainingspartner und Kuschelmonster, ich hoffe Du hattest eine gute Reise über die Regenbogenbrücke und hast Deine Mitbewohner Gioja und Tino bereits getroffen.
    Ich sage Danke für Deine unendliche TREUE und Danke, dass ich so viel von und mit Dir lernen durfte. Ich werde Dich mit deiner sehr speziellen Art nie vergessen, werde Dich immer in meinem Herzen behalten und wünsche Dir das allerbeste im Hundehimmel, ohne Schmerzen und mit viel Sonne im Herzen.

    In grosser Liebe Dein Frauchen

  • Goofy
  • Und die kleine Katzenseele kam am Himmelstor an und Gott fragte sie:
    "Was war das Schönste in deinem Leben?"
    Und das Katzenseelchen antwortete:
    "Ich wurde von Herzen geliebt."

    Es hätte nicht sollen sein ... Leider hat Goofy den Kampf gegen sein Krebsleiden am 08. März 2021 verloren. Er ist nun von seinen Schmerzen erlöst worden und wurde leider nur zwölf Jahre alt.
    Er ist auf dem Weg über die Regenbogenbrücke in den Himmel, wo er als Stern auf uns herabblicken wird.
    Ich bin unendlich traurig, doch dankbar für die schöne Zeit, die ich mit Goofy erleben durfte.
    Deine dich immer liebende Astrid

  • Wooley
  • Du hast uns im März verlassen, bist über die Regenbogenbrücke gehopst wo dich Bam und Shannie schon erwartet haben. In 13 1/2 Jahren keine Krankheiten, nicht ein Mal. Bist in meinen Armen einfach eingeschlafen, hast mich angesehen....."Ist alles OK Papi, aber ich muss nun los". Danke dir Wooley für all diese wundervollen Jahre.

  • Jessy - 3.5.2003 - 18.3.2021
  • Danke für dini treu Begleitig i de letschte 17 1/2 Jahr. Du bisch so ä tolli gsi und hinderlasch äs grosses Loch! Mir vermisset dich ganz fest.

  • Ringo <3
  • Dr liäb Ringo. En kämpfer wiä kei zweitä. Es schätzli wo d daniela und dr josip zum strahlä brungä het. Es tüfäli mit frässä. Und eifach a schatz im härz
    Vermissend di
    Claudia

  • Maggie 2007 - 23.02.2021
  • Danke liebe Maggie, für alles was du mit uns geteilt hast. Du bleibst für immer in unseren Herzen ??

  • Unser kleiner Sonnenschein Ringo ??
  • ??Drago nase zlato??
    Nebo je dobilo najljepsu zvijezdu i andjela,nasu dragu perusku.Zauvijek ostajes u nasim srcima i mislima i nikad te necemo zaboraviti.Jedva cekamo dan kad cemo se opet vidjet i zajedno zivjet i setali tamo gore gdje ti sada uzivas.
    Volimo te tvoji Daniela i Josip??


    ?? kiki ??
    Otiso si od nas kiki
    Nasa srca placu za tobom jer si najbolji pas bio i njaljepsi ??????
    Ali sretne smo sto mozes sad da budes sa bakom i djedom i nisi sam ??
    Najljepse zvijezde na nebu, volimo te puno i nikad necemo prestat da te volimo
    Angelina i Manuela ????????


    I jos uvijek si moj mali djecak
    Tvoj Nikola ??


    Pozvali te andjeli u nebeski raj,ja te volim duso mala i ljubim te za kraj??
    Mama??


    Die Regenbogenbrücke
    Eine Brücke verbindet Himmel und Erde.
    Wegen der vielen Farben nennt man sie “Brücke
    des Regenbogens“.
    Auf einer Seite des Regenbogens liegt ein Land
    mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünen Gras.
    Wenn ein geliebtes Tier auf Erden für immer
    eingeschlafen ist, geht es zu diesen schönen Ort.
    Dort gibt es immer zu fressen, zu trinken und
    es ist warm - es ist immer schönes Wetter.
    Die alten und kranken Tiere sind hier wieder
    jung und gesund.
    Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
    Es gibt nur eins, was sie vermissen:
    Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,
    die sie auf Erden so geliebt haben.
    So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
    bis eines Tages plötzlich eines innehält und
    aufsieht:
    die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und
    die Augen werden ganz gross!!!
    Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und
    fliegt förmlich über die grüne Wiese.
    Die Pfoten tragen es schneller und immer
    schneller. Es hat Dich gesehen!!!
    Und wenn Du und Dein spezieller Freund ein-
    ander treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und
    hältst ihn fest.
    Dein Gesicht wird wieder und wieder geküsst,
    und Du schaust in die Augen Deines geliebten
    Tieres, das solange aus Deinem Leben
    verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.
    Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke
    des Regenbogens, um nie wieder getrennt
    zu sein.

  • Liebi Lucy...
  • Jetzt häsch au du müässä go. Mir vermissed dich fescht. Ich chan mich so glücklich schätze, dass ich dich han dörfe bi mir ha. Katarina hät dich sicher scho in Empfang gno. Jetzt sind ihr wenigschtens wieder zäme. De Bailey vermisst eu au sehr.
    E liebi Umarmig.

  • My angel ANGELI
  • Heute vor 1 Woche mussten wir Dich einschläfern. Über 19 Jahre warst Du an meiner Seite. Von den USA nach England und dann in die Schweiz - Du warst schnell wieder zuhause und happy. Mit
    Deiner Persönlichkeit - liebevoll, kommunikativ, weltoffen, neugierig bis ins Alter hast Du uns immer wieder überrascht und ab und zu auch etwas gelehrt. Du fehlst überall - wir vermissen Dich und es schmerzt immer noch fest. Das Haus ist still. Bin unendlich dankbar, dass Du in unserem Leben warst. Danke Angeli!

  • Onyx
  • Danke für die schöni Zyt, ich vermiss dich! Du wirsch immer en Platz i mim Herz ha.

  • Unser Sonnenschein Chica
  • Am 2.03.2021 gingst du von uns. Du warst 10 Jahre alt geworden. Es wird sehr schwer werden ohne dich auf der Erde zu sein. Du hast uns sehr viel bedeutet, wir werden dich nie vergessen. Du warst unser Glück und Stolz.
    In Gedenken an,
    Chica

  • Ladybug
  • Am 9.3.21 hast du mich verlassen. Du hast unschlagbare dreiundhalb Jahre gelebt und es verdient zu gehen. Als ich dich davor gerettet hab von Schlangen gefressen zu werden wusste ich direkt, du bist es, das Tier das ich immer lieben werde, bis zu deinen letzten Atemzu?gen und länger. Leider mu?ssen selbst Prinzessinnen irgendwann die Welt verlassen und jetzt war es deine Zeit... Ich werde dich nie vergessen Ly my little Princess

  • Unser Sonnenschein Tara - immer im Herzen
  • Unser über alles geliebtes Hündli Tara hat ihre letzten 8 von 16 Jahren bei uns verbracht. Sie war die Chefin der Familie und hat unser Leben bereichert. Schweren Herzens mussten wir uns am 25.02.2021 von ihr verabschieden.
    Sie hat uns auf Schritt und Tritt begleitet und war immer fröhlich. Niemals werden wir ihre intensiven Blicke und die riesige Freude vergessen. Für sie empfinden wir ewiglich unendliche Liebe. In grosser Dankbarkeit eine solche tolle Begleitung gehabt zu haben, bleiben wir traurig zurück,
    Silvia und Oscar mit Ayaan (die dich immer noch jeden Tag sucht)

  • IVY 06.03.2001 - 28.02.2020 & GWENISHA 05.11.1999 - 19.02.2021
  • IVY-CALISHA OF PITAKA & GWENISHA-MALIHA OF PITAKA.
    Ein knappes Jahr nach Ivy ist jetzrt auch Gwenisha über die Regenbogenbrücke gegangen. Nun seit ihr beide wieder zusammen. Wir vermissen euch jeden Tag und danken für die schöne und lange Zeit, wo ihr bei uns wart. Wir werden euch nie vergessen.
    Stefan und Urs

  • 14.7.2007 - 13.2.2021
  • Unser Indianer ist über die Regenbogenbrücke gesprungen zu Daro & Spoon und all seinen Freunden die dort oben auf ihn gewartet haben.
    Du bist und bleibst immer in unseren Herzen Du warst immer unser Sonnenschein
    Spring Möpschen spring

  • Geliebte Tessy Unvergessen
  • Geliebte Tessy
    Seit bald 9 Jahren bist Du von uns gegangen. Du durftest 17 Jahre alt werden. Wir trauern noch heute um Dich und denken, so viel an Dich.Du warst einzigartig für uns.
    auch durften wir Dich zu Dicentra bringen, wo wir uns so gut aufgehoben fühlten, und Trost fanden.Es wird alles so mit Liebe gemacht und und daran denken wir auch immer wieder und haben es vielen weiter erzählt, die mit ihren Lieblingen auch dort hin kamen.

  • Boxer Loris 29.07.11 - 20.01.21
  • Lieber Loris, jetzt bist Du schon 5 Wochen nicht mehr da. Ich vermisse Dich unglaublich sehr...Du fehlst mir jeden Tag aufs Neue. Fast 10 Jahre warst Du immer an meiner Seite. Hast einen zum Lachen gebracht und getröstet in schwierigen Zeiten. Ich weiß, dass es Dir jetzt besser geht, da wo Du bist. Deine letzten Wochen waren sehr schlimm. Du musst unfassbare Schmerzen gehabt haben. Es tut mir immer noch wahnsinnig weh, wenn ich daran denke. Ich habe getan, was ich konnte. So habe ich Dich dann auch schweren Herzens gehen lassen...Ich hoffe, Du spielst jetzt mit Deinem Kumpel Enzo auf wunderschönen Wiesen...ich glaube fest daran, dass wir uns irgendwann wiedersehen! Wir werde Dich niemals vergessen meine Keule... Deine Sina, Dein Claus und Dein Clemens

  • YUKON 15.2.21
  • Mein allerliebster Yukon

    Jetzt bist Du bei deinem Bruder hoffentlich angekommen.. und findest Ihn im Hundehimmel.
    Danke für 14 Jahre Begleitung in unserem Zuhause.
    Du fehlst uns sehr fest, wie Rocky auch.. es ist so eine leere und auch echt langweilig, nicht mer den alltäglichen Spatziergang zu machen mit Euch

  • Al Pacino "Paci" 12.1.20 - 20.1.21
  • Paci, ein Monat ist vergangen ohne Dich...ein tragischer Unfall den ich nie ganz verstehen werde aber vielleicht auch nicht muss. Wir vermissen dich so sehr, denken und sprechen viel über dich, eigentlich jeden Tag! Es ist leerer und ruhiger ohne Dich, manchmal fast zu ruhig. Du bist in unseren Herzen präsent und wir denken gerne und viel an die schönen und lustigen Zeiten mit Dir zurück. Merci, dass wir 8 super tolle Monate miteinander verbringen durften und Du zu uns gefunden hast. Ich hoffe Du schaust uns vom Hundehimmel aus zu und tobst dich mit all deinen Hundefreunden aus!
    We miss & love you forever!
    Mirjam, Louie, Jay & Benji

  • Lana
  • Meine liebe „Kuschelmaus“ Lana,
    4 1/2 Monate nach deiner Freundin Qeenny bist auch du abberufen worden in den Tierhimmel, 17 wundervolle Jahre durftest du bei uns sein, hast uns mit einem gesunden 4er Wurf beglückt. Du warst unsere Schmusekatze, hast immer deine Streicheleinheiten eingefordert und bekommen, wir vermissen dich sehr. Es ist nun über 4 Wochen her, dass du von uns gegangen bist, ich vermisse dich und Queeny so sehr. Ich hoffe, dass du gut über die Regenbogenbrücke gekommen bist und dass es dir gut geht, da wo du jetzt bist. Mach’s gut meine kleine

  • Mein Kumpel Filou
  • Für die Welt warst du nur eine Katze, für mich aber warst du die Welt. Du warst als Katze der beste Mensch, den ich zum Freund haben konnte. Du bist nicht mehr dort, wo du einmal warst. Du bist jetzt überall dort, wo ich bin.

  • R.I.P. liebster Schumi Mops
  • Heute bist Du über die Regenbogenbrücke gegangen. Vor 4 Wochen durftest Du noch Deinen stolzen 13. Geburtstag feiern – dies trotz Deinen unzähligen Gesundheitsgeschichten.

    Unser allerliebster Schumi - wir vermissen Dich so sehr und sind so machtlos über die Tatsache, dass Du nicht mehr bei uns bist - wir befinden uns in einer unbeschreiblichen und tiefer Trauer - und auch in grosser Hoffnung, Dich irgendwann wieder zu sehen und zu spüren .....

    Vielen und tierischen Dank lieber Schumi, für die so zahlreichen und herzlichen wie auch treuen Erlebnisse und Deiner Liebe, wo Du uns alle stetig beschenkt hast und für das, wo Du als unser Schumi uns jederzeit bereichert hast ...!!!!!!

    Du warst unser stetiger und freudiger Begleiter. Mit Deiner Art und mit Deinem coolem Wesen hast Du unser Leben bereichert. Mit viel Liebe durften wir mit Dir zusammen sein – dafür sind wir Dir unendlich dankbar. Lieber kleiner grosser und cooler Schumi -wir sehen uns. Grüsse Nara und Jasko - Ihr werdet es bestimmt super haben....

    Herzlichst und in ewiger Erinnerung Trix, Jürg und Quino

  • Sarah - eine ganz besondere Strassenhündin
  • Keiner weiss, was Sarah alles erlebt hat und wie lang sie auf der Strasse gelebt hat. Um so schöner war es für sie, bei uns eine liebende und fürsorgliche Familie gefunden zu haben. Wir durften noch 5 wunderschöne Jahre mit Sarah verbringen und sind dankbar für so viele lustige Momente. Am Ende haben das Alter und der Krebs ihren Tribut gefordert. Wir vermissen Dich, Sarah.

  • Ein Engel ging schlafen
  • Für die Welt warst du nur ein Hund, für mich warst du die Welt!

    Du bleibst für immer in meinem Herzen!

  • Jimmy "Jimmone", 14.4.2001 - 9.2.2021
  • Jimmone caro

    Im April hätten wir Deinen 20. Geburtstag gefeiert...
    Aber weisst Du was? Wir werden Dich trotzdem feiern.

    Du warst ein einzigartiger Tiger, verschmust, chillig, neugierig, gesellig, gross & stark, cool, verspielt, kinderlieb, stets hungrig, sympathisch, anpassungsfähig, kontaktbedürftig, ... Dir fehlte nur die Sprache ;-)

    Wir vermissen Dich sehr und sind dankbar für die lange, gemeinsame Zeit.

    Carmen, Eldo, Raquel, William

  • Gone,but not forgotten
  • csipke ich vermiss dich so unglaublich fesht. S schlimmshte isch due ungwüssheit was isch passiert, wo bisch du ane cho und wiso han ich nöd chöne bi dir si. Es isch etz e wuche her und ich brüele immerno um dich wie am Tag wo du gange bisch. So viel Fragene und kei Antworte. Es git so viel über dich und dis lebe z verzelle aber ich find no kei wort für de verlusht. Danke für dinj grenzelos Liebii und für das, dass du mich d welt durch dini auge hesch lah gseh,wenni mit dir gsi bin. Du lebsch wiiter csiibi, mit jedem herzschlag vo mir und i jedem Gedanke.

    Ich bin nicht tod, ich tausche nur die Räume.
    Ich leb in dir und geh durch deine Träume.
    Ich bin in den tausend wehenden Winden,
    Ich bin der Diamant, der im Schnee glitzert,
    Ich bin der sanfte Herbstregen,
    Ich bin das Sonnenlicht,über dem reifen Korn,
    Du glaubst mich tod, doch lebe ich mit tausend Seelen dort, an einem wunderbaren Ort
    Nein, ich ging nicht fort, ich bin bei dir ,immerfort

  • Sony (geboren 5. Mai 2003 - gestorben 20. Jan. 2021)
  • Unserer geliebten Sony, DANKE für all die gemeinsamen Jahre...
    Du warst ein Geschenk, eine grossartige Katze bis zum Ende.
    Unendlich schwer fiel es mir, Dich gehen zu lassen...
    Jetzt bist Du in einer anderen Form wieder zu Hause bei uns:)
    Deine Dich liebende Familie

  • ??
  • ?? mir vermissend dich so sehr liebe Lucky ??

    Bisch de beschti Bueb für euis! Mir händ so e wunderschöni langi Zit zäme gha, mit so viel freuid und Sunnestrahle

    ??

  • 6.7.2006 ?? Lucky ?? 22.1.2021
  • Sherif 10.8.2010 bis 21.01.2021 ??????
  • An dich Sherif unsere grosse liebe
    Mir wüssed noch genau wie mir dich gholt hend
    Mir hend gwüsst du bisch es, denn isch der Anfang schwieriger worde als mir denkt hend
    Du hesch angst ka vo allem und kei vertrauen
    Zäme mit mine Eltere hend mir das gschafft
    Mir hend dir viel chenne beibringen vertrauen zu eus isch grösser und grösser worde und euseri liebe zu dir unendlich.
    Denn hemmer chenne zügle i dis diheij wo du so gliebt hesch mit Garte wo du im sommer Stunde verbracht hesch.
    Mir hend dir i jedem Raum Minimum eis bettli ka und im Garte hesch den au eis bechu und dis lieblingsplüsch der wäschbi
    Du fehlsch eus jede Tag so sehr

  • Alex, Mai 2015 - 3. Dezember 2020
  • Du warst zwar "nur" unsere Nachbarskatze, aber auch du warst ein Teil von uns. Als du zum
    ersten Mal aufgetaucht bist, warst du ein Kätzchen von vielleicht gerade einmal 800 Gramm.
    Du warts wild, aber auch sehr zutraulich. Leider wurde deine Unbeschwerdheit durch kleine
    Kinder jäh zerstört. Nichtsdestotrotz baute sich in den Jahren eine Beziehung auf. Wenn es
    zu kalt, oder das Wetter zu schlecht war, bist du vor unser Küchenfenster gekommen. Kaum
    geöffnet, gings du direkt ins Schlafzimmer und dann ins Bett. Meistens hast du dann 4 bis
    5 Stunden geschlafen. Danach wolltest du wieder hinaus. Auch unsere gemeinsamen Erkundigungen
    das Fahrradkellers (manchmal auch nach Mitternacht) und die Spaziergänge in "unserem Wäldchen",
    manchmal zusammen mit unserem Sämi (siehe oben), wurden zu Ritualen, die wir häufig zusammen
    unternahmen. Anfang November warst du plötzlich für mehrere Tage verschwunden. Wo du warst und
    was mit dir gesehen ist, wir werden es leider nie erfahren. Jedenfalls warst du abgemagert und
    dein ganzes Wesen war verändert. Du warst plötzlich sehr anhänglich und hast unsere Nähe gesucht.

    Wahrscheinlich hast du aber deinen baldigen Tod gespürt. Am 3. Dezember 2020 endete ein kurzes
    Leben nach 5 Jahren und 7 Monaten leider viel zu früh. Genau 131 Tage nach unseren Sämi.

    Geliebter Alex, ruhe in Frieden.

  • Bettyli 17.06.2013 - 12.01.2021
  • Unser allerliebstes Bettyli,
    Du warst unser bezauberndes, einzigartiges, wunderschönes Bubbeli mit so vielen Kosenamen, die man gar nicht alle aufzählen kann. Du kamst zu uns mit 1 1/2 Jahren - da haben wir Dich aus Wiesbaden zu uns nach Freiburg geholt. Es war Liebe auf den ersten Blick. Wir haben Dich 5 Jahre bei uns haben dürfen und waren eine Einheit. Wir möchten Dir ganz fest danken für alle wunderbaren, so schönen Momente, Deine Liebe die Du uns jeden Tag gegeben hast. Wir haben Dich über alles geliebt. Leider bist du ganz schwer krank geworden. Jetzt mussten wir Dich mit gebrochenem Herzen nach einer schweren Krebserkrankung die leider nicht mehr zu heilen war über die Regenbogenbrücke in den Himmel gehen lassen. Wir stellen uns vor, dass es Dir nun gut geht und Du nicht mehr leiden musst. Die liebe Oma die vor Dir in den Himmel gegangen ist wird jetzt mit Dir dort Gassi gehen und sich auch liebevoll um Dich kümmern. Dieser Gedanke tröstet uns über den schweren Verlust etwas hinweg. Wir konnten bei den wunderbaren lieben Menschen hier im Krematorium Dicentra würdevoll von Dir Abschied nehmen und werden Dich immer in unserem Herzen tragen. Denn die Liebe währt immer. Deine Mama und Dein Papa

  • Snoopy ??
  • Churz vor Wiehnachte hend mir dich müesse gahlah, äs isch ganz än trurige Moment gsi für eus alli. Für ä langi Ziit häsch du eus begleitet und häsch eifach zu dä Familiä ghört. Mir vermissed dich so fescht! Du bisch so einzigartig gsi! Danke für die ville unvergässliche Moment mit dir!
    Love ??

  • Sunny, 15.4.2013 - 6.1.2021
  • Lieber Sunny, viel zu früh haben wir dich schweren Herzens wegen einer bösartigen Krebserkrankung gehen lassen, nachdem wir über die Festtage mit dir mitgelitten haben. Du warst so tapfer und wir wussten lange nicht, was genau dich so geplagt hat. Wir vermissen dich sehr und du bleibst für immer in unseren Herzen. Ruhe sanft, in Liebe und in Frieden. Nicole, Aleeke, Marlon und Kater Juan

  • Kuki ? - 29.12.2020
  • Keine konnte so laut und beruhigend schnarchen.
    Keine konnte solche Portionen verputzen ( Dessert).
    Keine war so tapfer und zäh und behielt selbst nach ihren schlimmen Erlebnissen (als Vermehrerin in einem Drahtkäfig) ihre Freude am Leben und ihren einzigartigen Charakter.
    Wir vermissen ihre Fähigkeit, dass sich andere nach ihr umdrehten und lächelten.
    Wir vermissen die schönen und turbulenten Zeiten miteinander, auch wenn es manchmal anstrengend war.
    Wir mussten unseren kleinen Sonnenschein am Montag erlösen, jetzt ist sie an der Seite ihrer grossen Beschützerin Nanook.
    Mach es gut kleines Mädchen – wir werden uns eines Tages sicherlich wiedersehen.

  • Cindy 28.07.2006 - 28.12.2020
  • Nach einem schweren Start ins Leben hast du über 14 Jahre lang gekämpft und so manchen Krankheiten getrotzt.
    Nachdem du immer weniger gegessen hast und schlussendlich nicht mal mehr die Katzenmilch mochtest, war uns klar, dass wir den letzten Weg mit dir gehen mussten.
    Nun bist du nicht länger an unserer Seite aber immer in unserem Herzen.
    Wir vermissen Dich, kleine Kämpferin.
    Ciao Fellnase!

  • Lui
  • Lui, am 15.12.2020 bisch du dihei bi eus für immer iigschlafe. Du bisch en richtige Kämpfer gsi.
    Au hesch du dich sit em erste Tag wo du eus uusgsuecht hesch, wie dihei gfüllt, wid ewig scho bi eus gwohnt hesch. Und de ersti Tag werded mer alli nie vergesse...das isch sooo lustig gsi au hüt lached mer na über die Gschicht. Und au sust hemmer sooo viel zlache gha mit dir, du bisch eifach de Best gsi.
    Jetz fehlsch ah allne Plätzli...aber mit em schöne Herzli mit em kerzli lüüchtisch jede Abig bi eus.
    Tschüssli machs guet dini super Familie!!!

  • Chiaro 30.12.2008 bis 20.01.2021
  • Lebwohl über alles geliebter Freund, Begleiter, humorvoller Seelentröster und genialer Therapiehund

  • Kayla 16.3.2008 - 22.1.2021
  • Deine bedingungslose Liebe, deine Treue, dein fröhliches Wesen und die vielen tollen Erlebnisse werden immer in meiner Erinnerung bleiben.

  • Sunny schöner Bengal bis 6.1.2021
  • Lieber Sunny, ich bin eine Freundin "Deiner" Familie und ich durfte Dich mit Nicole am 31.12.2020 am Silvesterabend lange auf der Couch streicheln und Dein Bäuchlein halten. So wie Du Dich hingegeben hast, warst Du während dieser Zeit richtig zufrieden und gut aufgehoben und vielleicht auch ohne Schmerzen und Leid. Das ist meine letzte Erinnerung an Dich, die ich nie vergessen werde. Ich danke Dir für das mir geschenkte Vertrauen und Du wirst in den Herzen von uns allen weiterleben als lebhafter Bengal :-). Tamara

  • Sämi, zugelaufen am 19.07.2002 - 25.07.2020
  • Geliebter Sämi, am 25.Juli 2020 bist du um 10.35 Uhr von uns gegangen. Schon länger spürten
    und wussten wir dass der Abschied naht. Doch der Moment als du in meinen Bett gelegen bist
    und deinen letzen Atemzug machtest, dass war und ist einfach nur Schmerz pur.

    Ende 2001 sind wir in die neue Wohnung eingezogen. Nach ein paar Monaten bis du, Sämi aufgetaucht.
    Zuerst dachten wir, du gehörst zu jemanden in der Nachbarschaft. Aber du warst bald zu jeder Tages-
    und Nachtzeit da. Du warst noch jung, klein und vor allem sehr scheu. Nach ein paar Tagen der
    vorsichtigen Annäherung kam es am 19. Juli 2002 zum ersten Kontakt. Ich hatte nur noch etwas Schinken
    im Kühlschrank. Ich habe dich dann damit gefüttert. Du warst wohl so ausgehungert, dass du mich
    versehentlich in meinen linken Zeigefinger gebissen hast. Das war auch der erste direkte Kontakt
    zwischen uns beiden. Aber ab diesem Moment gehörten wir zusammen und aus einer Wohnung wurde ein Zuhause.
    Wir haben dich vom ersten Tag an geliebt. Denn du hast uns durch viel Höhen und Tiefen begleitet.
    Immer an unserer Seite und immer mit ganz viel Liebe. Jeden Wunsch versuchte ich dir zu Erfüllen und
    tat alles damit es dir gut ging. Ich hoffe dass es mir gelungen ist. Die letzen Tage ging es dir immer
    weniger gut, du wolltest nicht mehr essen und auch nicht mehr trinken. Auch hattest du keine Kraft mehr in
    den Beinchen. Es fiel mir sehr schwer dich so zu sehen. Aber dein Blick, aus deinen wunderschönen Augen, er war noch klar. Am Abend vor deinem Tod bist du plötzlich am Boden neben meinem Bett gelegen. Ganz vorsichtighabe ich meine Hände unter dich geschoben und habe dich sanft auf mein Bett gehoben. Danach bist du 3 Stunden an meinem Bein angelegen, wie so oft in all den Jahren. Es sollte das letzte mal gewesen sein. Dann bist du wieder nach draussen gegangen. Ich habe dich nicht gerne gehen lassen, aber ich wusste, dass ich muss.

    Am 19. Juli 2020 hatten wir den 18 Jahrestag unseres ersten Kontaktes. 6 Tage später war unsere gemeinsame Reise beendet, als du am Samstag den 25. Juli 2020 um 10 Uhr 35 von deinen, zum Glück nur kurzen Altersbeschwerden erlöst wurdest.

    Geliebter Sämi, in meinem Herzen wirst du für immer bleiben. Genau wie alle meine Seelchen die ich in ihrem Leben begleiten durfte. DANKE mein geliebter Sämi, dass du uns in all den Jahren begleitet hast. Ruhe in Frieden und Grüsse mir all meine Liebsten im Himmel wir werden uns Wiedersehen. In undendlicher Liebe,

    Deine Mitbewohner.

  • LUNA 27.05.2004 - 21.03.2020
  • Liebi Luna, erscht jetzt hei mir diä chraft gfunde üs ganz fescht für die sehr schöne Johr mit dir z´bedanke.Du hesch üs sehr vöu Freud gmacht. Leider isches dir mit de Gsunheit nümme so guet gange.Aber mir Hoffe das es Dir im Rägebogehimmel guet goht.Mir wärde immer a di dänke. Du bisch immer no Präsent vorallem bi üsere Polstergruppe hesch Adänke hinterloh. I Gedanke und im Härze bisch Du immer und Ewig bi üs.
    In Liebi dini Familie.

  • Lola - Sommer 2007 - 23.12.2020
  • Liebi Lola - über 10 Jahr hesch du mich uf Schritt und Tritt i mim Läbe begleitet. Du fehlsch unendlich. Mis Küssi im Bett isch so furchbar leer und dini nächtlichi Präsenz fehlt mir sehr. Au de Kind wie au mim Maa fählsch du sehr wie au allne restliche Familiemitglieder. Jetzt bisch imene schönä Gfäss bi ois zrugcho hüt, ich bin so froh, dasi dich wieder bi mir ha. Ich vermiss dich unendlich fest. Ha dich liäb <3

  • Tüpfi 1.5.2005-22.12.2020
  • Liäbs Tüpfi, au gnennt Gurru-Gurru, Pfupferini oder Mäiti, nach 15 wunderschöne gmeinsame Jahre hämer dich leider müessä gah la.
    Dis schnurrle, gurre, Haare nusche, schmüselä und schösselä fehlt alles unendlich fest. Mir vermissed dich sooo... fest, du bliebsch für immer i öisem Herze.
    Dini ganzi Familie

  • Shila
  • Üsi liebi Shila häsch üs verloh vor Wiehnachte, jetzt bisch bi dim Brüeder..bisch uf Wiehnachte inere schöne Büsi Urne wieder zu üs hei cho..wärsch bald 18 jährig worde. Mir vermisset dich ganz fescht.

  • Pepper 2009-29.12.2020
  • Mein kleiner Grosser, es sind jetzt 27 Stunden und 30 Minuten seit du zu Hause im Beisein deiner Menschen über die Regenbogenbrücke gegangen bist. Unser Schmerz und unsere Trauer sind unermässlich.

    Pepper, Kater unseres Herzens, Mittelpunkt der Familie, wir vermissen dich die Lücke die du hinterlassen hast ist riesig. Was würde ich geben deine Begrüssung zu hören, dein Gurren deine sanfte schmusige Art. So einen Kater wie dich gibt es nur einmal.

    Pepper wir lieben und vermissen dich.

  • 09.03.2003 - 19.10.2020
  • Joy

  • Remo12.07.06 - 21.11.20/Cliff 04.12.07. - 08.07.19
  • Nur ein Jahr später mussten wir auch dich Remo gehen lassen und du bist deinem Gspändli Cliff gefolgt. Wir vemissen euch beide sehr. Auch der dritte im Bund Ike vermisst euch.

    Nicht mehr an unserer Seite aber für immer in unseren Herzen ??????

  • 22.12.2005 bis ?? 24.September 2020
  • Unse Liebe Luna
    Wir vermissen die heute noch

  • Rammstein (Juni 2002 - 27. November 2020)
  • mein überallesgeliebter kleiner Stinker! es war Liebe auf den ersten Blick!!!!

    Ich kann es immer noch nicht fassen, dass Du mich nun endgültig verlassen hast....
    Du glaubst gar nicht wie sehr Du mir fehlst! Du wirst für immer und ewig meine Nummer 1 Kater bleiben.

    Wir haben so viel zusammen erlebt - und wir haben in Guten und in Schlechten Zeiten immer zusammengehalten. Wir waren ein Team - stets und immer füreinander da! Ich möchte Dir ganz herzlichen Danken, dass ich 18 1/2 Jahre dein Katzenmami sein durfte - du warst und bist der BESTE. Das Beste das mir je passiert ist....ich liebe Dich von ganzem Herzen und werde dich auch immer lieben!

    Nie im Leben werde ich Dich vergessen!

    Ich hoffe Du bist gut im Katzenhimmel angekommen - ich denke ganz fest an Dich!

    Für immer in meinem Herzen, mein Stink, mein Buddy, mein Seelenverwandter!

    In Liebe,
    Pascale

  • Henrietta (Rufname Mutzli), 2005 - 2020
  • Mein Schätzli, ich vermisse dich unendlich! Du hattest immer Angst von mir verlassen zu werden. Ich war bis zuletzt, als du friedlich eingeschlafen bist, bei dir. Möge es dir dort, wo du jetzt bist, besser gehen als hier. Nun musst du keine Schmerzen und Krankheiten mehr haben. Alles Liebe, dein Katzenmami

  • Meine liebste Freundin ist gegangen…
  • …dafür hat sie sich ein ganz spezielles Datum ausgesucht…
    Passend zu ihrem ganzen Wesen, welches nicht einem typischen Jack Russell Terrier entsprach. Floh war ein ganz liebenswürdiger, freundlicher, ruhiger und sehr „weiblicher“ kleiner Hund.

    Wir haben zusammen viele Wanderungen unternommen. Die Ruhe der Natur genossen, jede für sich auf ganz eigene Art. Während Floh auf der Mäuse Jagt war, leider oftmals ohne Erfolg, machte ich es mir an einem lauschigen Plätzchen bequem.
    Wir haben mit dem Velo etliche Kilometer zurückgelegt, Floh „ Diva like“ in einem für sie extra angefertigtem Körbchen vorne am Lenker, mit Sonnenschirm.
    Wir haben zusammen immer wieder das Meer bereist, obwohl wir beide mit dem Element Wasser nicht viel anfangen konnten. Auch mit der Hitze hatten wir beide, mit zunehmendem Alter, so unsere liebe Mühe.
    Wir haben aber auch Kämpfe zusammen ausgefochten. Wenn Floh einmal nicht MIT durfte, was eher selten der Fall war, wurde ich von ihr eine Weile mit Nicht- Beachten „bestraft“.

    Floh mochte es nicht, sich mit anderen Hunden abzugeben. Es gab nur sehr wenige Vierbeiner, die von Floh ihre Aufmerksamkeit bekamen. Kleinhund fühlte sich unter Menschen am wohlsten. Sie war die geborene Beobachterin, Herzensbrecherin und voller Eifersucht :-)

    Sie hat mich in den vergangenen 14 Jahren durch so manchen Sturm begleitet. Floh war an meiner Seite, wenn ich planlos durch mein Leben stolperte. Obwohl sie mir bereits damals schon Zeichen zur Umkehr gab, bemerkte ich diese noch nicht. Floh stand mir treu zur Seite!
    Wenn es mir körperlich nicht gut ging, lud Kleinhund viele Lasten von mir auf ihren kleinen Körper. Unsere Verbindung wurde immer grösser und mit der Zeit lernte ich, ihre Zeichen zu lesen. So zeigte sie mir immer wieder, wenn die Verbindung zu einem Menschen nicht die Richtige war.
    Aber auch, dass das Nomaden Leben, welches ich in den letzten Jahren führte, endlich ein Ende haben muss.
    Floh durfte wenigsten noch für einen Monat in „unsere alte Heimat“ zurückkehren und da glücklich sein. Auch wenn sie bereits durch ihre schwere Krankheit zusehends schwächer wurde, signalisierte Kleinfloh mir, dass ich nicht derart durch mein Leben galoppieren soll. Durch die Krankheit von Floh habe ich gelernt, ein paar Gänge runterschalten. Ich habe beruflich Entscheidungen getroffen, um so herauszufinden, welchen Weg ich in Zukunft gehen werde.

    Ich trage Floh nicht nur für immer unter meiner Haut. Auch in meinem Herzen wird Kleinfloh einen ganz grossen Platz einnehmen.
    Sie war meine Beschützerin, meine treue Begleiterin und sie war mein Sonnenschein.

    Für die vielen wundervollen Jahren, die ich mit dir - meine Floh - erleben durfte, bin ich unendlich dankbar!!!
    Du fehlst mir an allen Ecken und Enden und dennoch bin ich froh, dass du nicht mehr leiden musst…
    …am Freitag 20.11.2020 um 18:20 Uhr hat dein Herz aufgehört zu schlagen.

  • 9.3 03 - 19 10 2020
  • Joy du warst einzig artig den du warst halb Mensch halb Katze halb Hund 17 Jahre meine treue Begleiterin, Du warst sehr intelligent unkompliziert konntest dich immer der Situation anapassen. Dann kam Mimi dazu am Anfang etwas Lärm Fauchen danach habt ihr euch aneinander gewöhnt , Mimi musste sich immer Putzen oder Kratzen auf dem Kratzbaum du hattest genaue Regel. Wenn Essen nicht Spielen wenn Schlafen, Schlafen nicht Spielen also Mimi hielt dich immer auf trab. Bis sie eines Tages vom Balkon viel . Als sie wieder da war zeigtest du grosse Freude. Und du wusstest das du immer ein Auge auf sie haben musst. Dann kam der Tag an dem wir dich gehen lassen mussten. Du fehlst uns sehr. wir Wünschen dir auf der langen Reise auf der Regenbogenbrücke das weiterhin Freude hast und deine beschützerrolle übernehmen wirst, Ganz vill Liebe und Küssli vo mir und Mimi

  • Princess Liliukulani, 6.06.2013- 16.11.2020
  • Unser kleiner Liebling, die dritte Generation... am Anfang deines Lebens haben wir uns Sorgen gemacht, da du mit einem Herzfehler auf die Welt gekommen bist. Aber du warst fröhlich, verspielt, du bist immer gewachsen, auch wenn du immer ein bisschen kleiner warst, als deine beiden Geschwister. Und zum Glück hat sich das ausgewachsen, deine Herztöne waren nach deinem ersten Geburtstag normal, du lerntest jagen, spielen... und hattest immer Ideen für jeglichen Unfug, den ein kleines Kätzchen anstellen kann. Und so konntest du uns immer auf Trab halten, wenn du meintest, du erhieltest zu wenig Zuwendung. Und gleich, wieviel Zeit wir miteinander verbringen durften, es war die immer zu wenig. Immer, wenn wir heim kamen, hast du uns begrüsst. Wenn wir gingen, kamst du mit raus. Morgens hast du uns geweckt... Du liebtest den Schnee im Winter und die warmen Sonnenstrahlen auf deinem Fell im Sommer. Du warst die Königin der Dächer, und hast dein hohes Revier geliebt, das dir keine andere Katze streitig gemacht hat.
    Nun werde ich unsere abendlichen Spaziergänge vermissen, dein wildes Spiel im Wohnzimmer, das in letzter Zeit wieder so ungestüm und ausgelassen war. Es scheint unbegreiflich, die reinste Lebendsfreude, noch gestern. Und gestern Abend begann dann völlig unerwartet dein Kampf ums Überleben. Doch letzten Endes war dein Herz zu schwach, der Thrombus hat sich nicht gelöst. Aber wir durften dich im Arm halten, bis du ins Koma gefallen und dann friedlich eingeschlafen bist. Wir werden dich vermissen und immer in guter Erinnerung behalten. Du bist ein Teil unserer Familie... Ruhe sanft!

  • Sira
  • ich vermiss dich unändlich,du wirsch immer i mim Herze si und ich wird dich nie vergässe du bisch en riese Goldschatz gsi...

  • Für euses Mouseley
  • Liebi Sury.
    Es isch jetz e Wuche her wo mer dich hend müsse gah lah. Mir hoffed du hesch jetz kei Schmerze meh und es gaht der guet im Hundehimmel. Das au dete ganz viel Parmesan überchunsch und ide Daunedecki chasch pfüsele. Du hesch eus so viel geh, schöni Moment, dini liebi aber au bisch immer für eus da gsi. Mir vermissed dich unendlich fest und du fehlsch so sehr. Du wirsch für immer en ganz grosse Platz i eusem Herze ha und mir freued eus ez scho wenn mir eines Tages wieder mit dir dörfed si. Es gaht kein Tag verbi wo mir nöd ah dich denked und jedesmal wenn mir am Abig in Himmel lueged und das helle Sternli gsehnd denn wüssed mir du bisch bi eus.
    In Liebi, dini Family

  • Sharky | März 2013 bis 04.02.2021
  • Lieber Sharky
    Wie wenn es gestern gewesen wäre, erinnern wir uns daran, wie Du uns als kleiner Kater ausgesucht hast. Du warst ständig an unserer Seite. Hast die Kinder zur Schule begleitet, dort gewartet und bist mit ihnen wieder nach Hause gelaufen. Die vielen wunderschönen Erlebnisse mit Dir füllen ein ganzes Buch. Deinen wundervollen Charakter in Worte zu fassen, sprengt jeglichen Wortschatz. Du warst unser "Bueb". Wir vermissen Dich unendlich. Wir danken Dir für all die Liebe, die wir von Dir erfahren durften. Du wirst für immer einen grossen Platz in unseren Herzen haben. Dini Familiä

  • ? Mimi 2011 - 2021 ?
  • Du warst unser allergrösster Schatz, eine wunderbare, einzigartige Katze. Wir werden dich nie vergessen ?

  • Für immer im Härzä...
  • Am 2.10.2001 bisch du bi mir vo Spanie Inegfloge und häsch mini Wält uf de Chopf gstellt. Am 5.10.2020 häsch du in Würde därfe gah... Ich wird dich immer im Härze träge mis Häxli

  • Chipsi mein Schatz
  • Du warst über 16 Jahre mein Herz. Jeden Tag ohne Dich aufzuwachen ist unglaublich schmerzhaft. Du fehlst mir in jeder einzelnen Sekunde.
    Wir hatten eine wunderschöne Zeit und haben jeden Tag zusammen genossen. Du warst eine so grosse Bereicherung für mein Leben. Ohne Dich fühlt sich meine Welt leer an.
    Ich bin Dir für Deine Bedingungslose Liebe so dankbar. Und Du warst für mich die Liebe meines Lebens.
    Ich habe Dich bis zur Regenbogenbrücke begleitet und bin froh, dass Du jetzt ohne Schmerzen im Paradies glücklich sein kannst.
    Eines Tages sehen wir uns wieder mein kleiner Engel.
    Ich liebe und vermisse Dich.
    Dein Mami

  • Ninja – oisi perfekti Chatz
  • Nur 1 Wuche nachde Missy häsch au du dörfe überd Rägebogebrugg gah.
    Als Baby bisch Du vor über 15 Jahr zu ois cho.
    Du häsch din Name meh als verdient, wänns ums ränne, spiele und jage gange isch,
    aber suscht bisch eifach en riese Schmusepanther miteme eigene Chopf gsi.
    Du häsch ois nie Problem gmacht, bisch immer wienen Schatte bi ois und für ois da xi.
    Eifach die perfekti Chatz und Läbensbegleiteri imene duretrainierte Sportlerkörper voller Eleganz und Gschmeidigkeit.
    Bis zum Schluss hätmer nöd gmerkt, dass Du so chrank gsi bisch und dänn isches ines paar Täg eifach verbi gsi und mir händ dich in Würde und mit viel Liebi ideckt, gah lah müesse.
    Danke für Alles und gnüsses wieter im Chatzehimmel oise riese grossi Schatz.
    In Liäbi Tanja & Ueli

  • Benny mein Schatzihundi
  • Ich vermisse dich sehr. Du warst mein Superhund, mein zuverlässiger Begleiter.
    Danke für all die aussergewöhnlich schönen Erlebnisse und die super Prüfungen und die Wanderberichte im Hunde-Magazin und die beiden Wanderbücher, dir wir zusammen gemacht haben. Danke! Danke!

  • Missy – oisi Zuckermuus (14j.)
  • Nacheme schwere, schmerzhafte lange Läbensabschnitt, hät Dich oisi Tierärztin vor einige Jahr vorem ischlöfe gretted. Bisch am Bsitzer eifach ufde Wecker gange…...
    Ide glieche Nacht no bi ois acho, hämmer d’Zerstörig gseh, wo agrichtet worde isch. Dure grossi OP hämer wenigstens dies falsch zämegwachsne Chnüh chöne einigermasse bewegbar mache.
    Anschienend häsch nonig gnueg glitte gha und es isch Zucker dezue cho. Aber weder Du no mir händ ufgäh unds tatsächlich mit viel Geduld gschafft Dich wieder is Läbe zrugg z’bringe.
    Mit Büsio (Physio und Kinesologie für Tiere) und viel chline Sächeli wo Dir Froid gmacht händ, häsch Du jede Tag meh Vertraue und Froid zeigt und bisch so glücklich gsi.
    Doch leider gaht nöd immer alles so wiemer gern wet und nach 2 Nächt kämpfe und liede, hämmer Dich müesse gah lah.
    Mir sind so truurig, dass Du nüme dörfsch im strömende Räge ide Wiese liege, umerolle chasch und debi mit jedem Gänseblümeli schmüssele dröfsch.
    Mir hoffed, dass Du im Himmel e grossi schöni Wiese gfunde häsch, wo Du ohni Schmerze, Behinderig und Zucker dörfsch umeränne.
    Mir bhalted Dich immer i oisem Herze oisi chli Zuckermuus. Tanja & Ueli

  • 28.03.2003. - 28.08.2020
    Und noch immer vermisse ich dich, du hattest zwar deine Macken, aber genau diese haben dich ausgemacht. Ich werde dich für immer in meinem Herzen tragen. Ich hoffe sehr, dass es dir gut geht, da wo du jetzt bist.....

  • Für euse chli Yuri
  • Völlig überraschend und für eus vil z früeh hesch du dich vo eusere Welt verabschiedet. Ganz friidlich bisch du i dim Näschtli ihpfused. Mir werdet dich furchtbar vermisse und mir werdet immer wieder a euses chline zahme Zwergli denke.

  • Chline
  • Min Chline... Nur 2 Mönät nach em Jimmy, häsch au du mich verlah!
    Ich bi so truurig und vermisse dich fescht!
    Ich hoffe, ihr chönd jetz mitenand im Himmel umesause und es gaht eu guet.

  • Zur Erinnerung an Yo-Yo 26.9.1998 bis 18.9.2020
  • Heute ist mein geliebtes Büsi Yo-Yo im hohen alter von 22 Jahren friedlich eingeschlafen. Seit jenem Tag an dem ich dich nach Hause holen durfte machtest du mir viel Freude und warst immer da auch in schlechten Momenten. Danke für deine Liebe und Zuneigung die du mir geschenkt hast. Ich wünsche dir eine gute Reise über die Regenbogenbrücke in den Katzenhimmel. Ruhe in Frieden ich werde dich niemals vergessen. Goodbye geliebte Yo-Yo VIVERE PER SEMPRE

  • Mein Baby Lexliii
  • Danke dass du immer für mich da warst, und im Herzen immer bist, und du mir über den Verlust von Happyness geholfen hast, du bist zu mir gekommen, aus freiwilligen Stücken und hast mich ausgesucht und bist geblieben. Du warst für mich ein wunderbarer Freund, du hast mir so viel Liebe geschenkt, mich geweckt mit mir geschmust und geschaut, dass es mir immer gut geht. Ich vermisse dich unendlich du fehlst mir so sehr, aber ich weiss, du bist jetzt bei Happyness und Ihr beide tollt in einer Blumenwiese herum zu zweit, und seit Glücklich.Seit 17 Jahren warst du Lexli und Happyness meine Treuen Begleiter, Danke für eure bedingungslose Liebe, die Ihr mir geschenkt habt.Ich vermisse dich unendlich mein Baby. Niemals werde ich dich und Happyness vergessen Forever and ever, Ich habe euch von Herzen sehr geliebt, Danke für all die Liebe Lexli und sag Hallo zu Happyness im Tierhimmel

    I Love you euer Mamiiii

  • in liebender Erinnerung an ROBIN (26.08.19 - 19.08.20)
  • Du und dein Bruder Batman waren erst 2.5 Wochen bei uns als wir am 31.01.20 die Diagnose FIP erhielten. Es wurde uns nahe gelegt dich umgehend zu erlösen da du nur noch 4 Tage zu leben hättest. Doch dies konnten wir nicht akzeptieren und nahmen dich wieder nach Hause. Mit Tränen in den Augen suchten wir nach der Nadel im Heuhaufen. Es konnte doch nicht sein dass du nicht leben solltest. Auf Facebook stiesen wir auf die FIPfree Gruppe und erhielten Hoffnung. Noch am selben Tag begann dein Kampf gegen FIP. Es war ein schwerer Kampf der dir bevor stand doch bereits 3 Tage später ging es dir wieder sooo gut. Wir beendeten nach einigen Hindernissen im Juni die Therapie und laut Tierarzt warst du ein gesunder bald 11 Monate alter Kater. Hunderte, andere Katzen kämpften und kämpfen gegen FIP und viele besiegten die Krankheit. So auch du, du warst FIPfree! Doch leider versagte ganz plötzlich am 16.08.20 deine Leber. Du warst zu schwach und sahst mich mit deinen goldenen Augen an. Ich versprach dir am 19.08.20 auf dem Weg zu Tierarzt, dass wenn du kämpfen möchtest ich mit dir kämpfe, doch solltest du die Kraft nicht mehr haben, dann ist es okay. Ich hielt das letzte mal dein kleines Köpfchen in meinen Händen, küsste dich auf deine Stirn und versprach dir, dass egal was kommt ich bring dich wieder nach Hause. Du gingst nur 1 Stunde später über die Regenbogenbrücke. Am 26.08.20 an deinem 1. Geburtstag löste ich mein Versprechen ein und durfte dich wieder nach Hause bringen.
    Du warst, das bezaubernste, liebevollste und tapferste Wesen und ich hab dich soo unendlich lieb mein kleiner Goldschatz und dass wird immer so sein. Dank der FIPfree Gruppe durftest du noch 7 Monate bei uns leben und du hast es sooo genossen. Danke für die wundervolle Zeit.
    In ewiger Liebe,
    deine Familie

  • Sämi, geboren am? zugelaufen am 19.07.2002 - (†)25.07.2020
  • Auch 6 Wochen nach deinem Tod ist die Trauer um dich Sämi immer noch gross.

    Ende 2001 sind wir in die neue Wohnung eingezogen. Nach ein paar
    Monaten bis du, Sämi aufgetaucht. Zuerst dachten wir, du gehörst
    zu jemanden in der Nachbarschaft. Aber du warst bald zu jeder Tages-
    und Nachtzeit da. Du warst noch jung, klein und vor allem sehr
    scheu. Nach ein paar Tagen der vorsichtigen Annäherung kam es zum
    am 19. Juli 2002 ersten Kontakt. Ich hatte nur noch etwas Schinken
    im Kühlschrank. Ich habe dich dann damit gefüttert. Du warst wohl so
    ausgehungert, dass du mich versehentlich in meinen linken Zeigefinger
    gebissen hast. Das war auch der erste direkte Kontakt zwischen uns
    beiden. Aber ab diesem Moment gehörten wir zusammen und aus einer
    Wohnung wurde ein Zuhause. Am 19. Juli 2020 hatten wir das 18-jähriges
    Jubiläum unseres erst Kontaktes. Aber schon ein paar Tage vorher hast
    du angefangen dich immer mehr zurückziehen. 18 Jahre und 6 Tage nach
    unserem ersten Kontakt war unsere gemeinsame Reise beendet, als du am Samstag
    den 25. Juli 2020 um 10 Uhr 35 von deinen, zum Glück nur kurzen Leiden
    erlöst wurdest.

    R.I.P. Sämi

  • Mycki
  • ICH LIEBE DICH ZU SAGEN,
    DAUERT SEKUNDEN
    DIR ES ZU ERKLÄREN
    DAUERT VIELE STUNDEN
    ES DIR ZU BEWEISEN
    EIN LEBEN LANG

    Mycki du hesch dis irdischi Lebä am Zischtig Morgä am 01.September 2020 verluu und bisch i di geischtigi Welt zrugg kehrt.
    Vu det wachsch du jetzt als Ängel über üs.

    ich danggä Dir für dini unändlichi Liebi wo Du mir und allnä wo bi üs uf Bsuäch chu sind gi hesch.
    Für dini vielä Schmusemomänt und für dini Miau wo soo viel usgseit händ und mich so mängmal zum Schmunzlä bracht händ.

    Dannggä dass Du min Wegbegleiter gsi bisch fascht 13 Jahr lang uf mim au mängmal nüd eifachä Weg.

    Ich weiss jetzt bisch du a dem Ort wos schü isch und es kei Schmerzä und Liidä git.

    Mir vermisset Dich unändlich Sibylle und Mya

  • Shiva
  • Nach 19 Jahren ist meine liebe Shiva von uns gegangen. Du fehlst uns sehr. Ich werde nicht mehr in der Nacht geweckt wenn du Hunger hast. Ruhe in Frieden im Regenbogen und grüss ganz lieb deine Schwester Maili

  • Kaipo - unser Liebling ?
  • Wenn ich frühmorgens beim Sonnenaufgang spüre, dass heute der Tag gekommen ist, an welchem Dein krankes Herz zur Ruhe kommen darf

  • Liebi Grappa
  • Über 15 Johr bisch Du üsers lieb Büsi gsi und hesch üs wäge Krankheit müese verlo ! Mer sind ganz fescht trurig und vermissed di unheimlich ! Mer werded di immer i üsem Herzli bhalte und di niä vergässe. Bisch mit dä Kirä üsen Sunneschii gsi ! Ruhe jetzt in Friede zäme mit dim Schwösterli. Dis Katzemami und dä Katzepapi

  • Bennie 19.01.2015 - 20.07.2020
  • Geliebter Bennie.

    Du hattest von klein auf Nierenprobleme und schon früh machte man uns Angst, dass du bald sterben würdest. Du bist 5 ½ Jahre alt geworden, dann mussten wir Dich von heute auf Morgen schweren Herzens gehen lassen. Schon als Welpe hattest Du eine starke Persönlichkeit, Du warst ein Alphatier! Du hast Dich so toll entwickelt, warst immer zum Spielen aufgelegt, Du warst unser Sonnenschein und hinterlässt nun eine enorm grosse Lücke. Es war eine grosse Bereicherung, Dich in unserem Leben zu haben. Entsprechend gross ist unsere Trauer und unser Schmerz, dass du nicht mehr bei uns bist. Du wirst aber immer in unserem Herzen bleiben mit all den wunderbaren Erinnerungen! Du bist unersetzbar, wir vermissen Dich so sehr! Wir danken Dir für die schöne Zeit, die wir mit Dir teilen konnten, Deine Freundschaft, Deine Liebe, Deinem liebenswerten Charakter! Wir haben jeden einzelnen Tag mit Dir genossen, Du hast uns so viel gegeben! Nun darfst Du im Regenbogenland mit neuen Kameraden spielen und herumtoben. Eines Tages sehen wir uns wieder, geliebter Bennieschatz!

  • Garfield 18.10.2001 - 11.08.2020
  • Du und din Brüeder de Snoppy sind schwermisshandlet zu mir cho ich ha eu sBeste lebe wele geh leider isch din Brüeder de Snoppy nur 1 Jahr bi mir gsi wo ich ihn ha mösse uf sini letscht reis goh loh.
    Du hesch lang müeh gha ohni ihn so hani de Chicco gholt ihr sind nachher ei herz und ei seel gsi.
    Am 11.8.2020 isch de ziitpunkt cho wo du mir zeigt hesch das du nüme magsch du hesch nüm gfresse nüm trunke und hesch chum chöne laufe.
    Du hesch mir ide schwere Ziit gholfe und bin froh gsi ha ich dich derfe uf dim letschte Weg begleite vermiss dich unglaublich machs guet min Boy

  • Albert min leben
  • Albert du warst alles warst immer da für mich du warst min held du warst das was mann einen selen hund nent ich werde dich immer lieben Danke das du 8 Jahre der beste hund der Welt warst danke das du mir gezeigt hast was liebe ist ich werde dich nie fergesen min kleiner held

  • Lino 05.04.2005 - 18.08.2020
  • Mein liebster Bub...unendich vermisse ich dich heute...du warst mein liebster Freund...Begleiter...und Hausherr! Deine grosse Liebe, dein Vertauen und grosse Wärme ...hinterlässt zärtliche feste Spuren in meinem Herzen...die bleiben! Fliege mein Engel...jetzt ohne Schmerzen.... bis wir uns wiedersehen...in grosser Liebe und Dankbarkeit.. deine Mama und dein Katzenbruder Pablito

  • Nala
  • Liebste Nala
    Wir vermissen dich so sehr. Du warst so eine liebe Katze. Du wirst immer einen besonderen Platz in unseren Herzen haben. R.I.P

  • Jimmy
  • Min liebe Jimmy, ich vermisse dich so unglaublich fescht. Du wirsch für immer i mim Herz sie! ?

  • Ramses 18.8.2008 - 31.7.2020
  • ... du hinterlässt eine so grosse Lücke. Dein schnurren ist verstummt und wir vermissen dich unglaublich fest.
    Jetzt bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und kannst die Sonne wieder geniessen, dein „Ränzli“ gegen den Himmel strecken und bist wieder gesund und frei von den Krankheiten die du im letzten halben Jahr hattest.
    Du hast einen festen Platz in unseren ??
    Gabi, Armin, Gian, Noah und

  • An meine geliebte Syra
  • Liebe Syra, dein plötzlicher Tod hat mich sehr getroffen. Plötzlich warst du nicht mehr da, dein Fressnapf blieb leer und ich kann dein miauen nicht mehr hören. Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass du an einem besseren Ort bist und es dir gut geht. Ich vermisse dich jede Sekunde und deine Schwester sucht dich die ganze Zeit. Vielleicht triffst du ja meiner Stelle, die ich vor sieben Jahren gehen lassen musste. Schaut auf einander, Ich werde euch immer lieben und einen grossen Platz in meinem Herzen reservieren. Komm gut über die Regenbogenbrücke. In Liebe, Moni

  • Shirley 21.8.2010 - 28.7.2020
  • Ich vermisse dich

  • Für meine besonderen Samtpfote
  • Danke für die kurze Zeit die ich mit dir verbringen durfte. Du hast einen festen Platz in meinem Herzen ?.
    Wir sehen uns wieder am Ende des Regenbogen

  • Tyson
  • Liebe Tyson danke viel mal das mer es stuck vo üsem Weg mit dir händ dörfe gah.
    Du häsch euises Läbe berichetet.
    Du blibsch euis immer in Erinnerig.

  • Für unseren allertreusten Freund und Familienmitglied
  • Alex wir danken dir für alles was du uns in diesen 12 Jahren gegeben hast. Du wirst immer bei uns sein. Wir lieben Dich für immer und ewig kleiner Engel.

  • Für immer blisch i üsne Härze Coco
  • 11 Jahr isches här wos Oma gstorbe isch und ich dich ihrem Wunsch zlieb zu mir ufgno han,
    Ha garnid gwüsst wie mit dir umgoh aber viel gedult und büecher spöter hanis ganz guet anebercho:) lang heimer gha bis nach ihrem Tod entlich wider hesch chönne ume pfiffe und dich traut hesch dwelt usserhaub vom Käfig go erkunde, ab döt isch mis Härz für di ufgange und ha mini sorge chönne abstöue, wunderschön isches gsi dir zuezluege wie sorglos zfride du hesch chönne jede tag gniesse.
    Ich danke dir für jede eizelne Tag ide letzte 11 Jahr aues woni dir geh han hesch du mir doppelt chönne zrug ge und ig wirde di immer i mim Härze mittrage u dich nie vergässä min Chline quitschende zwärg.
    Wirde dich zwar unheimlich vermissä aber bi umso glücklicher für di dass wider mitem Oma vereint bisch.
    Rue in Fride üses Cocelino

  • TJ 3.11.2009 - 17.7.2020
  • Liebe TJ am Fritig, 17. Juli bisch du gäg de Abig eifach verschwunde und nüme heicho.
    Du bisch eso glücklich gsi wo du ändlich häsch dörfe use und häsch immer vill Müüs gfange und dini Freiheit gliebt. Au häsch du mich öppe uf mim Hundespaziergang begleitet und immer uf mich gwartet won ich heicho bin. Ich vermisse dich sehr und bin wahnsinnig trurig das du so früeh häsch müesse vo öis gah.

    In Liebi dini Andrea

  • Mein Muuseli machs guet wo immer du bisch. 2006 bis 2020
  • Muuseli mir vermissen dich unendlich. Du warst eine richtige Lady. Deine Schmusereien fehlen mir unendlich.

  • Geliebte Mina.. 10.06.2018 - 21.07.2020
  • Meine geliebte Mina du hast uns nach nur zwei wundervollen Jahren verlassen, du hast uns aber noch 4 wunderschöne kleine Kitten Geschenk. Leider musste eines deiner Kinder vor kurzem auch über die Regenbogenbrücke gehen. Wir hoffen du bist nun wieder mit deinen Sohn Finn vereint. Wir vermissen dich so sehr, du hattest so einen zarten liebenswerter Charakter. Für immer in unserem Herzen, ??

  • Shari 6.12.07 bis 13.7.20

  • Danke es war eine schöne Zeit.

  • Rocky 24.06.06
  • Mer vermessed Dech ganz fescht, mer send ganz trurig.. du fählsch üs sehr fescht, ond henderlosch en grossi löcke.

    Lg
    Tatü& Ali & Yukon

  • Gute Reise liebes Kügeli
  • Wir werden Dich vermissen!

  • Minggi wir vermissen dich
  • Wir durften dich 1 Jahr lang kennen lernen. Und von der verstörten handscheuen Schönheit wurdest du handzahm und total verspielt. Wir denken jeden Tag an Dich und vermissen dich sehr. Dein adoptiertes Pflege Personal????

  • Tyson.....
  • Du bist und wahrst immer unser allerbester Hund.....??Wir haben Dich sehr geliebt.??.... Eine grosse Lücke ist uns geblieben..... ohne Dich du fehlst..... Zu 100% haben wir Dir vertraut! ? Unendlich traurig mit einem weinenden und einem lachenden Herz voller Erinnerungen.... ??????Ewig in unseren Herzen bist du unser geliebter Tyson ??????

  • Jerrie Okt 2001 - Juni 2020
  • Nie haben wir solch eine Katze erlebt wie dich.
    Unvergleichlich, unvergesslich, unersetzbar.
    Du fehlst uns unendlich.

  • Oh mini chlini Chica
  • Oh Chica, mi amor, du hert schmuuser.
    Wiso bisch du sooo früeh gange?! Du wärsch am nöie Ort so viu Glücklicher worde..

  • Für Toby
  • Meine grösste Angst war, dass die Zeit kommen wird und ich dich stückweise verabschieden muss. Du hast meinen Weg begleitet und vollendet! Zurück bleibt ein gebrochenes Herz....

  • Geliebter Rocky
  • Unbeschreiblich gross ist unsere Trauer und unser Schmerz. 12 1/2 Jahre durftest Du auf dieser Erde verweilen und die Erinnerungen an Dich und unsere Liebe bleiben für immer bestehen!

    Gisela und Urs,
    Simon und Jana,
    Ivo und Karin,

  • Ayko in ewiger Erinnerung
  • Unser Ayko ist nun über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir werden ihn immer im Herzen und in unseren Gedanken behalten. Jetzt geht es ihm gut und er kann mit den anderen Tieren spielen.
    Wir werden Dich nie vergessen.

  • Kater Ramses 16.07.2004 bis 29.06.2020
  • Leider ist unser Ramses kurz vor seinem 16. Geburtstag über die Regenbogenbrücke gegangen. Er war unheilbar an einem Blasentumor erkrankt und wir mussten ihn nun schweren Herzens ziehen lassen, nachdem ihm auch tierärztlich nicht mehr geholfen werden konnte. Seine äusserst selbstbewusste Art und sein unverwechselbarer Charakter hat uns immer beeindruckt. In seinen besten Jahren war er über 8 kg schwer und eine starke Persönlichkeit. Mit ihm konnte man auf vielerlei Weise kommunizieren und er hat auch dann und wann frech herum gemault, wenn ihm etwas nicht passte. Er war mehr als "nur" eine Katze. Mit Ramses bestand eine Freundschaft, eine Herzensverbundenheit. Ja, Ramses hat deutliche Spuren in unseren Herzen hinterlassen, die Lücke ist unendlich gross. Wir sind dankbar für 16 schöne, bereichernde Jahre mit unserer Samtpfote, für alles, was uns Ramses gegeben hat mit seiner unverwechselbaren Art. RIP Ramses, wir vermissen dich extrem und sind einfach nur sehr traurig, weil du von uns gegangen bist.

  • Du wirst immer in meinem Herzen sein
  • Miró, mein geliebter Seelenkater, gestern hat Dein Herz so plötzlich und unerwartet aufgehört zu schlagen. Du warst für 10 Jahre und genau 2 Monate unser treuer Begleiter! Warst da, wenn es uns nicht gut ging, hast uns mit Deiner bedingungslosen Liebe und Zuneigung gezeigt, dass Du eine wunderbare Seele hast! Du warst einzigartig! Darum schmerzt es umso mehr, Dich nicht mehr bei uns zu haben! Irgendwann sehen wir uns wieder!!! Ruhe in Frieden mein großer...

  • In Gedenken an Balu (2008 - 2020)
  • Vor 3 Monaten haben wir erfahren, dass du einen Tumor im Bauch hast... und nicht mehr viel Zeit bleibt - es war ein grosser Schock für uns. Wir haben alles versucht, leider war das Lymphom stärker als du und hat dir viel Kraft genommen. Schweren Herzens mussten wir am 22.6.2020 für immer Abschied von dir nehmen, wir sind sehr traurig und vermissen dich sehr.
    Lieber Balu mögest du in Frieden ruhen und über uns wachen - du warst fast 12 Jahre bei uns und wir haben jeden einzelnen Tag mit dir genossen, du hast uns so viel gegeben.
    Für immer Pia + Eugen Ricklin mit Eowyn + Gizmo

  • Unsere liebste Wuschi 8.04.2001 bis 12.06.2020
  • Leider mussten wir dich gehen lassen. Wir vermissen dich sehr

  • Unsere Liebe Beagle Rose
  • Ich glaube, dass auch die Hündelein in den Himmel kommen und jede Kreatur eine unsterbliche Seele hat.

    Du bist in unser Leben gekommen, als wir dich brauchten und bist gegangen als die Zeit kam.
    Es waren die schönsten 14 Jahre.

    2005 - 4. Juni 2020??

  • Lucky
  • Mein lieber Lucky, Purzli, Butzli....

    Mit keinen Worten kann ich beschreiben, wie sehr ich dich vermisse! Du fehlst mir so sehr, dass ich das Gefühl habe, es zerreisse mich vor Schmerz!
    Nachdem du über die Regenbogenbrücke gegangen bist, bist du an einem schönen Ort. Ohne Schmerzen, ohne Leid und mit allen anderen lieben Geschöpfen, mit welchen du nun spielen kannst.
    Wir haben dich gehen lassen, losgelassen...
    Wir werden uns wiedersehen...
    Wir werden dich nie vergessen und für immer in unserem Herzen behalten...
    Danke für eine wunderbare Zeit, danke das du bei uns warst. Danke für ALLES mein lieber Lucky!

  • Liebe kleine Maumau
  • Du warst so ein liebes, mutiges und selbstbewusstes Kätzchen, so ein schöner kleiner Schatz!

  • Delaware 09.05.2006 - 07.05.2020
  • Hättest Du einen Grabstein, würde drauf stehen:
    "Mit Loyalität und meiner ganzen Kraft stand ich an Deiner Seite"
    Du bist unvergessen als Familienmitglied, Begleiter, Freund und Lehrer.
    Und unser Deal hat geklappt: Du hast das Beste aus mir zum Strahlen gebracht,
    ich hab das Beste aus Dir zum Strahlen gebracht. Das Geschenk war tiefes, gegenseitiges Vertrauen.
    Und so wanderten wir durch unser Leben, Danke Delaware für alles.

  • Mein Engel Cataleya
  • Mein Schatz du warst noch zu jung um schon zu sterben.Es war ein Schock als es an der Tür läutete und die Frau zu mir sagte das auf dem Parkplatz eine Katze liegt.Das warst du.Ich nahm dich mit nach Hause.Ich habe grweint ich konnte nicht mehr aufhören zu weinen.Du bist mein ein und alles.Ich war so glücklich als ich dich gefunden habe und du bei uns eingezogen bist.Ihr hattet es so schön zusammen Maylo , Lynnea und du.Ich habt gespielt gekuschelt beieinander geschlafen.Es war einfach perfekt.Jetzt bist du von einem Moment zum andern einfach nicht mehr da.Ich kann es nicht begreifen.Du fehlst mir so unendlich fest.Mein Herz weint.Ich liebe dich.

  • Vanja / meiti / Mudi
  • Liebe Vanja / Mudi / Meiti

    Du häsch eus so vili jahr als treui Begleiterin i jeder situation begleitet. Mir häd zäme seich gmacht und sind unzrtrännlich gsi. bis Du völlig unerwartet mit 11 Johr plötzlich chrank worde bisch. mir händ dir nüm chöne hälfe. die letschte Minute wo mir aber am Fritig de 12. Juni no alli zäme gsi sind händ mir sehr so gnosse und i eusem härz häsch Du so unbeschriblichi Gfühl usglöst. Händ no so schöne fotis chöne mache und Du häsch Dich nomol vo dinere absolute beschte schnheit zeiget. Du eusi liebi Vanja / Meiti / Mudi wirsch fählsch eus so sehr mir wüsset aber das Du amene ganze schöne Ort bisch mit andere liebe Tierli wo Du immer chasch spile und mir chönd Dich immer cho bsueche egal wänn das au immer isch. Du weisch und wirsch eus immer köhre cho und das mir mit Dir chönd rede und vili neui sache verzehle. Mir danket Dir für die vili vili schöne Johr wo mir alli die ganzi Familie händ chöne zäme si .. mir wärdet Dich immer beschütze und mir wüsset das Du usem Hundehimmel immer guet über eus tuesch wache und in Gedanke immer bi eus si.. egal wo mir hi gönd Du bisch immer bi eus ganz tüf im Härze eusi Seele sind immer zäme mir händ Dich ganz fescht lieb und ich weiss das Du bis eus bisch und eus vil chraft gisch. Irgend wänn Vanja / Mudi / Meiti gsend mer eus wider in ganz grosser liebi und küssli uf dis müli / Iliana / Jeremias / Matthias

  • Badey 10.10.2009 - 05.06.2020
  • Mein liebster Badey, Dicker, Stinker, mein BABY, mein SEELENFREUND, mein SEELENTRÖSTER ? Es tut so weh, dass du nicht mehr bei uns bist. Wie gerne würde ich dich jetzt einfach in den Arm nehmen, drücken und knutschen.
    Es tut mir so unendlich leid! Du hattest sogar den Krebs besiegt..... und dann sowas. Ich kann es einfach nicht fassen! Du wirst uns so fehlen! Minze sucht dich noch immer und wartet, dass du nach Hause kommst. Es bricht mir das Herz.

    10 Jahre! 10 wundervolle Jahre sind wir zu dritt durch die Welt! Jeder der dich kennen und lieben lernen durfte weiß, dass du der liebevollste, kuscheligste Kater der Welt warst! Mit deinen Kulleraugen konntest du einfach jedes Herz zum Schmelzen bringen!

    Der Regenbogen wird uns jetzt immer begleiten und an dich erinnern. Kurz bevor wir erfahren haben, was mit dir passiert ist, konnten wir ihn am Himmel sehen und dich so zum Glück finden.

    Minze und ich lieben dich! Du wirst immer in unseren Herzen und Erinnerungen sein! ???

  • Abschied
  • Geliebte Laura
    Gestern, am 2.Juni bist du kurz nach 11.00 Uhr zu deinem Bruder Leo über den Regenbogen geflogen. Schon länger spürte und wusste ich dass deine Flügelchen wachsen. Doch der Moment als du in meinen Armen den letzen Atemzug machtest, der war und ist einfach nur Schmerz pur.
    Am 1. Mai 2002 haben du und Leo in Geborgenheit das Licht der Welt erblickt.
    Eigentlich wollte ich zu diesem Zeitpunkt gar kein Samtpfötchen mehr in mein Leben aufnehemen. Zuviel war grad in meinem Leben los. Doch dann....ja, dann ist mir eurer damaliges Frauchen so in den Ohren gelegen und ich konnte einfach nicht nein sagen.
    Also habe ich alles bereit gemacht und zu guter letzt auf euch beide gefiebert. Die beiden Collies,Leila und Basco, welche dich zusammen mit Leo und meinem Mami ganz bestimmt empfangen haben, haben sich riesig über euch gefreut. Ihr wart ein Herz und eine Seele. Und ich hab euch vom ersten Tag an geliebt
    Dann habt ihr mich duch viele höhen und tiefen begleitet. Immer an meiner Seite und immer mit ganz viel Liebe.
    Dann kam der schreckliche Tag als Leo über den Regenbogen ging. Es war am 7. Dezember 2017. Du warst ganz verstört und hast ihn gesucht. Zugleich aber auch mich getröstet indem du ganz nah bei mir warst.
    Die Zeit, nur wir beide, und dann mit deinem geliebetn "Papi" Tom, die war einfach nur wunderschön. Ganz nah waren wir uns und natürlich hattest du mich voll im Griff. Jeden Wunsch versuchte ich dir zu Erfüllen und tat alles damit es dir gut ging. Ich hoffe dass es mir gelungen ist.
    Die letzen Tage ging es dir immer weniger gut, du wolltest nicht mehr essen und auch nicht mehr trinken. Auch hattest du keine Kraft mehr in den Beinchen. Es fiel mir sehr schwer dich so zu sehen. Aber dein Blick, deine wunderschönen Augen, er war noch klar. Doch ich wusste, wenn ich dich jetzt nicht gehen lasse, ist es für dich nur noch Qual. Und das hast du nicht verdient. Auf dem Parkplatz beim Tierarzt hast du noch voller Liebe dein Köpfchen an meiner Hand gerieben.
    Ganz schnell und Ruhig bist du dann in meinen Armen für immer Eigeschlafen. Lange hielt ich dich am offenen Fenster noch im Arm. Aber dann wollte ich deine Seele gehen lassen.
    Geliebte Maus, in meinem Herzen wirst du für immer bleiben. Genau wie alle meine Seelchen die ich in ihrem Leben begleiten durfte.
    Danke, DANKE meine geliebte Laura dass du mich in all den Jahren begleitet hast.
    Ruhe in Frieden und Grüsse mir all meine Liebsten im Himmel
    wir werden uns Wiedersehen
    In undendlicher Liebe dein Dosimami

  • Mausi 23.04.2017-01.06.2020
  • Liebs Mausi,
    Mir chönds fast nöd glaube das Du Tod bisch. Viel zfrüeh häsch Du müese gah! Din Schutzängel isch leider nöd so schnell gsi wie sAuto....
    Mir hoffed, das es Dir det wo Du jetzt bisch, guet gaht und Du mit dä Baghira und em Gizmo chasch spiele.
    Mausi mir händ Dich fest lieb und werded Dich nie vergässe.
    Din Andrin mit Anja, Mami und Papi

  • Jamu
  • Liebste Jamu ich vermisse Dich
    Am 31.7.2019 bist Du mein Schatz über die Regenbogenbrücke gegangen
    Es vergeht kein Tag an dem ich Dich nich schmerzhaft vermisse
    In meinem Herzen wirst Du immer einen Platz haben
    Ich vermisse dich so fest mein Jamüseli

  • Peppino 1.5.2002-31.5.2020 / Zorro 1.5.2002 – 7.12.2015. Peppino ist seinem Katzenkumpel Zorro über die Regenbogenbrücke gefolgt
  • Am Pfingstsonntagmorgen durfte er nach einigen Stunden im Koma seinen letzten Atemzug tun und in meinen Händen sterben. Peppino und Zorro waren keine Geschwister, aber sie hatten sich wirklich lieb.
    Peppino war bis kurz vor seinem Tod trotzdem er nichts mehr sah und hörte, immer in meiner Nähe. Er fehlt mir unglaublich. Ich denke immer, jetzt muss er um die Ecke kommen, um die Beine streichen und sich streicheln lassen. Nach dem Tod von Zorro habe ich eine alte Katze aus dem Tierheim geholt, die vorher 15 Jahre mit einem Hund zusammen war und keine andere Katze je gesehen hat - Lilly. Lilly war sehr unglücklich in dem grossen Katzenrudel. Peppino und Lilly mochten sich zwar nicht besonders, aber sie liess Peppino den Chef sein. Lieber Peppi, ich danke dir für all die fröhlichen Stunden und für die Nachsicht, die du für Lilly hattest und für all die Jahre, die du für mich da warst.

  • Danke
  • für dein Vertrauen Dicker. Machs gut.

  • Willy 05.2011-19.05.2020
  • Mer vermessed dech üse liebe Willy!!!!

  • Simba 19.04.06 - 2.05.20
  • Liebe Simba unser treuer Freund
    Am 2.Mai haben wir dich mit schwerem Herzen
    Von deinen Leiden erlöst. 14 Jahre gingen wir zusmmen durch dick und dünn. Danke für die dieLiebe und Treue die du uns geschenkt hast.
    Du hast uns viele Spuren hinterlassen. Im Garten lm Haus ,und im Wald mit den Waldspielgruppen
    kinder. Wir vermissen dich so sehr.
    Die Liebe die du zurück lässt ist alles was du uns noch geben kannst. Leb wohl!! In unseren Herzen lebst du für immer weiter

  • Luna 13.05.2001 - 04.05.2020
  • Liebste Luna
    Du warst ein ganz besonderes Büsi. Wir durften mit dir die schönsten und freudigsten Momente erleben. Wir vermissen dich sehr. Du wirst immer in unserem Herzen bleiben.

  • Lebe Wohl mein geliebter Diego
  • Lieber Diego

    Gestern mussten wir dich schweren Herzens gehen lassen. Am Freitag wärst du 18 Jahre alt geworden. Wir vermissen dich unendlich fest und sind so dankbar dich kennen, lieben und deine Treue erfahren haben zu dürfen. Du wirst stehts in unserem Herzen und Erinnerungen bleiben.
    Vielen Dank für diese wunderschönen Jahre mit dir.
    Wir lieben dich über alles und bitte grüsse Leiko und Caruso im Tierhimmel von uns.

  • Tibu
  • Schweren herzens mussten wir unser liebsten gehen lassen. Wir sind gedanklich immer bei dir,du warst ein super und treuer Lebenspartner

  • Snoopy 1.4.2006 - 20.4.2020
  • Liäbi Snoopy
    ich weis nu wiä du bi mir uftaucht bisch vom mami verstossä bisch du uf mim sitzplatz glägä,total abgmageret vollä würm und ungeziver wenns duä nach em tierarzt gangä wär heti er dis läbä duä scho beändet will er dir kei überläbens changsä gä het. doch zämä hemers gschafft, du bisch grösser und grösser wordä,du bisch immer für mich da gsi wens mir nid so guet gangä isch und hesch mich mit dim schnurrlä und kuschelä wider ufgstellt.
    au im letschtä jahr hemmer üs numal durä kämpft doch jetzt isch en rückfall cho und ich gse dir a das du min chlinä kämpfer nümä kämpfä magsch, chan dich nümä länger liidä gse drum han ich dich mit schwärem härzä müässä laga.
    aber liäbi snoopy ich wird dich immer i mim härzä trägä.

  • FRITZLI
  • Liebes Fritzli
    Heute vor 5 jahren hast du uns im alter von 14 jahren allein gelassen. Du bist immer noch allgegenwärtig mit deinem ganz besonderen charakter. Bleib weiterhin bei uns in unseren herzen und seelen.
    Dein mami uschy dein papi jean-pierre
    Deine halbgeschwister:
    Churchill
    Romeo und snoopy

  • Unsere Paula *11.05.2010 - 14.4.2020*
  • Liebe Paula

    Wir haben dir noch so viel zu sagen und trotzdem fällt es schwer die richtigen Worte dafür zu finden, was du uns alles bedeutet hast und um auszudrücken, was du für ein Goldschatz warst. Keine Worte werden je dafür ausreichen, mein kleiner Schatz!

    2010 war ein schweres Jahr für uns alle. Eine neue Umgebung, neue Umstände und viele neue Herausforderungen standen uns bevor. Du kleines bezauberndes Wesen warst ein unglaublicher Lichtblick in dieser neuen Situation. Du hast uns von Anfang an ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und auf mich freudig an der Tür gewartet, als ich nicht allzu glücklich aus der Schule kam. Du kleine Verrückte hast einfach jeden Quatsch mitgemacht!

    Wir möchten dir für all die schönen Spaziergänge, dein freudiges und unglaublich liebevolles Wesen und deine überaus grosse Liebe danken, die du uns so oft gezeigt hast!
    Diese bedingungslose Liebe, welche wir dir nur allzu gern zurückgegeben haben.

    Wir sind auch nach über zwei Wochen noch fassungslos, dass du uns so früh und so plötzlich verlassen musstest. Nach dem ersten Schock am 27.3.2020 als du dich einer Notoperation unterziehen musstest und nach dem zweiten Schock als bekannt wurde, dass der Tumor in deiner Milz bösartig war, hast du uns von Beginn an deinen starken Lebenswillen gezeigt. Als die Tierärzte von einer Prognose von 3 Wochen bis 3 Monaten ohne Chemotherapie sprachen, hast du uns immer wieder gezeigt, dass unsere Angst - dich zu verlieren - völlig unbegründet sei. Du wolltest leben! Du kleine Kämpferin hast uns jede Sekunde versüsst und uns Hoffnung gegeben, dass wir dich noch viel länger bei uns haben werden.
    Leider war der Krebs viel zu aggressiv und hat sich neue Orte in deinem kleinen Körper gesucht. Am Ende waren selbst die prognostizierten drei Wochen zu optimistisch gerechnet.

    Du kleine tapfere Maus warst so stark! Hast uns selbst an deinem letzten Tag noch gezeigt, wie viel Wille in dir steckt, sodass wir es bis zum letzten Moment nicht glauben wollten. Auch nicht, als die Tierärzte schon längst vom "Erlösen" sprachen.
    Wir sind so stolz auf dich, denn wir wissen, dass du auch für uns so stark sein wolltest!

    Danke, mein kleines Baby, dass du uns die fast zehn wunderschönsten Jahre geschenkt hast. Wir sind uns alle einig, dass gerade du es verdient gehabt hättest, am 11.05. deinen Geburtstag zu feiern, gesund zu bleiben und viel älter zu werden. Wir hätten dich so gern noch viele Jahre bei uns gehabt.

    Kleine Paula, wir vermissen dich jeden Tag unfassbar doll! Was würde ich darum geben, dich wieder in meine Arme zu schliessen, auf dein Näschen zu küssen und hinter deinen Schlappohren zu riechen. Wir danken dir für die wundervollen Jahre, die wir mit dir verbringen konnten. Wir sind unendlich traurig, dass alles so unerwartet enden musste und wir dich kleine, kecke Maus nun nicht mehr bei uns haben dürfen.
    Wir hoffen, dass es dir jetzt gut geht, du keine Schmerzen hast, du freudig mit anderen Hunden spielst, du gaaaaaanz leckeres Essen bekommst, du unsere grosse Liebe weiterhin empfängst und du auch auf uns aufpasst.
    Danke, dass wir deine Mamas und Papas sein durften!

    Du fehlst uns so sehr, Paula...und das wird nie aufhören!
    Du warst immer unser kleiner Sonnenschein und das bleibst du auch jetzt für uns!
    Pass auf dich auf!

    Wir lieben dich für immer und du wirst bis in alle Ewigkeit in unseren Herzen bleiben!

    Deine dich liebende Familie

  • Pädi vom 15.07.2008 - 9.04.20
  • Meine liebe Pädi, leider musste ich dich am Gründonnerstag gehen lassen, du gingst still und leise, wir waren noch im Garten du warst immer meine kleine Gartenprinzessin .Du hast ein Jahr gekämpft gegen den schlimmen Krebs, ich hab alles für dich getan aber zum Schluss konntest du nicht mehr, bin untröstlich und sehr sehr traurig das du nicht mehr bei mir bist aber jetzt geht es dir gut im Hundehimmel, Ich werde dich nieee vergessen, die vielen schönen Stunden wo wir zusammen verbracht haben, du fehlst mir überall. Ich wünsche dir einen schönen Aufenthalt im Hundehimmel.
    Ich liebe dich ganz ganz fest, dis Mami

  • Lichy
  • Du warst das Beste, was mir passiert ist...

  • Igor
  • Du bleibst für immer in unseren Herzen. Wir lieben dich.




  • Nero 6.12.2005 - 9.4.2020
  • Lieber Nero,

    Deine 2 letzten Lebensjahre hast Du mit mir verbracht.
    Ich vermisse Dich, Du guter Hund.
    So gross! So friedlich! So lieb!

  • HITCH
  • LIEBÄ HITCH
    14 JAHR HANI DÄRFE MIT DIR VERBRINGE
    DU HESCH MICH VIELES ÜBER MICH SELBER GLERNT UND MIR WELT DUR DINI AUGE NEU ZEIGT
    MIT DINERE ENERGIE DINERE FRÖHLICHE ART HESCH DU DICH I MIS HERZ GSCHLICHE DU HESCHES GLIEBT WENN DU HESCH DÄRFE AGILITY MACHE ALL DINI ÄNGST SIND WEG GSI DU BISCH EIFACH GRENNT GÄL WIE GAZELLE SIMMER LOS GRENNT MINI CHLI RAKETE DANKE DU BISCH EN WUNDERVOLLE BEGLEITER GSI UND ZÄME HÄMMER SO EINIGES GSCHAFFT WO DOCH VIEL NIE A EUIS GLAUBT HÄND MIR HENZ ALLNE ZEIGT
    HITCHLI DU BISCH MIN BESTE FÜR IMMER UND EWIG IMMER I MIM HERZ ICH VERMISSE DICH

  • Mein Liebes Almeli
  • Dein Verlust ist kaum zu ertragen. ich bin viel traurig. Für Deine traumhaft
    schöne und intensive Zeit, möchte ich Dir meinen HERZLICHEN DANK
    aussprechen!!!
    Ich wünsche Dir im Himmel alles Liebe und SCHÖNE!!!
    Wir werden uns später Wiedersehen!
    Dein Papi

  • Gracie
  • Liebe Gracie, fast 12 Jahre warst du an unserer Seite, nun mussten wir dich gehen lassen am Karfreitag und ich kann dir nicht mal mehr dein Geburtstagsgeschenk überreichen am 13.5.. Ich weiss nicht, wie ich mit dem Schmerz umgehen soll, dass nun auch du uns, 14 Monate nach Georgie verlässt. Du warst nach seinem Tod richtig aufgeblüht, denn du sanfte Gracie, hattest immer Mühe mit unseren beiden Katern, v.a. mit Rowdie Gerry. Ich habe dich immer beschützt und wir waren soviel zusammen. V.a. Frühling/Sommer warst du im Gärtli immer an meiner Seite und oftmals kamst du mich holen und zeigtest mir, dass du mit mir zusammen einen Rundgang machen möchtest oder einfach draussen chillen. Als ich kaum gehen konnte wegen meinem Rücken, du warst erst kurze Zeit bei uns, bist du mir nicht von der Seite gewichen und hast mir Trost und Zuversicht gespendet. Immer hast du dich zurück genommen, warst so brav und sanft. Dass du schon lange so schwer krank warst wussten wir auch nicht, erst diesen Februar erfuhren wir es und danach ging es so rasch. Es rut mir so unendlich leid und bricht mir fast das Herz, dass ich keine bessere Lösung für dich fand und das wir nicht mehr für dich tun konnten. Du fehlst mir so sehr, die Spaziergänge, deine einmalig treuherzigen Äuglein und dein Schwänzli, dass sich um das Tischbein schlang, wenn du gebettelt hast, dein flauschiges Bäuchlein zu kraulen und dass du immer nach mir geschrieen hast, wenn ich Büro machen wollte und du in einem andern Stockwerk warst. Ich kannte nie eine liebere Katze als dich. Ich hoffe, du weisst, dass wir dir den letzten Gang zum Tierarzt nicht ersparen konnten. Tut mir so leid, musstest du dich nochmals so fürchten, du warst so krank, wir konnten keine weiteren 3 Tage zuwarten bis nach Ostern. Ich würde alles geben und machen für etwas mehr Zeit mit dir. Rip Gracie, du bleibst immer in meinem Herzen, ich fühl mich so leer und traurig.

  • Jeannely i vermisse di so sehr
  • Üses gliebte Jeanny isch am 7. April z zwöite mau überfahre worde :-(
    Dies mau isches leider schrecklech usecho u du bisch nüm hei cho.
    2017 hei mir di in Sachseln OW dörfe cho hole.
    Äs chlises schnusigs Büsseli.
    Ufgweckt, verspiut, lieb, verschmust hesch du üses Läbe versüesst.
    När im 2018 dä Unfall, ä grossi OP, der Schwanz het ab müesse u mir hei gmeint, iz dörfe mir di no Jahre lang ha.
    Iz das, mir blüetet z Härz, ma fasch nid ässe u immer wider chöme Träne, hoffe es lugge de öppe mau :,-( .... aber i bi sicher, das mir di bi Jesus mau wider wärde gseh ?
    Jeannely mir liebe di vo ganzem Härze u uf es Widerseh ?
    Brigitte u der Tom

  • Kira mi Schatz
  • Wo du 2004 zu mier cho bisch, mit nur 8 Wuche, hesch du dich i mis Härz inebrennt und det bisch für immer drinn und ich ha gwüsst....das isch mis Seelätier!!Wunderschöni 16 Jahr bisch du a minärä Siitä gsi, so viel hemmer mitenand duregstande, eifach ä herrlichi, wunderschöni Ziit gsi!
    Au dä Diabetes, wo 2015 bi dier entdeckt worde isch, hemmer mit Insulin wunderbar im Griff gha....Leider isch dier immer schlächter gange und am 14.04.20 ha ich dich müesse lah erlöse!Leider han ich bi dim letschtä Atemzug nid dörfe debi sie...Coronamassnahme und das hed mier ds Herz broche!Gueti Reis mis Seelätier, ich bhaltä dich immer i mim Härze!!Dankä Kira für 16 wunderschöni Jahr!

  • Wanda 8.4.2020
  • Du bisch über Umwege zu eus cho und häsch eus 11.5 Jahr vo dine 18.5 Lebesjahr begleitet. Es isch es Gheimnis wo Du mitgnoh häsch, eus niä häsch chöne verzelle woher Du cho bisch.
    Eis wüssed mir aber ganz sicher, dass diä lange Jahr mit Dir diä schönschte gsi sind, wo mir eus händ chöne wünsche. Mir vermissed Dich so fescht.

  • Du fehlst...Paco...
  • Nach über einem Jahrzehnt gemeinsamem Weg über viele Höhen&durch viele Tiefen hinterlässt du eine grosse Lücke in meinem Leben, mein treuer Freund.
    Du bist über dich selbst hinaus gewachsen, hast mir dein ganzes Vertrauen geschenkt... danke dafür!
    In so vielem waren wir gleich, haben uns "einfach so" verstanden - in vielem waren wir verschieden, haben uns gut ergänzt!
    Ewig in unseren Herzen!
    Deine Vv& Familie

  • Luna 2.April 2020
  • Liabi Luna, du bisch 20 Johr üsa Begleiter gsi.Wiavielmol hemmer gseit,das du üs no überläba tuasch.Doch leider hätt dis Alter üs a Strich durch dRechnig gmacht.I hoffa das du guat über dRägabogabrugg ko bisch.Werda di nia vergässa klini Mus

  • Unser über alles geliebter Ninjo
  • Am 2. April 2020 hast du deine letzte grosse Reise angetreten. Mit innigster Liebe, aber auch voller Schmerz habe ich dich begleitet. Du warst unser kleiner Frechdachs und Sonnenschein. Als waschechter Cocker war deine Leidenschaft suchen und fressen. Mit deiner Umwelt hattest du nie etwelche Probleme, denen gingest du lieber aus dem Weg. 14 Jahre und 11 Monate begleiteste du uns überall hin. Leider hattest du am Weihnachtstag 2018 eine Wirbelsäuleninfarkt und warst hinten vollständig gelähmt. Ich wusste, mein Ninjo ist ein Kämpfer und wollten dir diese Chance geben, die du auch so genutzt hast, wie es eben für einen gestandenen Senior gehörte. Schnell kamst du wieder auf die Beine und wackelste hinter uns her. Ein weiteres Jahr wurde uns geschenkt. Leider wurdest du mit der Zeit auch tüdelig. Überall bist du reingelaufen, die Hinterbeinen wurden immer schwächer und dein ganzer Körper wurde einfach sehr alt und krank. Wir haben dich gepflegt und dies mit all unserer Kraft und Liebe. Wir wollten dich in Würde und voller Liebe loslassen. Wir danken dir aus ganzem Herzen für alles, was du uns geschenkt hast, eben dein ganzes Herz und dein Vertrauen. Wir lieben dich!????????????
    Mein kleiner Spatz, lass es dir gut gehen wo immer du auch bist. Vergessen werden wir dich nie: wir lieben dich aus tiefstem Herzen, du wirst immer in unserer Mitte und in unseren Herzen sein

  • ANNA 796 Tage
  • Es fühlt sich an, als würde mein Herz bluten.
    Wir mussten unsere geliebte Anna am Sonntag über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
    Im Oktober 2017 hatten wir uns im Urlaub in Spanien in sie verliebt.
    Sie hat dort in einem Park mit etwa 30 anderen Katzen gelebt.
    Unsere Freundin Anita hat Anna für die Ausreise vorbereitet und zum Flughafen nach Barcelona gebracht.
    Am 02.01.2018 um 20:35 Uhr konnten wir sie am Flughafen in München abholen – an diesem Tag hat sie unsere Familie komplett gemacht.
    Schnell hat sie sich eingelebt und von einem zierlichen Katzenmädchen in eine wunderschöne Katzendame entwickelt.
    Ihr Charakter war einzigartig. Nie hätte sie uns gekratzt oder gebissen. Ich habe sie nie fauchen gehört.
    Anna war sanft, liebevoll, extrem klug, anhänglich, verschmust, ….
    Sie begann schon zu schnurren, wenn wir sie nur angesehen haben.
    Ein ganz besonderes Wesen.
    Weihnachten 2019 wurde sie krank.
    Am 25. Februar hatte sie dann eine OP, von der sie sich nicht mehr erholt hat.
    Die letzten 12 Tage waren einfach nur noch schlimm.
    Tierarzt, stationär in der Tierklinik, zu Hause, wieder Hoffnung, …..
    Geplant war, Anna bis Montag in der Klinik am Tropf zu lassen, damit sie wieder zu Kräften kommt.
    Sonntag am späten Nachmittag dann der Anruf von der Tierärztin. Anna`s Zustand hatte sich stark verschlechtert.
    Wir fuhren zu ihr. Man gab uns die Zeit, uns von ihr zu verabschieden.
    Um 18:20 Uhr hat ihr kleines Herz aufgehört zu schlagen.
    Noch vor 2 Wochen hätte ich niemals damit gerechnet, Anna so früh zu verlieren. Wir dachten wirklich, wir hätten noch viele gute Jahr mit ihr.
    Ich stehe neben mir.
    796 Tage lang hat Anna unser Leben schöner gemacht.
    Viel zu kurz. Bin unendlich traurig.

    Kein Kätzchen ist so wie du, Anna.
    Wir werden dich nie vergessen!
    Mama Karin, dein Lieblingsmensch Florian und natürlich dein
    Freund – unser Katerchen Fabian

    Für mich war Anna wie ein kleines Engelchen im Körper einer Katze

  • Falco 07.10.2018 - 14.03.2020
  • Meinen treuen Begleiter musste ich nach der Diagnose Milztumor, gehen lassen. Wir hatten eine unglaublich schöne Zeit miteinander, du warst mir ein grosser Trost, als ich Erich verloren hatte. Dafür möchte ich dir danken, mein geliebter Fälci. Ich habe dich erlöst und in den Hundehimmel ziehen lassen.
    Ich werde immer an dich denken - du fehlst mir unendlich.
    Agnes

  • Kisha
  • 10 Jahre hat Kisha bei uns gewohnt und unser Leben bereichert. Nun ist sie nicht mehr und wir vermissen sie sehr.

  • Unser geliebtes Schlitzohr Anael
  • Lieber Anael

    Als wir dich das erste Mal im Tierheim Chur besucht haben, war uns klar, dass du zu uns gehörst. Wir haben dich kurze Zeit später vom Tierheim zu uns nachhause geholt und du hast dich benommen, wie wenn du schon immer bei uns gelebt hättest. Zu Calisha, unserer Dalmatiner-Hündin, hast du von Anfang an eine gute Freundschaft gepflegt. Du warst immer ganz unkompliziert und hast es geliebt, einen grossen Ausgangsradius zu haben. Ab und zu hast du uns und Calisha auch bei Spaziergängen begleitet. Trotz deines grossen Freiheitsdranges warst du sehr anhänglich und hast du Nähe zu uns sehr genossen.

    Leider wurdest du beim Überqueren der Strasse von einem Auto erfasst, was du nicht überlebt hast. Lieber Anael, du fehlst uns sehr. Wir sind sehr traurig, dass du nicht mehr bei uns bist.

    Wir hoffen, dass dich am Ende der Regenbogenbrücke unser Kater Aragon in Empfang genommen hat und du nun mit ihm unterwegs bist.

  • Kater Macho
  • Lieber Macho

    Im August 2008 standest du abgemagert vor unserer Türe und fühltest dich gleich wohl bei uns. Du hast den Freigang geliebt und du warst immer in der Umgebung. Aber auch auf den Balkon hast du es sehr genossen.
    Du hattest deine Freiheit, wir schauten gut zu dir und du wurdest über Alles geliebt.
    Wir hatten gekämpft und du hast klar das Zeichen für die Erlösung im März 2020 gegeben. Du hast deinen Weg von Anfang bis zum Ende selbst bestimmt. Du hinterlässt eine riesen grosse Leere und wir vermissen dich sehr, sehr fest. Danke Macho, für die wunderschönen Jahre mit dir. Alles Liebe für dich.

  • Euse chli Hamsterheld Paavo
  • Wo du als winzigs und chli schwachs Hamsterchind zu eus cho bisch, hette mer nie denkt, dass du eus so lang begleitisch. Danke Paavo für die wunderschön Ziit, du wirsch eus fehle.

  • Tashi.. 21.3.2020 ein gewöhnlicher Nachmittag um 17:10
  • n gewöhnlicher Samstag Nachmittag. Wie gewohnt kuscheln wir mit dir gemeinsam auf dem Sofa, du legst dich halbwegs auf meine Brust und lässt dich schnurrend streicheln. Ich schaue zum Fernseher, plötzlich schreist du auf und dein Körper verkrampft sich, ich springe auf und verstehe nicht was gerade passiert, innert Sekunden verliert dein Körper an Spannung, keine Regung und deine Atmung setzt komplett aus.

    Wir haben um dein Leben gekämpft, Beatmung und Herzmassage immer und immer wieder für einen Bruchteil von Sekunden zwei erneute pressende Atemzüge, eine Sekunde der Hoffnung und weg warst du wieder. Keine Tierärzte in der Gegend erreichbar, lauter Tonbänder oder andere Telefonnummern.

    Wir haben weiter gekämpft und immer wieder versucht dich wieder zu beleben. Am Telefon sagt eine Ärztin nach 20min gibt es kaum eine Chance ohne irreparable Hirnschäden. Ich bin fassungslos, traurig, wütend und hilflos zugleich. Du liegst auf den Boden, regungslos. Ich packe dich in ein Tuch, nehme dich in meine Arme und verliere mich in meinen Tränen.

    Du hast unser Leben mit viel Liebe, Zärtlichkeiten und tollen Gesprächen erfüllt. Der erste der mich am Morgenfrüh begrüsst und für einen Schwatz in die Küche begleitet. Mich von Zimmer zu Zimmer begleitet um den Kindern auch gute Nacht zu sagen. Den ersten Namen den meine Tochter ruft wenns von der Schule nach Hause kommt, der erste der zurück ruft und ihr entgegen rennt.

    Ich könnte hier endlos weiter schreiben..

    Niemals werden wir dich vergessen, in unseren Gedanken wirst du wandern und in unseren Herzen Ruhen.

    So viel zu einem gewöhnlichen Samstag Nachmittag.. so schnell und unerwartet kann das Leben seine Wendung nehmen.

    In ewiger Liebe und Dankbarkeit deine Familie

  • Wir sind so unheimlich traurig .........
  • Seit gestern ist unser Familienmitglied gegangen......wir sind unheimlich traurig wie wir das verarbeiten sollen..........Er hieß Sissi und war der schönste und liebevollste Kater den man je haben kann. Der Platz ist leer und es tut so weh, weil er so unkompliziert war. Mit 6 Jahren viel zu früh gestorben. Wir lieben dich so sehr......... du fehlst uns. Es ist so traurig das es so schnell gehen musste. Deine Kulernten Augen sagten mir jeden Tag , deine zufriedenheit, liebevolle Art und wesen, wie klug du warst. Der schmerz ist sehr groß, es ist so traurig das du nicht mehr da bist. Wir lieben dich so sehr. Es ist früh, ich mache die Balkon tür auf und du bist nicht da..........es schmerzt

  • Miro 6.4.2003-11.3.2020
  • Lieber Opi Miro, es ging alles so schnell und wir vermissen Dich auf Schritt und Tritt. Nur ein paar Wochen vorher, warst Du noch fit wie ein Turnschuh und hast zusammen mit Kamerädli Mandy das Leben genossen.
    Du hast uns mit Deinem gütigen Wesen so viel gegeben, hast die Kinder ein gutes Stück ihres Lebens begleitet und uns mit Deinem speziellen Gesang oft zum Lachen gebracht. Für Mandy und uns alle ist es unendlich schwer, ohne Dich weiter zu gehen. Liebster Opi, plötzlich hast Du trotz grossem Apetitt immer mehr abgenommen und dann eines Tages gar nichts mehr gefressen. Wir haben Dich dann erlösen müssen und hoffen nun ganz fest, dass Du nun ohne Schmerzen wieder mit Deiner Mama vereint, dort wo Du bist, fröhlich
    herumtollen kannst. Miro, wir alle danken Dir aus tiefstem Herzen für die vielen schönen Stunden, wir passen auch gut auf Mandy auf und wenn wir in den Nachthimmel schauen, sehen wir einen ganz hellen Stern und wissen, dass Du immer bei uns bist. Denn, niemals geht man so ganz, ein Teil bleibt immer hier..bei mir.

  • Toby, 14.09.2012 bis 10.03.2020
  • Toby du bisch en mega lässige Hund gsi. All händ dich gern gha und sofort is Herz gschlosse. Du häsch eus uf viel Wanderige, Ferie, Usflüg Und durs Läbe begleitet. Mir händ mega viel zäme erläbt. Vonem gsunde bisch plötzlich en tote Hund gsi. Extrem schnäll und ohni Vorahnig häsch eus verlah. Du bisch no z‘jung gsi zum Sterbe. Mir händ no soooo viel welle mit dir Erläbe, wandere und gnüsse.
    Es isch e tolli Zyt gsi mit dir und mir wüssed, dass du dis Läbe gnosse häsch und zum Glück nöd häsch müesse liide.
    Mir

  • Milou, 06.06.2005 - 11.03.2020
  • Unser lieber Milou. Vielen Dank für alles was du für uns getan hast. Wir werden dich nie vergessen. Simon, Heiri, Mägi, Elisa, Cecilia, Maurice

  • Einen lieben Gruss an meine kleine Lebensretterin Branja im Tierhimmel
  • Du warst war mein ganzer Trost, gabst mir Kraft - nachdem ich einen schweren Unfall hatte.

    Menschen denen ich Vertraute mir sagten - eine Kranke können wir nicht brauchen.

    Du warst treu an meiner Seite mit deinem wunderbaren Einfühlungsvermögen, deiner Liebe dem immer fröhlichen sanften Wesen.
    Ich werde dich nie vergessen in meinem Herzen wirst du immer Leben.

    Danke dir für die schönen Jahre, all die Freude die du mir bereitet hast - du hast mich, durch eine tiefe Depression, in die ich damals fiel geführt, all die Schmerzen gelindert, mit deinem wunderbaren einfühlsamen Wesen.
    Dank dir konnte ich aufstehen . Habe ich wieder Lachen gelernt neuen Lebensmut gefunden.

    Nun bist du gegangen - dich auf diesem Weg begleiten, dir all die Liebe zurück geben am Ende deines Lebens , das Letzte was ich tun konnte für dich, auch dir Leid und Schmerz erspare,n dich gehen lassen in Frieden. Branja du hast eine grosse Lücke hinterlassen. Die ich nun - mit wundervollen Erinnerungen an dich auffüllen kann. Danke das es dich gab.


  • Shamir ein aus schlimmsten Verhältnissen gerettete Afghanen
  • Shamir wurde in New Mexico USA bei einer Züchterin geboren . Aber sie kümmerte sich irgendwann nicht mehr um ihre Tiere. Aus ein paar Zuchthunden wurden 67 . Sie wuchsen auf ohne Fressen und Med. Hilfe. Ernährten sich von den Toten Hunden !!!!
    Irgendwann wurden die Missstände bemerkt. Da ich mit den USAfghanen Rescuer befreundet bin habe ich mich bereit erklärt einen davon zu mir in die Schweiz zu holen . Er war eine ziemliche heraus Forderung , er kannte nichts.. hatte Angst vor allem und jedem . Und wusste nicht, dass man mit ihm sprach . Ich habe aus ihm einen fast normalen sozialisierten Afghanen gemacht. Allerdings einige kleine Schlechte Erinnerungen waren zu tief in ihm . Die hat er nie ganz überwunden. Über 11Jahre habe ich „versucht „ Ihm ein glückliches Hundeleben zu geben . Liebe und jede Pflege. Haus und Garten ...

    Jetzt, kurz vor seinem 14 . Geburtstag musste ich ihn mit schwersten Herzen über die Regenbogen Brücke helfen lassen . Er bekam einige alterprobtem aber der Nasen Tumor, der nicht mehr zu heilen war . Hat schlussendlich zu dem Entschluss geführt ihn gehen zu lassen , bevor er richtig schlimm wurde .. es tut schrecklich weh .,, aber ich bin froh , konnte ich ihm helfen !
    Es tut sooooooo weh !

  • Unser Bombi
  • Juli 2006 - 11.03.2020
    14 Jahre alt bist du an unserer seite gewesen.
    Wir haben dich von deiner Krankheit erlösst.
    Dein platz ist immer bei uns im Herzen.
    Schwarz Weiss ist eine unvergessliche Farbe.
    Vergessen werden wir dich nie. Jetzt bist du ein Engel.
    Deine Sara Selina Maria Bruno Yasin werden dich nie vergessen.

  • Euse Ranja 2006 - 06.03.2020
  • Du bist nicht mehr dort, wo du warst, aber du bist überall, wo wir sind.

  • euse Schnüggel
  • Liebi Gioya ,Mir vermisset dich und sind trurig Mir hoffet das du es schön häsch im Himmeli.Danke dir Gioya dass du eus elf Jahr und sechs Mönet nur freud bracht häsch.

  • Snoopy 2002 - 10.02.2020
  • trurig hät mir für immer Abschied neh müassa, fast 18 Jahr lang warscht du für unsch ein treues Familiamitglied. Du hinterloscht a grossi Lücka. warsch a speziella Kater. Nun geischt du uf dini letzti Reis. Du fälscht unsch so fescht, mir sind so trurig aba au dankbar für alles. Mir vergässend di nia

  • Damon
  • Wir durften beinahe neun wundervolle Jahre mit Dir verbringen.
    Du hast uns vieles über uns selbst gelernt und uns die Welt durch deine Augen neu entdecken lassen. Mit deiner neugierigen und offenen, fröhlichen Art hast du dich in unsere Herzen geschlichen.
    Du hast es geliebt dich in jeder auch noch so kleinen Pfüze zu wälzen aber auch das Meer und den Pool hast du nicht verachtet. Kinder haben dich immer begeistert und Du auch Sie, wie hast du die Zeit mit allen genossen und unermüdlich mit allen gespielt und alles mitgemacht.
    Du warst ein wundervoller Begleiter und hast mit uns alle Krisen bewältigt und uns dadurch, dass du da warst so sehr geholfen, alles irgendwie durchzustehen.
    Leider wurden deine letzten Jahre von Krankheit überschattet und es war an uns, alles nur Mögliche zu tun um deine letzten Jahre noch so schön wie möglich zu gestalten. Jedoch wurde es für dich immer schwerer und mühsamer deinen Tag zu bewältigen. Da wir dich so sehr lieben, wussten wir es ist Zeit dich gehen zu lassen auf deine letzte Reise.
    Was bleibt sind wunderschöne Erinnerungen welche tief in unsern Herzen verankert sind für die Ewigkeit. Die Leere und Stille, die du hinterlässt, ist unerträglich aber wir werden uns wiedersehen...
    In unendlicher Liebe
    Alle die dich lieben und vermissen

  • Busoni
  • Sie wurde 18 1/2 jahre alt und ist uns sehr ans Herz gewachsen. Wir vermissen sie!

  • Kater Sethos 16.09.2005 bis 10.02.2020
  • Leider ist unser Sethos mit gut 14 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen. Er war unheilbar an Leukose erkrankt und wir mussten ihn nun schweren Herzens ziehen lassen, nachdem ihm auch tierärztlich nicht mehr geholfen werden konnte.

    Seine äusserst liebenswürdige Art gegenüber Menschen hat uns immer beeindruckt. Obwohl auch in seinen besten Jahren er nie schwerer als 3.5 kg war, hat er sich stets stark gezeigt, und ist seinem doppelt so schweren Wohnpartner Ramses selbstbewusst und couragiert entgegen getreten.

    Seine „besonderen Ideen“ und Flausen im Kopf haben ihn hin und wieder in unangenehme Situationen gebracht, aus denen ihn Ramses mehr als einmal „gerettet“ hat, indem er uns auf ihn aufmerksam machte. Und wir konnten uns auch nicht vorstellen, dass es in unserer überschaubaren Wohnung so viele Verstecke gibt, die von Sethos wahlweise aufgesucht wurden und uns Suchaktionen bescherten.

    Mit seinem liebenswürdigen, unaufgeregtem, unkomplizierten und selbstbewussten Charakter hat er uns viel gegeben und unser Leben bereichert. Ja, Sethos hat deutliche Spuren in unseren Herzen hinterlassen (und das muss auch gesagt sein – leider auch an vielen unserer Möbel, was wir ihm aber gerne nachsehen).

    Wir sind dankbar für 14 schöne, bereichernde Jahre mit unserer Samtpfote, für alles, was uns Sethos gegeben hat mit seiner unverwechselbaren Art.
    RIP Sethos, wir vermissen Dich und sind einfach nur sehr traurig, weil du von uns gegangen bist.


  • Iris und Hermes 03.05.2001 bis 23.12.2019
  • Meine zwei allerliebsten Lieblinge Iris und Hermes ihr gabt mir soviel und ich musste Euch am 23. Dezember 2019 gehen lassen. Ihr fehlt mis sosehr und werdet immer bei mir sein. Danke für die wunderbare lange intensive Zeit. Ich liebe Euch über alles. Eure Mama Patricia

  • Sorbone
  • Meine Liebe, ich vermisse Dich unendlich. Die Schmerzen sind so Gross. Bin immer bei Dir, Tag und Nacht. Kann das immer nicht glauben. Wir vermissen Dich sehr da. Danke Dir sehr für Deine Liebe, Freundschaft und Treue. Komm bitte gut durch dä Rägäboge und warte bitte auf uns. Ich freue mich schon jetzt Dich wieder zu sehen!!! Geniesse das dort voll, wie ich Dich kenne und vergiss das nicht, das wir Dich sehr lieben. Eva, Medi, Hans usw. N.B. Navždy budeš se mnou, miluji T? moc a po?kej prosím na m? a na Medi, m?j milovaný Sorbonku. NB. Bis Bald!

  • Miar vermissen di so
  • Liaba Kiro danka für alles ,miar hoffen diar gots jetz guat du bisch nüma bi üs aber in üsara Herza wirsch du immer bliba miar werden di nia vergässa machs guat miar liabend di

  • Hund
  • Daisy ist überfahren worden am 18.9.2019 am Abend.Ruhe in Frieden meine daisy. Ich vermisse dich fest du bleibst immer in mein Herzen.

  • APY
  • Apy ich vermiss dich jetzt scho unendlich. Du wirsch immer i eusne herze bliibe, die vile wunderschöne wanderige und usflüg werded mich immer begleite. Mir gsehnd eus wieder.

    ?

    „Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“

    (Arthur Schopenhauer)

    R.I.P Apy

    Diis Herrchen

  • Kiwi
  • You left a paw print on our hearts, forever loved.
    Sleep in Peace, faithful friend

    Kiwi * 2004-2020

  • Mein Hund Bobby
  • Ich danke dir für deine tollen 15 Jahre.
    Vergeßen werde ich dich Nie :-)

  • Lucky min Babyboy
  • Ruhe in Frieden Lucky

  • Kerze für katze sämy
  • Katze sämy

  • In lovely Memory to Oscar
  • R.I.P. Oscar

    Wir werden dich nie vergessen Oscar. Vielen Dank für alles. Wir vermissen dich unendlich.
    Komme gut über die Regenbogenbrücke.

    Alles Liebe Bianca, Remo, Mia, Alessia und Levin

  • Rocky
  • Mein lieber Schatz Du fehlst mir. Heute habe ich Deine Urne erhalten. Im Sommer wird sie draußen an Deinen Lieblingsplätzen stehen.

  • Jim geht seinen Weg jetzt alleine


  • Die Asche vom Jim wird auf unsere Alp gebracht.

  • über alles geliebter Joschka
  • Es tut soooo weh.....ich vermisse Dich so sehr!
    Ich warte auf den Moment wo die Trauer den unzähligen schönen Erinnerungen Platz macht.
    Du warst unglaublich...so besonders.....vom ersten Tag an eine Freude, Du wurdest mir nie zur Last.
    Ich liebe Dich soooo sehr!

    Lebewohl mein geliebter Freund und bis bald

  • Kayla 15.02.2010 - 24.01.2020
  • Liabi Kayla

    Mini wegbegleiteri durch vieli höchs und tüüfs ??
    Bisch nüma ah minra sitta, aber für immer und ewigs
    i mim Herza. Miar Vermissen di sooo sehr jeda Tag...

  • Vito du fehlst mir
  • Lieber Vito, ich bin unendlich dankbar für die tausende von glücklichen Momenten, welche wir zusammen erleben durften. Auf viele weitere schöne Stunden mit dir habe ich gehofft, aber leider hat dir die Krankheit zu viele deiner Kräfte geraubt. Ein Herz und eine Seele warst Du mit mir, du tapferer, lustiger und toller Freund. Ein Herz und eine Seele war, bin und bleibe auch ich mit Dir. Du bist unvergesslich eingebrannt in meine Seele, bis zu dem Tag an dem wir uns wieder begegnen werden...

  • Roli 1.8.2004 - 8.1.2020
  • Lieber kleiner Roli vielen Dank für die vielen schönen Jahre mit Dir.
    Als kleines verspieltes Kerlchen kamst Du zu uns und als verschmuster älterer Herr hast Du uns verlassen.
    Wir vermissen Dich; Du bleibst für immer in unseren Herzen...

  • Liebi Cat
  • Liebi Cat
    Du bisch e wunderschöni,liebi und verschmusts Büsi gsie...mir sind so trurig das dir am schluss so schlecht gange isch,u mir dich händ müsse gah la.
    Mir werdet dich nie vergesse,es sind wunderschöni 8 Jahr gsie mit dir.Mir liebet dich u werdet dich nie vergesse,jetzt bisch im Himmel und chasch wieder spiele springe und alles mache wo du willsch...

  • Schlaf gut mein kleiner Freund
  • Als Deine Mama am 19.09.2019 ganz plötzlich an Krebs gestorben ist, hattest Du bis zu Deinem Tode am 31.12.2019 immer große Sehnsucht und Heimweh nach ihr. Du hast Sie überall gesucht, auch nachts als es still und dunkel in unserem Hause war. Du mein treuer Freund hast Dich dann nach 14 Jahren entschlossen, ihr nach zu folgen. Lieber Timmy, Du warst uns über 14 Jahre ein treuer Freund und mein Wegbegleiter.
    Du fehlst mir jetzt sehr, waren wir doch vor 4 Monaten noch eine lustige und fröhliche Familie, jetzt bin ich ganz alleine , ohne Corina und ohne Dich ! Macht es gut Ihr Beiden !

  • Zwirbeli 1.Mai 2002- 13. 1. 2020
  • Für immer in unsern Herzen

  • Bumblebee, 19.05.2017 bis 28.12. 2019
  • «Bee», Du liebster fröhlicher Schmusebär und Sonnenschein, nur einen Monat konntest Du bei uns bleiben. Wir haben uns so darauf gefreut, mit Dir zusammen noch viel zu entdecken, Deine angeknacksten Gelenke zu kurieren und Dir ein fideles zufriedenes Fellnasenleben zu schenken. Mit Deiner Kumpeline Lilly hast Du Dich vom ersten Tag an prima verstanden, ein richtiges Kampfschmuser-Dreamteam. Trotz Bärenhunger und XXL-Portionen wolltest Du kein Gramm zulegen ... vermutlich warst Du schon mit einer Pfote über dem Regenbogen, als Du zu uns gezogen bist. Deine Lebensfreude hat das nicht getrübt, Du hast jeden Moment so genossen, Sandbänke, Bachläufe und Schnüffelgebüsch neugierig erkundet, Dich wohlig schnarchend in Dein Bettchen gekuschelt und innig Bully-Küsschen verteilt. Deine Zeit war viel zu kurz, jetzt bist Du immer in unserem Herzen zuhause.

  • Kira 01.12.2007 - 15.12.2019
  • Unsere liebe Kira <3

    Du hast uns während 12 wunderschönen und unvergesslichen Jahren durch unser Leben begleitet. Immer warst du freundlich, fröhlich und voller Lebensmut egal zu welcher Tageszeit. Du, liebe Kira, warst bis zu letzt eine grosse Kämpferin mit einem noch viel grösseren Herzen. Als aussergewöhnliche Begleiterin wirst für immer in unserem Herzen bleiben. Wir lieben Dich und vermissen Dich unendlich fest! <3

  • Indira 10.10.2017 - 01.12.2019
  • Liebi Indira
    mir hend kurz vor dinere Geburt (4Tag) dis Mami dörfe überneh. Leider isch das Mami sehr schlecht zweg xi und daher du sicher au unterernährt xi im Buuch. Du bisch aber e Kämpferin xi, erscht paar Tag alt und scho hesch müese serschte mal is Tierspital, mir hend das aber zämä mit viel Kraft gschaft. Chum isch e bizli liechter worde für dich, het dis Mami leider müese über Regebogebrugg, au sie isch e tapferi Kämpferin xi. Tierärzt hend eus nid viel Chance geh, das es du schafsch, hesch es aber trotzdem gschaft. Du hesch vo niemertem wele trinke, usert bi mir us de Hand. Mir hend das sehr gern uf eus gno und hend mit wenig schlaf mit die zämä kämpft. Du bisch es richtigs luusmeiltli worde, bisch überall usbüxst das mir hend müese neu Haage :-) Aber bisch au de Star xi vom ganze Dorf, ali hend dich kennt und sind dich go bsueche cho, mit dinere Geburtsgrössi vo nur 28cm bisch ganz was spezielles xi. So viel lüüt hend mich unterwegs bim spaziere gfrögt eb du würkli es Pony bisch. Viel mal hesch müese für Lüüt posiere, wils unbedingt es Foti hend wele. Aber Liebi zu dir isch riseig xi, du hesch eus sooo viel geh. Leider hesch du nur dörfe 2 Jahr bi eus si und den hesch de Kampf nachere Wuche intesiv station am 01.12.2019 ufgeh. Mir hend tolli 2 Jahr dörfe mit dir verbringe, mit freud, Liebi, kämpfe und viel lerne. Jetzt bisch wieder bi dim Mami, mir hoffet du chasch es jetzt richtig gniesse mit ihre. Mir vermisset dich sehr euses chline herzige Schutzengeli, du wirsch immer i eusem Herze bliiebe..

  • Basco
  • Mein lieber Freund

    Es ist so unglaublich traurig und ich kann es kaum in Worte fassen, wie fest Du mir fehlst!

    Du hinterlässt eine riesige Lücke in meinem Leben, aber ich bin für jede Sekunde dankbar, die ich mit Dir teilen durfte! Und auch, wie Du Deine letzte Reise antreten durftest!

    Ich weiss, Du bist jetzt im Hundehimmel bei meinen anderen geliebten Hunden und ich spüre Dich ganz nah in meinem Herzen!

    Ich vermisse Dich wahnsinnig und ich liebe Dich so sehr! Ich werde Dich wiedersehen, mein Freund!

  • Zora 18.12.2019
  • Du bist für uns nicht tot,du tauschtest nur die Räume
    Wenn wir in den Himmel schauen, sehen wir dort ein Sternchen und drücken es ganz fest
    Denn das Lichtlein das bist du
    Du warst für uns das Ein und Alles
    Wir werden dich nie vergessen


  • geliebte NERA, unsere geliebte Katzendame
  • Unser geliebtes Nerli

    Heute, dem 27. Dezember, morgens um 09:15 Uhr, vor zwei Jahren mussten wir Dich schweren Herzens gehen lassen, weil Deine Krankheit für Dich, unser Liebling, nicht mehr tragbar war.

    Wir denken jeden Tag an Dich und vermissen Dich sehr! Dein lieber Katzenfreund, den Du so sehr geschätzt hast, ist jetzt bei uns, da seine Hausleute weggezogen sind. Auch er vermisst Dich immer aber wir sind überzeugt davon, dass es Dir jetzt im Katzenhimmel gut geht.

    In unseren Herzen lebst Du weiter!

    In Liebe,
    Mani, Doris und Dein Katzenfreund

  • Sascha 19.09.2003-11.12.2019
  • Unser geliebter Sascha.
    Du unfassbar lieber und treuer Cairn Terrier.
    Du hast uns über 16 wundervolle Jahre zusammen beschert.
    Du warst ein so süßer kleiner Fratz als wir dich am 10.12.2003 bei der Züchterin abgeholt haben.
    Auf der Homepage habe ich dich entdeckt damals noch als Mr. VOODOO bekannt.
    Zuerst warst du gar nicht bei den anderen Welpen mit dabei. Ich musste sogar noch nach dir fragen. Aber als du kamst, hast du sofort das Herz von mir und meiner Mutter erobert. Du bist auf die Schoss von meiner Mutter gekraxelt und wolltest nicht mehr weg von ihr. Da war uns sofort klar, du bist es.
    Du hast uns über den Tod meines Vaters geholfen, warst immer mein kleiner Bubu.
    Aber vor allem warst du 16 Jahre an der Seite von meiner Mutter und bist ihr auf Schritt und Tritt gefolgt, hast ihr unglaublich viel Freude bereitet. Wir vermissen dich sehr. Wir lieben dich und werden dich für immer in unserem Herzen tragen. Danke, dass du ein Teil unseres Lebens warst. XXX

  • Layla, ca. 2011 bis 14. Dezember 2017
  • Mein gefitztes Zwergli, mit dem ich so gerne alt geworden wäre... Du hast uns alle verzaubert mit Deinem Charme, Deinem Mut und Deiner Gelassenheit. Obwohl kaum größer als ein Meerschweinchen hast Du Dich entspannt auch von den ganz großen Fellnasen beschnüffeln lassen, hast stramm selbst bei den großen Touren mitgehalten – und warst die souveräne Rudelchefin bei unseren Fellnasen. Meine beiden großen Bullies haben Dich voll respektiert, Dir hat keiner den Knochen geklaut. Du hast uns gezeigt, dass die innere Stärke zählt und dass man auch mit knapp zwei Kilo «Kampfgewicht» den Respekt eines 45 Kilo Bulli-Brockens geniesst... Leider hat ein gewissenloser Autofahrer Dich mutwillig überfahren und ist einfach weiter... den Wagen und das Gesicht sehe ich heute noch vor mir. Die Nummer habe ich mir vor lauter Schrecken nicht gemerkt ... das hätte Dir Dein Leben auch nicht zurück gegeben.

  • Fiametta (Flämmchen)
  • 26.05.1999-16.05.2012

  • Quimi 2007 - 2019
  • Ciao Quimi, danke villmal für die schöne 12,5 Jahr!
    Din Brüeder isch sehr truurig, was au verständlich isch, ihr sind ja nie ohni dä ander gsy....
    Du fehlsch öis sehr! Aber es isch sehr tröstlich, dass es Dir jetzt guet gaht, Du kei Schmerze me ha muesch. Au wänn‘s schwär gsy isch Dich ga z‘la, dä letschti Liebesbewys han ich gern für Dich ta.

  • Molly, ca. 2011 bis 05. August 2018
  • Du sehr kräftiges Bully-Mädchen mit dem Silberblick – alle Zweibeiner hast Du überschwänglich bewedelt und vor Freude ab und an auch eine doppelte Rolle geschlagen – obwohl die Dich so oft im Stich gelassen hatten ... ich war ja schon dein sechstes Frauchen, als Du mit drei Jahren den Weg zu uns gefunden hast. Unter Deinem mächtigen Muskelpanzer steckte eine weiche, verletzte Seele. Mit Deinem bulligen Aussehen hast Du das Beste und das Schlechteste in den Zweibeinern geweckt. Mit Dir an der Seite habe ich Deine und meine Welt mit neuen Augen gesehen. Leider habe ich Dir während meiner Abwesenheit zu viel zugemutet. Das ist Dir nicht gut bekommen, das tut mir heute noch unendlich leid. Der Verlust von zwei Deiner Gschpänli in so kurzer Zeit hat Deinen Lebensmut geknickt. Viel zu jung bist Du über den Regenbogen gegangen, wohl an gebrochenem Herzen.

  • Hazel, ca. 2005 bis 16. Juli 2019
  • Hazel, Du schüchterne zarte Seele – mit stets einem letzten Funken Angst in den Augen. Jahre hast Du wohl in einem Zwinger leben und viel zu viele Welpen aufziehen müssen. Als kleines Häufchen aus Elend und Angst hast Du mit sechs Jahren endlich den Weg zu uns gefunden, konntest endlich zur Ruhe kommen und ganz langsam aufblühen. Auch bei uns musstest Du herbe Schicksalsschläge erleben, einige Male hast Du Deine Hundekumpel verloren – und Dich mit Deinen neuen Gschpänli wieder sehr gut angefreundet. All die Zeit bei uns hast Du stets kleine Fortschlitte gemacht. Schnauze und Augenbrauen waren schon ordentlich grau – und Du hast immer noch ein Bisschen mehr frischen Mut gefasst. Deinen letzten Sommer hast Du sichtlich genossen, danke Dir für dieses ganz besondere Geschenk.

  • Müüsli, 03.07. 2016 bis 29.11.2019
  • Meine Zauber-Minimöpsli mit dem einen blauen Auge – unser Sonnenschein, pfiffiger Clown und blitzgescheiter Kobold. Ein Houdini, der Türen, Schubladen und Reissverschlüsse öffnen konnte, wenn da was leckeres wartete. Viel zu früh musstest Du Mutter werden, um möglichst viele Welpen in teurer «Sonderlackierung» in die Welt zu setzen. Zum Glück hast Du dann den Weg zu uns gefunden. Vielleicht bist Du mit so viel Temperament durch Dein Leben gesaust, weil Du gespürt hast, dass Du bald wieder gehen musst. Die kurze Zeit, die Du uns geschenkt hast, haben wir alle so genossen. Mit Deinem Schalk hast Du auch die garstigsten Sorgen einfach weggezaubert, danke Dir für die kurze, unvergessliche Zeit mit Dir!

  • Daisy <3
  • Wir haben heute ein Familienmitglied verloren. Daisy war 6 Jahre alt. Vieles musste sie durch machen in ihrem kleinen Leben, nun wurde sie von den Schmerzen erlöst. Wir denken an die schönen Momente mit ihr und wissen das es ihr jetzt vesser geht. Wir werden dich nie vergessen <3

  • Shanaia
  • Wir sind sehr dankbar mit dir 9 Jahre gemeinsam unseren Weg als Familie gehen zu dürfen.
    Jeder von uns hat mit dir persönliche Momente des Glücks erleben dürfen und du hast für unsere Seelen wie Balsam. Du warst ein Wirbelwind der seinen eigenen Willen durchsetzte und dadurch warst du so ein spannender Hund. Auf vielen Berggipfeln standen wir gemeinsam und du warst zu allen Geschöpfen immer liebevoll.
    Du hast mir die Sterne am Himmel wieder näher gebracht und durch dich bin ich dem Lebenssinn ein Stück näher gekommen.
    Lieber Shanaia ich wünsche dir bei all denen die schon vorgegangen sind und dich nun betreuen und verwöhnen, himmlische liebevollste Zeiten!
    Du bist für immer in unseren Herzen, wir lieben Dich.

  • Salem
  • Lieber Salem , wir mussten uns gestern völlig überraschend von dir verabschieden. Du warst 18 Jahre bei uns. Unser kleiner Dödel wie wir dich immer nannten. Nach deiner Zahnoperation ging es dir wieder recht gut ,doch leider waren nicht die Zähne dein Problem, das Problem war ein böser Tumor in deinem Kiefer..es tut mir leid dass wir nichts mehr für dich nachen konnten und dich aus der Narkose nicht mehr aufwachen liessen. Wir haben dich einfach zuhause in den Korb genommen mit dem Gedanken dass wir gleich wieder zuhause sind und du wieder mit deinen anderen Katzen spielen kannst. Es war leider anderst, wir mussten direckt abschied nehmen von dir..Entschuldigung dass wir dich nicht mehr Nachhause nahmen. Doch du konntest nicht mehr richtig essen und hast in kurzer Zeit extrem an Gewicht verloren, du hattest so Hunger aber du konntest einfach nicht..du wärst verhungert..wir vermissen dich..du bekommst eine schöne Urne und darfst bald zu uns kommen...

  • Raik - 24.03.2013 - 16.11.2019
  • Danke für die schöne Zeit, die wir mit Dir verbringen durften. Du warst unser Sonnenschein. Jeden Tag hast Du unser Herz erfreut und uns oft zum Lachen gebracht. Danke für alles, was Du uns geschenkt hast, Treue, Vertrauen und so viel Liebe. Wir hoffen, dass Du mit uns so glücklich warst, wie wir mit Dir. Du warst ein toller Freund und fehlst uns sehr. Irgendwann sehen wir uns wieder.

  • Jamie und Brianna
  • Ihr beiden habt mein Leben durch euer Vertrauen und eure Liebe so sehr bereichert.

    Euer Wesen war so unterschiedlich. Du Jamie anschmiegsam, hochsensibel und ein kleiner Fotostar, hast mich, wo du nur konntest begrüsst und begleitet - sowohl im Freien wie auch in der Wohnung. Du Brianna warst wie ein kleine Wildkatze, eine begnadete Jägerin, immer auf der Hut, und du hast deine Freiheit und den Sommer über alles genossen und geliebt. Hart im Nehmen und trotzdem zu mir ganz sanft.

    Euer Schnurren wird für immer in meinen Ohren bleiben, euer Fell werde ich immer unter meinen Händen spüren und eure Blicke sind für immer in meine Seele gebrannt.

    Ihr seid so kurz nacheinander gegangen, dass ich denke, ihr habt einfach zusammen gehört.

    Danke, dass ich euch beiden lieben dufte.

  • Kenai 02.01.2006 - 04.09.2019
  • Liebe Kenai , du warst nicht einfach ein Hund- Du warst etwas ganz spezielles, ein lieber Freund und toller Begleiter die uns so viel Freude gemacht hat. Wir vermissen Dich jeder einzelnen Tag und werden Dich niemals vergessen. Allein schon durch all die lustigen Geschichten, die wir erzählen können,wirst du für immer bei uns sein <3 in tiefster trauer deine Familie

  • Naveri 2006 - 4.11.2019
  • Run free Naveri

  • Hund pepe
  • PEPE 2006 - 08.11.2019

  • Lulu, mein Liebling
  • Wir sind so froh und stolz, dass du bei uns warst. Du warst immer die Intelligenteste und mit deinen Rosetten sahst du aus, wie eine Balletttänzerin mit Tutu. Dein Tumor war stärker und du hast Lili offenbar sehr, zu sehr vermisst. Nun mussten wir dich über die Regenbogenbrücke gehen lassen und durften dich dabei im Arm halten. Ein letztes Mal noch. Zusammen mit Lili, Nick und Pablo kannst du jetzt auf der Regenbogenwiese spielen, ohne Schmerzen. Das mögen wir Dir von Herzen gönnen. Dein kleines Pfötchen hat einen riesigen Abdruck in unseren Herzen hinterlassen. So vergiss uns denn nicht und gib Acht auf dich. Wir sehen uns wieder und darauf freuen wir uns!

  • Chester, 13.03.2004 - 29.07.2019
  • Es war Liebe auf den ersten Blick, dass spürten wir beide. Du warst so ein toller Hund. Du hast uns überall hin begleitet. Begrüsstest uns voller Freude schwanzwedelnd, wenn wir nach Hause kamen. Warst immer bei uns. Wenn es uns schlecht ging, hast du uns getröstet. Warst immer für uns da. Du gabst uns so viel. Jetzt strahlst du weiter, als edler Saphir. Begleitest mich weiter, bis wir uns hinter der Regenbogenbrücke wiedersehen. Trag dich jetzt in und an meinem Herzen. Danke für alles, was du uns gegeben hast, du immer für uns da warst. Du warst unser Goldschatz und Sonnenschein. Wir vermissen dich so sehr. Du wirst immer in unserm Herzen sein. In Liebe Monika & René.

  • Aisha-Lisa
  • Liebi Aisha-Lisa

  • Liebi Engeli im Himmel (Luna 20.3.2010 - 2.11.2019)
  • Ihr hend euisi Luna zu eui gholt, es isch leider alles so plötzlich cho, du hesch so fest kämpft bis mehr di hend müäse gha la. Du bisch so es wunderbars Seeli gsi, 9 Jahr hesch du euis gschenkt mit dir, de Tino wird di ganz fest vermisse leider chunt er halt ned drus wo ez sis Zwillings Schwösterli isch.

    Mir werdet ihn immer ganz fest kuschle und immer a dich denke Luna.

    Ich dank dir vo Herze hani dis Mami derfe si??,
    kein Tag wird vergha wo ich dich ned wird vermisse, hesch mehr i de Dunkleschte Ziite es Lächle
    uf Lippe chöne Zauber.

    Schlaf ez in Ruhe bi sicher für es Seeli wie dich hets de besti Platz im Paradies.

    Liebet dich Fest

    Dini ganz Familie und all wo dich gern gha hend

  • Cindy ??
  • Ganz unverhofft und plötzli händ mir dich müäsä go loh! Mir sind immer no fassigslos und vermissed dich so sehr!
    Vor 3,5 Johr bisch du i üses Lebe cho und mit dinere lustige und ufgstellte Art sofort i üsem Rudel ufgnoh gsi!
    Mir sind sooo dankbar das du bi üs gsi bisch!
    Machs guät du Süässi!
    Für immer i üsem Herz, Tschi Tschi

  • Bea 11.03.12-13.11.19
  • Wir vermissen dich sehr und werden dich nie vergessen! Du bist immer in unseren Herzen. Wir danken dir, dass du uns so viel Liebe und Freude geschenkt hast und hoffen das du gut über die Regenbogenbrücke gekommen bist. Deine Mami Nadica Liebt dich ganz fest Ruhe in Frieden wir werden uns sicher wieder sehen.

  • Mini allerliebschti Tara
  • Am 5.11.2019 bisch du über de Rägebog in Hundehimmel gange.
    Fasch 14 Johr hesch du mich begleitet mis liebe Hundi.
    Ich wirde di nie vergässe, du wirsch immer i mim Herze sie.
    Dis Fraueli

  • Gizmo 16.07.2004 - 05.10.2019
  • Wir vermissen dich sehr und werden dich nie vergessen! Du bist immer in unseren Herzen. Wir danken dir, dass du uns so viel Liebe und Freude geschenkt hast.

  • Mein geliebter Montie
  • Ich hab dich nicht vergessen, ich liebe und vermisse dich jeden Tag so sehr das es weh tut.!
    Ich wünschte, du wärst noch bei mir, ich konnte dir alles erzählen und du warst immer für mich da und ich vermisse dich so sehr

  • Pascha 2006-19.10.2019
  • Liebe Pascha,vo 2 Jahr hesch du entschieden zu euis cho. Die gueti luft und Berge hei der gefalle. Das du so schnell uf de Regenboge gehsch het nimmer denkt. Ja du bisch euis allne as Herz gwachse. Danke für die zyt mit der. Wünsche dir e ganz gueti Reis ??

  • Eine Katze, die nie vergessen wird
  • Immer, wenn ich dich sah, hatte ich das Gefühl von "Zuhause angekommen zu sein". Roxy, du warst eine ganz besondere Katzen, dessen Leben mit 6 Jahren viel zu früh durch einen Autounfall beendet wurde. Du hast in meinem Herzen ein riesiges, klaffendes Loch und ein Gefühl der Leere hinterlassen. Ich denke immer zu an dich, denn es ist einsam ohne dich, du weiche Samtpfote. Keine gemeinsamen Spaziergänge mehr mit meinem Hund und dir, kein Gezanke zwischen meinem Kater und dir, es fehlt in unserer Mitte etwas.
    Alle waren sie traurig, als ich diese Hiobsbotschaft erzählte, denn auch auf der Arbeit wirst du von Mitarbeitern, Geschäftsleitung und Bewohnern schmerzlichst vermisst. Denn du hast mich täglich zur Arbeit begleitet und stets gewartet. Unsere Verbindung geht auch über den Tod hinaus und ich weiss, dass du über mich wachen wirst.
    {15. September 2019}

  • Meine beiden Katzen, Mouchette und Globi. Und mein allerliebster Hund und liebevolle Begleiterin, die Shila.
  • Lieber Globi,

    ich weiss als (kleines Kind) war ich oft sehr böse und gemein zu dir, es lag daran dass ich nicht damit umgehen konnte dass du (BEVOR) ich so böse und gemein zu dir wurde ganz plötzlich, aus heiterem Himmel Angst vor mir bekamst, das hat mich extrem sehr verletzt, verunsichert und unvorstellbar traurig gemacht weil ich es nicht verstehen konnte warum du plötzlich Angst vor mir bekamst obwohl ich vorhin, bis dorthin immer sooo lieb zu dir war und dass ich dich bis dorthin viel gestreichelt habe sowie ich die Mouchette gestreichelt habe, das beschäftigt mich auch Heute noch sehr.

    Ich habe dir danach eine ganze Zeit lang extra Schmerzen zugefügt weil ich dir gegenüber seeeeeeeehr verletzt, beleidigt und sauer war (ABER) ich habe es mit riesen Erfolg geschafft, wieder aus dieser Lage rauszukommen sodass ich nachher für dem Rest deines Lebens, NUR NOCH, (AUSNAHMSLOS) lieb zu dir war.

    Ich wollte danach dein ganzes Leben lang zeigen dass es mir seeeehr Leid tut für alles, was ich dir in der (Vergangenheit) angetan habe.

    Da du für den Rest deines Lebens von mir traumatisiert warst, hatte ich zunehmend immer mehr das Gefühl bekommen als ob du nicht mehr dafür in der Lage warst, mir eine Chance zu geben sodass wir einen Neuanfang hätten machen können.

    Ich verstehe vollkommen und äusserst, äusserst ganz genau dass du sooolch ne innere, seelische Verletzung wegen mir dein ganzes Leben lang erleiden musstest und eine riesen Angst vor mir hattest.

    Es würde mir seeeeeeeehr, seeeeehr von ganzem Herzen freuen lieber Globi wenn du mir all meine bösen Taten verzeihen und vergeben würdest weil ich verspreche dir (WIRKLICH) von ganzem Herzen dass ich (NIE WIEDER) soooo mit dir und mit anderen Katzen umgehen werde!!!

    Ich habe in deinen letzten Lebensjahren zunehmend, je länger, immer mehr (AUCH) vor dir angefangen Angst zu bekommen obwohl du mir ja weder in deinem ganzen Leben Mal gebissen oder sonst irgendwie angegriffen hast.

    Ich hatte nämlich Angst vor dir bekommen weil ich das Gefühl hatte, von dir gehasst zu werden usw., somit entwickelte sich eine tiefgreifende Angst in mir dass ich (NUR MANCHMAL) bekam wenn ich dich sah.

    Am meisten fürchtete ich mich im dunkeln vor dir, wenn du zu mir rübergeschaut hast.

    Lieber Globi ich liiiieeeeeeeebe dich von ganzestem Herzen!!!

    Ich würde mich gaaaaanz, gaaaaaanz fest freuen wenn du mir, natürlich NUR soweit es für dich möglich ist, mir bitte dabei helfen würdest, die Angst vor deiner Erscheinung, vor deiner Energien, vor deiner Aura usw. ganz weg zu nehmen helfen würdest, sodass allesamt, diese Ängste vor dir unmöglich wieder zurück kommen können würden weil alleine kann ich das möglicherweise nicht.

    Ich wünsche mir künftig eine genauso liebevolle Beziehung zwischen uns zwei, sowie zwischen deiner Mutter, die Mouchette und mir!

    Aber ich bitte dich lieber Globi!!!

    Falls du zu mir kommen würdest, dann möchte ich bitte (NICHT) dass du als Art (GEIST), (SEELE) oder so (ÄHNLICH) auf mich zukommst oder so ähnlich, wenn du zu mir kommst dann wünsche ich mir von ganzem Herzen dass du (BITTE) wie genau wie in deiner Lebenszeit zu mir kommst, nämlich (GANZ GEWÖHNLICH) aus Fell, Knochen, Fleisch, Blut usw. usw. usw.

    Ich liebe DICH von ganzem Herzen dein
    lieber Dagilein ((((-:


  • Lilli 2.2006-24.12.2018
  • Mi libi Popa, es sind nu scho 9 Monat vergange. Vergässe werdi di gar nie. Du bisch mi Inhalt vom Läba gsi und alles isch nümma wias mal gsi isch.
    Wiehnacht wird niemeh es Fest vo dr Liebi si,nu no vo Trur.
    Kei Tag vergaht, ohni dass du mi in Gedanke begleitisch. Oft blibi stah oder sitza und für en chlina Moment denki, was mir da oder döt erläbt händ ,denn es Lächle und wieder das Wüsse es wird nie wieder so si.
    In unendlicher Liebi bini bi dir und wünscha mir, dass alli Engel di beschützend.

  • Mein Kind mili 2009 bis 3.10.2019
  • Mein Kind mili. Mein Seelen hund

    Vor 1 halb Jahren luci und jetzt du leider.
    Es tut soo weh und wir vermissen dich unendlich.

    Verlauf .

    Du wurdest so unerwartet und so schnell von uns gegangen.vor zwei Wochen wahr alles ok und warst in bester Gesundheit.und am 30 sept wurdest du krank.
    Wir haben sofort gehandelt gingen zur Tierärztin.leider wahr die Tierärztin wo dich kennt nicht da und mussten zur stv. Wo wahrscheinlich ein Fehler gemacht hat und nicht gemerkt hatte am Abend dass es dir schlechter ging.
    Dort warst du schon schwach u d hattest schwere extreme Bauchschmerzen.über den Tag mussten wir dich dort lassen.am Abend mussten wir dich holen weil dort niemand in der Nacht da war.als du am Abend da warst wieder ging es dich noch schlechter.die StV Tierärztin gab nicht mit für in der Nacht.kein Schmerzmittel nicht auch dass sie dich nicht überwiesen hatte klinik.obwohl du chronische Bauchspeicheldrüse Entzündung hattest.die dann schwer wurdei der Nacht auf Dienstag.
    Wir konnten dir nicht geben und di hattest schwere Bauchschmerzen und du winselte.und schwach warst und kaum stehen könntest am nächsten Tag und hohes Fieber hattest.wo du in der Nacht bekammst
    Mili ich habe echt mit dir gelieden und hatte totes Angst dass du von uns gehen wirst.ivh hatte es gespürt dass du gehen wirst.aber meine Mutter wollte kämpfen.
    Was ich nicht verstand dass die stv dich so nach Hause gelassen hat.daass wahr ein Fehler von dieser stv.
    Auch verstand ich nicht warum meine Mutter am Abend wo man dich geholt hat sah dass es dir schlechter ging .dass sie nicht in der Nacht zur Klinik gefahren ist.
    Hätte man einen Tag früher in die Klinik hättest du vlt mehr Chancen gehabt es zu schaffen.am Dienstag gingen wir wieder zur der Tierärztin wi dich seit Welpe kennt.
    Dein Zustand hat sich extrem verschlechtert.
    Deine Tierärztin hat dich dann in die Tierklinik überwiesen.
    Um 15 Uhr.ich und meine Mutter.habrn dich begleiten in die Tierklinik.ich hatte dich in meinem armen im Auto.
    Innerlich totesangst bei mir.als uch dich spürte.
    Wurde ich ruhiger und innerlich habe ich mich verabschiedet.aber ich hatte noch Hoffnung dass du es schaffst und überlebst.wahr in Zweifeln.
    Meine Mutter wollte dich nicht aufgeben und kämpfte.
    In der Klinik.akute schwere Bauchspeicheldrüse Entzündung.und wurdest du stationär aufgenommen.
    Am Mittwoch ging es dir viel besser.es tönte dass du es fast geschafft hast und du am do oder Freitag nach Hause gehen kannst.am nächsten Tag Donnerstag hat es sich rasant alles sehr schnell extrem schwer verschlechtert und du warst in einem kritischen lebensbedrohlichen Lebensgefahr.am tel um 10 Uhr.
    Meine Mutter sagte retten sie mein hund und macht alles was ihr könnt.nach den tel 1 std danach Zustand extrem schlecht und lebengefahr jetzt.gelbsucht und schwere Komplikation Lunge Herz hatten Wasser dass alles in 1 std so schnell bergab.die Klinik wollte dich röngten 6nd wollten dich retten.nach dem röngent starb du und auch die wiederbelebung brachte nicht mehr.
    Es wahr ein Schock für mich und meine Mutter

    Ich habe mit die gelieden und hatte auch den Schmerz gefühlt in mir.ich merkte dass du gehen musst.
    Aber meine Mutter sah es nicht und wollte dass du überlebst und wollte es nicht wahr dass es zu spät ist.

    Als ich hörte kritisch lebensbedrohlich.am Donnerstag morgen wusste ich es ist Zeit dich gehen zulassen.
    Aber meine Mutter wollte dich nicht gehen lassen erlösen.
    Weil sie Hoffnung hattest du schaffst es.
    Dann stsrbst du genau am Donnerstag um 12 Uhr nach schwerer schnelle Erkrankung.
    Dass was wir erlebt haben ist sehr selten
    Dass es so schnell eine akute schwere quaulvolle Bauchspeicheldrüse enzüntzung nach 1 Tag zum Tode führ.den leider hattest du vorher keine sintome.

    Mili ich hätte dich erlöst am Donnerstag morgen.
    Wenn du mei hund gewesen wärst und nicht meiner Mutter.

    Es tut mir so leid.dass du soo leiden müsstest.
    Noch an deinem letzten Tag.dass hätte nichtcsein müssen.

    Alles nur wegen meiner Mutter .verzeih ihr.


    Mili mein Kind ich vermisse dich unendlich.
    Du fehlst mir unendlich.
    Seit dem du nicht mehr da bist.
    Ist alles anders und es fehlt etwas du mili.

    Ich möchte mich von ganzer Seele und Herzen
    Bei dir bedanken für die Wunder schöne Zeit mit dir auch die Momenten haben wir Kraft gegeben.
    Ich merkte du warst mein seelenhund für leben.
    Ich wahr für dich wie eine Mutter.
    Du hättest jedes mal Freude jeden Tag
    Wo ich 5 mal gekommen bin bei der Mutter und spazieren ging mit dir. Du hast nur bei mir gefressen.
    Du hast mich begrüßt und hattest jeden morgrn Sehnsucht bis ich gekommen bin.
    Ich verstand mit dir alles.du warst 3in Seelen Partner hund.

    Ich werde dich nie vergessen. Mili meitä Baby kind
    Du bist für immer in meinem herz und Gedanken.

    Ich werde ein Leben lang trauern um dich.
    Du wirst immer leben in mein Herz

    Jetzt bist du bei meiner Schwester
    Bei chindy und luci deiner Schwester.

    Grüße bitte alle Bob mir.
    Eines Tages werden wir für immer und ewig zusammen sein. Dass i aller Ewigkeit in einem Engel leben.

    Ich wünsche dir mili gute Reise.

    Alles gute und ruhe in Frieden mili

    Amen amen amen amen.

  • Run free Tyson ??????
  • 3.10.2019

  • Nathalie
  • Eusi liebi und so kämpferischi Nathalie hätt am 18.9.2019 leider de Kampf gege de bösartige Tumor verlore Sie isch so herzig und so e liebi gsi hätt sich immer um die andere Häsis kümmeret au wo de Charlie so chrank worde isch isch Nathalie immer bi im gsi Nathalie isch e so e herzlichi und e tapferi gsi aber leider hämmer Sie schweren Herzens müesse erlöse .Sie fehlt eus und mir vermisset sie ganz fescht aber Nathalie isch ganz friedlich igschlafe und mir sind bis am Schluss bim Nathalie bliibe mir liebet dich über alles und jetzt sind Nathalie und de Charlie wieder zäme und das git eus Chraft

  • Szoki Katze
  • Unserer lieber Szoki, Du hast unsere Leben bereicherst. Bist Du zu früh gegangen. Wir vermissen Dich sehr! Du bleibst für immer in unseren Herzen. Deine Familie
    Nagyon szeretünk és borzasztóan hiányzol!

  • Müsste mein pascha über dem regen bogen schicken am 19.10.19
  • Ich danke dir für die schönen Jahren mit dir . Pascha du wirst mir jetzt schon mega fehlen aber im herz wirst du immer bleiben . Es ist viel ruhiger ohne dich und mein 2 Hund wendy trauert auch sie hat dich Tage lang gesucht. Leider war ich in Urlaub wo du von uns gegangen bist hoffe da Oben hast du es gut . Wir werden dich vermissen . Lieben gruss von der Familie

  • Neve, du bleibst in meinem Herzen für immer
  • Mein kleiner Kämpfer, ich musste dich schweren Herzens gehen lassen. Vor nur gerade drei Jahren bist du in mein Leben getreten und hast es mit Liebe und Sonnenschein ausgefüllt. Ich weiss nicht, wieviele Jahre zuvor du in den Strassen von Bulgarien herumstreunern musstest. Bestimmt hast du Schlimmes erleben müssen, denn du warst ein winziges, sehr krankes Fellbündel, voller Kot und Parasiten. Nach einer unendlich langen, beschwerlichen Reise zusammengepfercht in einem winzigen Gitterverschlag mit zwei anderen Strassenkatzen, wurdest du drei Tage und drei Nächte ohne Betreuung auf dem Landweg hierher gebracht. Ich habe dich aufgepäppelt, verarztet, umsorgt und dir Spielsachen gekauft, die du gerne angenommen hast. Du warst voller Misstrauen, aber als du realisiert hattest, dass du nun endlich in einem richtigen Zuhause angekommen bist, hast du mich mit Liebe und Zuneigung überschüttet. Ganze drei Jahre hast du mir dein Herzlein geschenkt, dich nachts um meinen Kopf gewickelt und geschnurrt. Dann plötzlich hattest du keine Lust mehr zu spielen, konntest kein Fressen mehr behalten, bist zum Skelett abgemagert und die Aerzte fanden nicht heraus, was dir fehlt. Wir haben alles versucht, leider blieb am Schluss nur noch der eine Entscheid: erlösen! Du hast dich nicht dagegen gewehrt. Du lagst in meinen Armen, dein Köpflein in meine Hände gebettet. Und dann hast du den letzten Weg angetreten. Nun liegt deine Asche auf meinem Nachttisch. Du bist weiterhin in meiner Nähe und in meinem Herzen. Ich werde dich niemals vergessen, mein wunderbarer Sonnenschein, der nun am Himmel als Stern weiter scheint. In ewiger Liebe. Deine Katzenmama, die dir drei glückliche Jahre schenken durfte.

  • ONDRA , BBS Hündin 30.6.2005 - 21.10.2019,
  • ONDRA i danke dir vo ganzem u us tiefschtem ?? für aues was mir zäme hei dörfe erläbe!du bisch immer mi anker ir brandig gsy!
    Siamo insieme....per sempre mia amore!!!
    Ciao...ci vediamo....

  • Casha 03.11.11-29.08.19
  • Casha du wurdest unerwartet aus unserer Mitte gerissen. Du warst so ein aktiver, lebensfreudiger und freundlicher Kamerad. Stets hast du freudig auf uns gewartet, mit deinem grossen roten Plüschherz. Mit welcher Freude und Energie warst du im Gelände beim reiten dabei. Kein Weg war dir zu weit. Jeder wurde schwanzwedelnd begrüsst. Für immer bist du in unserem Herzen. Wie lieben dich. Beatrix, Carina, Samea, Ronan und Cordi. R. I. P. Casha vom Ahornblatt

  • Lili, du kleiner, grosser Schatz
  • Wir sind so froh und stolz, dass du bei uns warst. Nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen du Liebe und bist wieder zusammen mit Nick und Pablo, die diesen Weg vor dir gegangen sind. Machs gut, gib auf dich Acht und vergiss uns nicht. Wir werden dich immer in unserem Herzen behalten und freuen uns auf unser Wiedersehen.

  • Abschied von unserer geliebten Luna ??
  • Liebe Luna 12 Jahre durftest du bei uns in der Familie sein, leider mussten wir heute 16.9.19 von dir Abschied nehmen

  • Tschüss Tschipsy 5.9.19
  • Du warst manchmal wie ein Mensch, schautest im TV den Tieren nach, hörtest uns aufmerksam zu beim Reden, warst am liebsten unter Menschen, hast uns jedes Mal ohne Ausnahme herzlich mit deinem feinen Mauzen begrüsst, wenn wir nach Hause kamen, manchmal das ganze Gesicht mit Spinnweben vollgepflastert, du kanntest die Motoren unserer Töffs und Autos und ranntest uns freudig entgegen mit deinen lustigen O-Beinen, hast uns vor der Schlafzimmertür, wenn wir morgens aufstanden, mit grossem Blick gemeldet, dass das Futterreservoir leer ist. Es ist so ruhig ohne dein spezielles Wesen. Vor 18 Jahren haben wir dich als jungen Flegel geholt und du warst bis vor kurzem wie ein quickfideler junger Kater, nur die Nieren wollten nicht mehr, nun bist du bei deinem Freund Bobby, der auch mit 18 Jahren am 4.3.19 erlöst wurde. Wir sind sehr traurig.

  • tröstende Worte von unseren Tieren an uns Trauenrnden
  • Du warst bei mir bis zum Ende...

    Du warst bei mir bis zum Ende.
    Und auch nachdem ich schon gegangen war,
    hast du mich noch eine Weile gehalten.

    Ich sah dich weinen.
    Ich würde dir so gerne sagen,
    dass ich alles verstanden habe.

    Du hast diese letzte Entscheidung nur für mich gefällt.
    Und sie war weise.
    Es war Zeit für mich zu gehen.
    Ich danke dir für dein Verständnis.

    Niemand wird meinen Platz einnehmen.
    Aber die, die nach mir kommen,
    brauchen die Liebe und Zuneigung so,
    wie ich sie hatte.

    Du denkst immer an mich.
    Das sind Momente,
    wo du so unendlich traurig bist.

    Bitte, denk nicht voller Trauer zurück.
    Denke nur daran, wie glücklich wir waren.
    Und wenn die nächsten Wegbegleiter dich für immer verlassen müssen, dann werde ich an der Regenbogenbrücke auf sie warten.

    Ich werde ihnen danken,
    dass auch sie dich glücklich machten.
    Und ich werde auf sie aufpassen – für Dich!

    Ich danke dir dafür, dass Du mich geliebt hast

    Du für mich gesorgt hast und Du den Mut hattest,
    mich mit Würde gehen zu lassen.

    Verfasser: Internet / unbekannt

  • Ciao Nikita
  • Nikita Du kleine oft wehrige Maus hast uns überraschend verlassen. Ich/wir vermissen Dich sehr, Du fehlst uns. Ich hoffe, dass es Dir nun gut geht und verspreche Dir auf Deinen Filou gut aufzupassen, auch wenn wir dann im neuen Heim sind, welches Du leider nicht merh sehen wirst. Vielleichst besuchst Du uns ja mal irgenwann. Ich vermisse Dich und habe Dich fest gern.

  • Schlaf schön....‘rest in peace‘ ‚TIGER’ 2004 -2019
  • Tiger war ein toller Kater, mehr Hund als Katze. Jetzt ist es ruhig geworden hier. Niemand der mit den Pfoten an die Storen schlägt früh morgens und die Nachbarn aufweckt obwohl es eine Katzenklappe gibt und niemand der vor meiner Schlafzimmertür miaut wenn die Vögel zu singen anfangen. Auch niemand mehr der mich ab und zu nervt mit seiner überschwenglichen Art seine Zuneigung zu zeigen und das Futter nicht fressen will was er bekommt. Meinen geliebten Kater vermisse ich sehr. Er war einmalig auf seine Weise. Ich bin dankbar für die schönen 15 Jahre die er bei uns warst. Und ich bin sicher wir haben Ihn gerade noch rechtzeitig vor schlimmerem Leiden bewahrt. Du hast gekämpft Tiger, so wie wir auch, aber dann mussten wir Dich gehen lassen ...

  • Eusen Buebeli
  • Liebe Derrick , du Treui Seel , Du fehlsch eus so sehr !
    Mer hoffed das Du din friede gfunde häsch !
    Mir werde Dich nie vergässe , den tief i eusne Herze bisch Du immer present !

    Tschau Tschau Du treui Seel vo Hund und Familiemitglied , 13 wunderbar Jahr häsch Du eus immer wos gange isch begleitet , au im Tichino werde mer immer a Dich dänke !

    Machs Guet !

  • Fabio 2004 - 2018
  • Er hatte nur ein Ziel - uns sein Herz zu schenken.

  • Meine geliebte Tessy
  • Nun sind schon 7 Jahre vergangen , seit meine geliebte Cairn-Terrier Hündin Tessy gestorben ist. Sie durfte 17 Jahre alt werden. Sie fehlt mir heute noch so sehr, sie war mein Ein und alles. ein grosser Trost ist aber, dass sie an so einem schönen Ort Dicentra eingeäschert werden durfte und alles so mit grosser Würde gestaltet wird. Dafür auch nach 7 Jahren ein grosses Dankeschön. Ich konnte Sie schon ein paar mal empfehlen.
    Tessy wird immer bei mir sein, ich habe ihre Asche in einer schönen Urne von Ihnen .
    Mit lieben Grüssen Pia Blaser

  • Bandit, ein aussergewöhnlicher Kater
  • Du bist seit dem 19. August 2019 nicht mehr bei uns. Du hattest eine schwere Zeit, aber wir taten alles, dass es Dir so lang wie möglich gut geht. Doch schlussendlich mussten wir Dich kurz vor Deinem 10. Geburtstag schweren Herzens loslassen!
    Du warst ein aussergewöhnliches Büsi, das immer "pläuderte" und man ganze Gespräche führen konnte. Du warst in den letzten Jahren sehr schmusig geworden, lagst immer auf der Fernbedienung und es geschah mehr als einmal, dass du den TV umgeschaltet hast. Du hast dich gerne in den Schränken versteckt und als Jungbüsi schautest Du vom Balkon-Balken das Geschehen von draussen zu.
    In letzter Zeit bist du immer neben meinem Kissen gelegen und ich hörte Dein lautes Schnurren. Es gibt viele Momente und Situationen, die Dich unvergessen macht. Dein Bruder Chili vermisst Dich genau so wie wir alle !
    Danke für die Zeit zusammen und nun spiel weiter schmerzfrei im Katzenhimmel !

    Dem Team vom Krematorium Dübendorf/Seon danken wir von Herzen, dass es für Bandit einen würdigen Abschied gab!!!

  • Eusen Bubeli und Garette
  • Liebe Derrick , Du treui Seel , machs guet uf em letzte weg, mir vermisset Dich ja scho jetzt , mir werded Dich immer i eusne Köpf ha will Du eus soviel Freud bereitet häsch .
    Mir danked Dir vo Herze für Dini liebenswerti art und sind sehr Trurig

    Nonna und Nonno ,

  • Unsere dicke Knuddelnase
  • Lieber Alwin
    13 Jahre lang hast Du unser Leben bereichert. Jetzt bust Du über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir vermissen Dich!
    Deine Hundeeltern

  • Knuddeli / Sandy
  • Mis geliebte Knuddeli. 18 Jahr hesch du mis Läbe bericheret und schöner gmacht. Ich vermisse dich ganz fescht, und du bliebsch für immer i oisem Herze. We love you for ever.

  • Angel Blue
  • Liebi Angy

    Ich han dich vor 14 Jahr uf min Geburtstag übercho. Du häsch mich e schöni langi Ziit begleitet und häsch Wasser eso gliebt. Nachdem du dänn länger chrank gsi bisch, häsch du öis am 15.8. für immer verlah. Du häsch friedlich dörfe ischlafe. Und wirsch eso sehr vermisst.

  • Miss you terribly....
  • ...sweet Jemba

  • Emy
  • Liebe Emy, 6 Jahre warst Du alt, als wir Dich bei uns aufgenommen haben. 10 Jahre durftest Du dann bei uns ein schönes Leben führen. Wir haben zuletzt alles versucht, um Dich noch ein wenig bei uns zu lassen, leider vergebens. Nun hast Du Deinen schönen letzten Ruheplatz gefunden. Du wirst immer in unseren Herzen bleiben!

  • Aurora
  • Rest in Peace, liebe Aurora, meine lustige und gesprächige Amazone. Ich werde dich niemals vergessen!
    Karin

  • Speedy
  • Speed Hat mich 17 Jahre in meinem Leben begleitet sie hat mir immer viel Freude gebracht und Kraft in meinem Leben ich danke ihr Dass sie mich in meinem Leben begleitet hat .

  • MAX
  • So unerwartet und plötzlich wurdest du krank. Wir vermissen DICH so sehr.

  • Fendi
  • Geliebtes Fendi. Du wurdest mir durch eine heimtückische Krankheit viel zu früh entrissen. Du durftest nur 5 Jahre alt werden. Du fehlst mir so sehr.

  • meine treue Begleiterin
  • Liebi Cindy

    Schöni 12 Jahr hemmer mit Dir dörfe erlebe, Du bisch immer mieni treui Begleiteri gsie. Hesch zwar scho i frühe Jahr müesse afange kämmpfe für Dies Lebe mit Huutusschläg und Problem mit de Hitz. Mitenand hemmer immer wieder Kurve übercho und mitenand immer wieder zrugg kämpft. Du bisch mir immer Schritt und Tritt gfolged. Hesch Dich mit Diem Adoptivsohn Aaron öfter mal nerve müesse, wenn er chli gsie isch und trotzdem sind au Ihr zwei immer ei Herz und ei Seel gsie. Du hesch menge Lüüt viel Freud bereitet und jede hed Dich immer grad is Herz gschlosse mit Diem Wese.

    En Engel hed müesse gha sogar de Himmel hed am letschte Friitig am 2. August 2019 nid welle strahle und hed es paar Trännli vergosse.

    Jetzt bisch Du im Paradies und wartisch uf Eus alli bis mir alli wieder binenand sind.

    R. I. P Ruhe in Frieden

    Dien Dich liebende Besitzer

  • Flo 20. 6. 2000 - 12. 7. 2019
  • En mega grosse dank för 19. zouberhafti johr mit dir.
    RIP chlises flörli

  • Unser King Balu
  • Wir vermissen unseren grossen Bären.

  • TONI 15. Juni 2001 - 13. Juli 2019
  • Du fehlst!

  • Liebs Evi
  • Wir sind so unendlich traurig, dass wir dich am 11. Juli für immer gehen lassen mussten... Für die 1 1/2 Jahre an deiner Seite, sind wir dir unendlich dankbar. Wir werden die unzähligen schönen und vorallem lustigen Erinnerungen mit dir, für immer in unseren Herzen tragen und werden dich nie im Leben vergessen.
    Unser Garten ist so leer ohne dich, klein Evi. Es schmerzt so wahnsinnig...Wir vermissen dich so unendlich.
    Wir sehen uns auf der anderen Seite wieder.
    In Liebe, Deine Familie

  • Lieber Ferry
  • Wir vermissen dich lieber Schatz und werden dich immer in unserem Herzen behalten.

  • Lino <3 27.01.2012 - 19.06.2019
  • Unser treuster Begleiter Lino musste leider viel zu früh diese Welt verlassen.. so viel haben wir miteinander erlebt und soviel hätten wir noch mit dir vorgehabt.. Leider hat der Krebs dich einfach viel zu schnell aus dem Leben gerissen. Völlig unerwartet mussten wir dich über die Regenbogenbrücke gehen lassen - am Tag zuvor bist du doch noch mit deinem Lieblingsschaf im Haus und Garten umhergesprungen.

    Wir sind uns sicher, dass du im Hundehimmel mit deinen vorangegangenen Spielkameraden herumtollst, deinen Milchbrunnen hast und eine Guetzli-bar wo du jederzeit deine verdienten Gutzeli abholen kannst. Wir werden dich immer lieben und nur in bester Erinnerung halten! Du warst ein einzigartiger Hund und wir danken dir für die unvergesslichen 7.5 Jahren welche du uns geschenkt hast! Wir werden dich NIE vergessen. <3

  • Liebe Ferry
  • Mir hend 21 wundervolli unvergesslichi Jahre dörfe mit dir zäme erlebe und für das simmer unglaublich dankbar und au unendlich fest trurig dass nüm bi euis bisch. Zwüsse dass du nid hesch müsse liide hilft euis über die Truur hinweg. Mir werdet dich für immer liebe und i eusne Herze bhalte! Mir vermissed Dich

  • Unser Seelenkater Puck
  • Am 5. Juli 2019 musste wir Dich, unser liebster Sonnenschein, erlösen. Ueber 17 Jahre warst Du an unserer Seite und wir dürfen uns glücklich schätzen, dich geliebter Kater Puck an unserer Seite gehabt zu haben. Wir haben alles versucht, leider hat Dich am Schluss wohl noch eine ganz schlimme Krankheit zusätzlich zu deiner Niereninsuffizienz, heimgesucht. Wir wollten Dir langwierige und komplizierte Untersuchungen ersparen und in Absprache mit unserem tollen TA, haben wir uns schweren Herzens entschlossen Dich gehen zu lassen.

    Wir werden Dich nie vergessen, geliebter schwarzweisser Puck und werden sehr gut zu deinem gleichaltrigen Schwesterchen schauen.

    In ewiger Liebe

    Deine Katzeneltern Renate und Tom

  • FEUZ 9.7.2014 bis 18.7.2019
  • Viel zu jung hat dich eine böse Krankheit von uns genommen. Wir sind unendlich traurig und vermissen dich sehr. Danke für die schöne kurze Zeit, die wir mit dir verbringen durften. Dein lieber Charakter und
    deine Anhänglichkeit werden uns immer in Erinnerung bleiben.

    Danke für die schöne Zeit FEUZ, du wirst für immer in unseren Herzen weiterleben.

  • Lucky 25.06.2004 - 31.05.2019
  • Mein geliebter Lucky hat am 31. Mai die Regenbogenbrücke überquert und mich tief traurig zurückgelassen. in meinem Herzen hast Du den wichtigsten Platz und ich danke Dir für 15 Jahre Liebe und Treue. Du warst immer an meiner Seite und wir haben gemeinsam so tolle Zeiten erlebt die ich niemals vergessen werde. Du bleibst in meiner Erinnerung lebendig bis wir uns eines Tages wieder sehen werden. ich liebe Dich von ganzem Herzen. Run free mein kleiner Schatz. ich weiss, Du strahlst nun vom Himmel als ein Stern und bist mein Schutzengel.

  • Kyla 26.06.05-01.07.19
  • Tieftraurig mussten wir für immer Abschied nehmen. Wir vermissen dich so sehr!!! 14 Jahre lang warst du für uns ein liebenswertes und treues Familienmitglied. Unsere Traumhündin. So vieles durften wir zusammen erleben....
    Niemals werden wir dich vergessen, wir tragen dich in unseren Herzen bis in alle Ewigkeit.

  • Nera 2004 - 26. Juni 2019
  • Mis liebe Neräli, leider hesch du mich so schnell verlah. Du fählsch miär so fescht. Ich bi so trurig. Au d Valentina, mis Änkeli het dich über alles gliebt. Miär wärdet dich alli nie vergässe ??????

  • Piru ?? 21. Mai 2001 - 10.Juli 2019
  • Seelenhunde hat sie jemand genannt
    – jene Hunde, die es nur einmal geben wird im Leben, die man begleiten durfte und die einen geführt haben auf andere Wege. Die wie ein Schatten waren und wie die Luft zum Atmen

    Lieber Piru, danke für die wunderbaren 18 Jahre die du mit uns gemeinsam gegangen bist. Ruhe nun in Frieden lieber treuer Freund. Wir werden dich immer und ewig in unserem Herzen tragen ??

  • Saba 25.3.19 bis 26.6.19
  • Meine so sehr geliebte Saba ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie war noch so jung und verspielt. Saba wird immer in unseren Herzen bleiben. Sie fehlt uns in jeder Minute. Mach’s gut meine kleine geliebte Saba??

  • Lea 03.07.2009- 01.07.2019
  • Obwohl ich wusste, dass es geschehen wird, so wusste ich doch nicht wie sehr es schmerzen wird.
    Du bist und bleibst für immer in meinem Herzen.
    Ich vermisse dich so sehr

  • Mi Bützu 2000 bis 2019
  • 19 Johr hesch du mi begleitet. Vo einere Stund uf die anderi si dini Hinterbei plötzlich glähmt gsi. Ig ha di schwären Härzens müesse zum Erlöse bringe. Jetz isch es so still und läär. Du fählsch mer so. Dies fröhliche, lute Schnurre isch verstummt...

  • Unser geliebter Moglie
  • Alles hat seine Zeit,
    sich zu begegnen und verstehen,
    sich halten und lieben,
    sich loslassen und erinnern

    Wir vermissen dich Du kleiner Giftzwerg, du fehlst überall

    Grüsse alle da oben im Hundehimmel, habt eine gute Zeit


  • Euises gliebte Schnurrli
  • Für fascht 19 wundervolli, spannendi, luschtigi Jahr möchted mir euis bi Dir, liebs Schnurrli vo ganzem Herze bedanke! Du bisch euis e liebevolli Kameradin mit emene ganz bsundere Gspür für jede einzel vo euis gsii. Zum Schluss hät din Körper nüme möge und mir händ mit schwärem Herz müesse vo dir Abschied näh.
    De Alltag jetzt ohni dich isch nöd eifach, mir glaubed aber fescht dra, dass es dir jetzt besser gaht.
    Tschau Schnurrli, mir werdet dich NIE vergässe!

  • Qualvoller Tod im eigenen Garten durch bissigen Hund
  • Unser geliebtes Büsi Miggeli wurde in unserem eigenen Garten vor unseren Augen zu Tode gebissen. Der total überforderte Hundehalter hat nicht geholfen, stand nur passiv da. Der Hund hat einfach nicht los gelassen, mit aller Kraft mussten wir handeln und ich wurde dabei selber verletzt. Unsere Katze hat nur noch geröchelt, die Zunge hing raus und überall Blut.... Der Hundehalter hat gar nicht begriffen, was er angerichtet hat, mussten ihn vehement auffordern mit seinem gestörten Hund endlich unser Grundstück zu verlassen. Kurz nach Ankunft beim Tierarzt ist unsere Katze noch bevor er helfen konnte leider gestorben. Wir sind tief traurig und fühlen uns im eigenen Garten nicht mehr sicher. Miggeli ist unersetzbar und fehlt uns unendlich.
    Wir sind bestürzt, dass der Hundehalter im genauen Wissen, dass sein gestörter Hund Katzen jagt, diesen frei herum laufen liess und in Kauf nahm, dass andere unschuldige Lebewesen mit ihrem Leben bezahlen müssen. Dieses Verhalten ist verantwortungslos, gefährdet Mensch und Tier.
    Nun müssen wir nicht nur mit dem Verlust unseres jahrelangen treuen Begleiters fertig werden, es plagen uns auch diese schrecklichen Bilder. Wir und unsere 3 Kinder sind traumatisiert und können nicht verstehen, dass unser Miggeli in ihrem vertrauten zuhause auf so tragische Weise ihr Leben verlieren musste.

  • Kicsi, mein Grosser
  • Fast 18 Jahre lang warst Du bei mir, 17 Jahre davon mit Deiner Schwester Banya. Ihr zwei wart so verschieden, aber beide so unendlich liebenwert.

    Schweren Herzens mussten wir erst Banya und jetzt auch Dich gehen lassen. Ihr fehlt mir so sehr.

    Machts guet wo immer Ihr seid, ärgert Euch gegenseitig nicht zu seher und grüsst alle anderen!

  • Eria-Mäuschen, du fehlst uns... (05.04.2000 - 13.06.2019)
  • 19 Jahre lang hast du mich begleitet und hast mir all die Jahre so viel Liebe und Zuneigung gegeben. Ich danke dir für diese tolle und aufregende Zeit. Tanz über den Regenbogen und sag Minou ganz liebe Grüsse. Ihr 2 werdet immer in meinem Herzen bleiben!

  • Speedy, 14. März 2016 - 3. Juni 2019
  • 3 Johr hend mir Dich dörfe bi üss ha. Du bisch en chlinä, süessä Hamster gsi. Viel schöni, lustigi Stundä händ mir mit Dir verbrocht. Mir vermissed Dich ganz fest und nie wirsch Du vergässä goh. Mir hend Dich fest lieb ???

  • Googbye, süsser Mikesch
  • Lieber Mikesch! Du warst der tollste Kater der Welt mit Manieren und einem herzhaften Verstand. Leider hat Dein Herz mitten im Schlaf aufgehört zu schlagen. Du fehlst uns sehr!

    In Liebe, Deine Dich immer liebende Familie

  • Yubi (Lubi) 28.4.2004 bis 19.5.2019
  • Mir händ dich liebevoll Lubi gnännt und vermisset dich so!!! Du bisch en chline herzige und ufgstellte Hund gsi wo ali gern ga händ. Und üser treu Begleiter all die Jahr. Und jetzt isch plötzlich alles so leer ohni dich, aber mir müend es akzeptiere, dänn du häsch am Schluss nüme chöne laufe. Mir werdet dich immer i üserem Herzä ha. Jetzt chasch du im Tierhimmel über dWiese füdele.
    Tschüss und machs guet Lubi !!!!!!!!

  • LEO -- 2008 bis 2019
  • Ich vermiss dich LEO!!!

    Du bisch nöd nur eifach en Hund gsi, du bisch en treue Begleiter, Tröschter, Beschützer, eifach en mega Fründ gsi für mich!!! Ich vermiss dich jede Tag. Ich han immer s Gfühl, du chunsch jetzt dän grad wider um dä Eggä mit diim Plüschtierli im Muul. Aber leider isch es nüm so..
    Ich han dich müsse ga la, da diini Arthrose so starch worde isch. Zu starch, so dass du nüm häsch chöne richtig laufe und ufstah. Du bisch immer än Kämpfer gsi, aber gäge das chamer leider nüüt mache..

    Ich hoff es gaht dir guet im Tierhimmel mit all diini Spielkamerade, wo leider au scho händ müsse ga.

    R.I.P. LEO

  • SINA
  • Jäh und vorzeitig wurde ihr Leben ausgelöscht. Auf der Erde hinterlässt sie eine Lücke, aber den Tierhimmel wird ihre liebenswerte, lebensfrohe und stets zufriedene Seele bereichern.

  • Nala&Nando
  • Nala 14.08.14 - 08.05.19
    Nando 14.08.14 - 14.05.19

    Amoi seg ma uns wieder ?

    Ihr fehlt mir, ihr kleinen Mäuschen. Nun habt ihr keine Schmerzen mehr und könnt zusammen wieder kuscheln und über die Wiesen hoppeln. Ich werde euch niemals vergessen, ich liebe euch!

  • Nanuk
  • Vil z churz bisch du bi eus gsi wommer di hend müsse gah lah.
    Doch hesch du eus vili heiteri Stunde gschenkt und eus zum lache bracht.

    Es sind die kleinen Dinge, die ein Leben lebenswert machen

  • Sira - 1999 bis 2019
  • "Manchmal bist Du in unseren Träumen,
    oft in unseren Gedanken
    und immer in unseren Herzen"

    Danke, liebe Sira, für 20 wundervolle Jahre in unserer Familie.

  • Tirosch Juni 2004 - bis April 2019
  • Tüftrurig händ mir euse Tiri müesse la ga. Schätzi, Du fehlsch eus und dä Ginni ganz fescht. Mit händ Dich lieb und für immer i eusne Herzä, Du euse schönschti, gröschti, gschidschti und herzallerliebschti Frosch. ?

  • Nemo
  • Am 29. April mussten wir von dir unserem lieber Freund Nemo Abschied nehmen. Über vierzehn Jahre warst du ein treues Familienmitglied. Wir vermissen dich sehr und sind sehr traurig. Du fehlst an allen Ecken und Enden. Nun hast du in Rüti deinen Frieden gefunden und keine Schmerzen plagen dich mehr. Du bleibst immer in unseren Herzen.
    Deine Familie

  • gismo
  • Am 25.April 2019 war es sein letzter tag, Gismo mochte nicht mehr und zeigte uns , dass er uns verlassen muss. er trank in den letzten tagen sehr viel und ass nur noch wenig. Am Donnerstagmorgen den 25.April
    lag er auf dem Bett und hächelte nur noch.

    Unser Sohn und die Tochter übernahmen die traurige Mission ihn zum Tierarzt zubringen.
    Die Diagnose war schnell gestellt, Nierenversagen und völlige Austrocknung.

    Die erlösende Infusion ersparte unserem lieben Kater Gismo weiteres Leiden.

    Wir alle trauern um unser allerliebstes Famillienmitglied, das uns über 18 Jahre viel Freude und Liebe
    gebracht hatte.

    tschau liebs busi

    Er hat nun seinen Platz im Holzchischtli in der Stube auf dem Chemineesims und bekommt jeden Abend ein Kerzlein angezündet.

    Rita, Philippe, Christophe und Andrea


  • Üsi Mitze
  • Sisch e schöni Zyt gsi mir vermisset dich

  • Meine liebe Chenoa du fehlst 25.06.06 - 17.04.19
  • Und die kleine Seele kam am Himmelstor an und Gott fragte sie "Was war das schönste in deinem Leben?" " Ich wurde von herzen geliebt" antwortete die kleine Seele.
    Chenoa, du warst es wert, so sehr geliebt zu werden. Du bist es wert, dass soviel Traurigkeit geblieben ist an Deiner Stelle. Ich hoffe, es geht dir gut, dort wo Du jetzt bist??

  • Viel zu jung bist du gegangen, April 2017- April 2019
  • Wir sind so dankbar, dass du dich völlig unerwartet in unser Leben gesellt hast.
    Du warst so eine speziele Meiti. Wie du furchtlos als Kleines um unseren Foxterrier Eddie gestreicht bist. Obwohl er dich anfangs lieber verspeisen wollte, hast du nicht aufgegeben und dich in sein Herz geschlichen. Nach kurzer Zeit habt ihr zusammen gefressen, geschmust und gespielt.
    Auch Herrchen und Frauchen hast du verzaubert, beide, die nie eine Katze wollten ...
    Ach Cali, mit deiner zauberhaften, liebevollen Art hast du dich so sehr in unser Herz verankert, dass dir Herrchen schon bald Leitern baute und die Tür für eine Katzenklappe zersägte und du jederzeit rein oder raus konntest. Du hast immer unsere Nähe gesucht, bist nie lang fort gsi. Hat man deinen Namen gerufen, bist du gekommen. Bist mit uns ins Bett und auch mit uns wieder aufgestanden.
    Du hast uns so viel Liebe und Kraft geschenkt, warst dankbar und nur positiv!
    Der 16.4.2019 war der Tag, wo dich ein tragischer Unfall für immer von uns nahm.
    Wir sind unfassbar traurig, seit du nicht mehr da bist, aber auch sehr dankbar, dass du in unserem Leben warst.

    Auch die Nachbarskatze, mit der du dich toll verstanden hast, vermisst dich, Cali.

    Du fehlst uns!
    Ank, Ivan und Eddie

    Ein herzliches Danke an Dicentra für den würdevollen Abschied!

  • Schmerzlich vermisst: Ravioli (15.04.2010 - 14.04.2019)
  • Du warst uns immer ein so toller und lieber Kater, viele Tränen hast Du getrocknet und uns immer wieder mit Deiner lebensfrohen Art zum Lachen gebracht. Wir sind Dir für all die tollen Jahre an Deiner Seite so unendlich dankbar! Leider war Dein Leben viel zu kurz, Du hast Dich tapfer gegen die schwere Krankheit gestellt, wir danken Dir für Deinen Lebenswillen und die Monate die Du uns geschenkt hast. Wir werden Dich sooo unendlich vermissen. Wir sehen uns auf der anderen Seite wieder! In Liebe Deine Familie

  • Chipo (2008 – 2019)
  • Du warst nicht einfach nur ein Hund – du warst etwas ganz Spezielles, ein lieber Freund und toller Begleiter der uns sooooo viel Freude gemacht hat.
    Wir vermissen dich jeden einzelnen Tag und werden dich niemals vergessen – allein schon durch all die lustigen Geschichten, die wir erzählen können wirst du für immer bei uns sein!

  • Indiana 11. Juni 2007 – 29. März 2019
  • Für unsere geliebte Indiana (Mausihund, Sammätöhrli, Lumpätäschli)

    Du wirst an allen Ecken und Enden vermisst. Wir sind sehr, sehr traurig, dass du, trotz Krebsdiagnose uns von einem Tag auf den anderen verlassen „musstest“. Am Donnerstagabend noch freudig und gut drauf, kam am Freitag der plötzliche Einbruch, dass wir dich mit schwerem Herzen nur noch gehen lassen konnten. Du warst eine Superhündin, anhänglich und anschmiegsam, hast dich jederzeit gut eingefügt, was auch immer wir mit dir unternommen haben, oder in deiner letzten Zeit hast über dich hast ergehen lassen müssen.
    Wir haben Reisen und Ausflüge mit dir unternommen, bist mit uns im Zug, Bus und Auto gefahren, warst überall dabei, wo das immer erlaubt war, beim Coiffeur, in der Kosmetik, in der Schule, Im Dorfcafé, und ohne zu übertreiben, es haben dich mit seltenen Ausnahmen alle Menschen geliebt, dir zugelächelt und sich an dir gefreut. Leider sind in deinem Leben immer wieder Krankheiten und Unverträglichkeiten auf dich zu gekommen, haben dich und uns belastet. Darin warst du ein „Sorgämaitäli“.
    Wir trauern sehr um dich und behalten dich mit Sicherheit immer in unseren Herzen. Wir hätten dich gerne noch eine Weile bei uns gehabt, sind aber froh, wenn es dir jetzt besser geht und du von deinen weltlichen Schmerzen erlöst bist.
    Mit viel lieben Gedanken an dich
    Judith und Peter

  • Gary März 2002 – 17. Januar 2019
  • Lieber Gäräli

    Wir vermissen dich. Du fehlst im Garten, auf der Auffahrt, auf dem Sofa in deinem Betli und überall dort, wo deine bevorzugten Plätzchen waren. Leider ist deine chronische Bauchspeicheldrüsenerkrankung schlechter geworden, du mochtest nicht mehr fressen, und auch der Krebs hat dich geschwächt. Ob du, bevor du gestorben bist, grosse Schmerzen hattest? Jetzt bist du erlöst. Auf der Heldwiese ist kein Gary mehr zu sehen, und die Eintrittsklappe ins Haus bleibt still..
    Wir hoffen, dass du mit deinem Katzenleben in freier Natur zufrieden warst und dich jetzt im Katzenhimmel vom Erdendasein erholen kannst.
    In lieber Erinnerung an dich
    Judith und Peter



  • Unser geliebter Timo 2006 - 2019
  • Timo wir werden dich nie vergessen! Am 23. März hast du uns plötzlich und unverhofft verlassen, nachdem du uns wunderbare Jahre der Zuneigung und Freude geschenkt hast. Soviel Wärme und Liebe hast du uns gegeben. Mit deiner einzigartigen, witzigen, zärtlichen und majestätischen Art hast du unser Leben bereichert und wir vermissen dich jeden Tag und jede Stunde. Der Garten und das Haus ist leer ohne Dich. Du hast uns abgeholt, wenn wir nach Hause gekommen sind. Unzählige lustige Episoden haben wir mit Dir erlebt. Im Juni 2006 bist du einfach in unsere Stube hereinspaziert, hast dir dein Zuhause ausgesucht und nach einer erfolglosen Suche nach deinem Besitzer konnten wir dich behalten. Wenn es draussen kalt oder nass war, bist du auf das Fenstersims gesessen und wolltest in die kuschelig warme Stube, hast dich niedergelassen und mit Flynn geschmust. Ihr ward die besten Freunde, von Anfang an. Auch er vermisst deine Gesellschaft. Wir wünschten uns, wir hätten dich noch lange bei uns behalten können, aber leider mussten wir dich nach einer plötzlich auftretenden Krankheit loslassen. Es tut so unendlich weh und wir können es noch nicht fassen....Dass du nicht mehr als kuscheliger Bettgenosse oder als liebevoller Tröster und gute Seele bei uns bist...Hab eine gute Reise, vielleicht werden wir uns irgendwann wiedersehn.....mein geliebter, süsser Timo..
    Die kleine Seele kam am Himmelstor an und Gott fragt sie: "Was war das Schönste in deinem Leben? Ich wurde unheimlich geliebt", sagte die kleine Seele....Adieu..

  • KATER TIGI
  • Das Schicksal hat unverhofft zugeschlagen, du wurdest nicht mal 6 Jahre alt. DANKE lieber Tigi, dass ich dein Begleiter sein durfte. Du hinterlässt eine grosse Lücke, warst sooo ein spezieller, lieber, lustiger Kater.... hast mich so oft zum Lachen gebracht.
    Nun gehst du auf deine letzte Reise. Ruhe in Frieden mein geliebter Tigi. Du wirst in meinem Herzen weiterleben.

  • Schnurrli Du wirst immer in meinem Herzen sein
  • Mein geliebter Schnurrli im Sommer 2002 kamst Du zu mir und hast mein Leben bereichert wir hatten eine wunderschöne Zeit zusammen Du hast mir immer zugehört mich getröstet zum Lachen gebracht Du warst mein Sonnenschein meine grosse Liebe. Dein Wesen war so besonders es tut so höllisch weh dass Du am 18. März 2019 über die Regenbogenbrücke gegangen bist. Mein Herz hast Du mitgenommen. Wenn ich nach Hause komme ruf ich Dich als würdest Du gleich um die Ecke kommen um mich zu begrüssen aber da ist nur Leere Du fehlst mir unendlich mein Schatz
    Eines Tages sehn wir uns wieder da freu ich mich schon jetzt drauf
    Danke lieber Schnurrli für die wunderschönen Jahre die ich mt Dir erleben durfte
    Ich liebe Dich und werde Dich immer in meinem Herzen tragen

  • Tanni, mi Alma, meine Seele
  • Geliebtes Fellnasi, noch weiss ich nicht wie das Leben ohne dich weiter gehen soll. 14 Jahre an meiner Seite und ich an deiner. In 14 Jahren lernte ich all Deine Wuensche kennen: Fressi, Spazierengehen, Knuddeln, Fressi, Spazierengehen, Knudeln....... So viele Abenteuer hatten wir, auch grosse Sorgen. Schliesslich ist alles von einem Tag auf den anderen zu Ende. So gerne wollte ich dir eine schoene Zeit in Deinem Alter bereiten, aber Krankheiten haben uns keine Zeit mehr gelassen. Den letzten Kuss auf deine schwarze Nase, ein letztes Streicheln und schon ging deine Reise los. Lass uns wiedersehen meine Suesse

  • Jessie
  • Liebe "Lottemaus"
    13 unglaublich schöne, spannende, lustige und schmusige Jahre hast du uns geschenkt. Du warst eine so liebe Foxlmaus, wir vermissen dich unendlich.
    Wir können es immer noch nicht glauben, dass du einfach nicht mehr da bist, aber du wirst uns überall hin begleiten, wo wir sind.
    In unseren Herzen wirst du immer bleiben.
    Machs gut, unsere kleine Jessie.

  • Fiocco 26.08 2004-01.04.2019
  • Ciao Fiocco
    ci manchi a tutti noi sarai sempre nei nostri Cuori spero che ora sei con Sämmi e Nino. Mi raccomando fate i bravi.
    Siete sempre con noi
    La vostra Famiglia
    Salvi Patti Didi Oli Chiara Sandro Nina Vero Vale

  • Momo
  • Am 13.März 2019 ist dein Weg auf der Erde zu ende gegangen. Momo, du fehlst uns allen sehr.. Jeden Tag, stunde, minute, sekunde... einfach immer

  • Nicki
  • Du fehlst....
    Du hast Dich leise vor 2Wochen von uns verabschiedet. Die schwere Entscheidung, ob und wann wir Dich erlösen müssen, hast Du uns abgenommen. Dies erfüllt mich mit grosser Dankbarkeit. Denn es ist nie der "richtige" Zeitpunkt! Überall stosse ich auf Spuren von Dir... Deine diversen Liegeplätzchen im und ums Haus. Du warst am liebsten draussen! Natürlich nur bei schönem Wetter. Wenn es regnete kamst Du laut reklamierend ins Haus...na ja dafür konnte ich ja nichts! Unsere kleinen Spaziergänge im Garten. Schon als die Jungs Babys waren ( ja 17Jahre alt durftest Du werden), drehte ich meine Abendrunden ums Haus, um sie zu beruhigen, Du immer auf meinen Fersen. Auch heute noch, kamst Du stehts nach; wo wir waren, warst Du.
    Morgens, wenn ich meinen Kaffe aus der Maschine liess, standest Du schon vor der Terassentür, die Sonne tauchte Dein Fell in ein sprühendes Licht. Ich sass dann nach draussen, die Ruhe geniessend, Du schlängeltest um mich herum. Deine samtenen Pfoten beeindruckten mich immer wieder, leichtfüssig über jede Unebenheit...dann in beneidenswertet totaler Entspanntheit während Du ruhtest. Du warst mein Bindeglied zur Natur. Es gäbe noch viel zu erzählen...all die Erinnerungen! Du fehlst.... Danke für Deine vielen "Müüsli,- Vögel- und Grillengeschenke" ;)
    Dein Mami

  • Nick, mein Stern
  • Wir sind so dankbar, dass du bei uns warst. Nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen: Gib auf dich Acht, lass es dir gut gehen und vergiss uns nicht. Denn wir werden dich nie vergessen. Dein kleines Pfötchen hat einen riesigen Abdruck in unseren Herzen hinterlassen, auf den wir stolz sind. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Deine Familie.

  • Emma??
  • Liebe Emma??
    Noch immer können wir nicht glauben das Du nicht mehr da bist........Du fehlst uns so sehr!
    Viel zu früh mussten wir Dich loslassen, es ging alles so schnell!
    Es tut so sehr weh!!!

    Danke, das Du bei uns warst!

  • Aischa ??
  • .... und die kleine Seele kam am Himmelstor an und Gott fragt sie „was war das Schönste in deinem Leben?“ ...“ Ich wurde geliebt“ antwortet die kleine Seele.
    20 Jahr liebi Aischa bisch du en Teil vo eusere Familie gsi. Mir vermisset dich unendlich

  • Sheila ? 17.6.2008 - 12.2.2019
  • Liebs Müüsli, jetzt bisch schu bald 3 Wuche nüme be üs, es duet so fescht weh! Immer wieder denki obi z Richtige gmacht han, aber du heschmr in de letschte Täg so oft zeigt, dass kei Kraft meh hesch. Du hesch am letschte Tag, bevor mier dich hen müesse goh loh, soviel Sache gmacht wo du sus in dine 10 Johr nie gmacht hesch. Wie du die letschte Sunnestrahle ufm Balkon gnosse hesch, imne Körbli wo du sus nie glege bisch, wie du gnau gwüsst hesch, dass Zit cho isch zum goh! Du hesch immer so gern mit mier kuschelet, aber am letschte Tag hesch du eifach nüme möge! Ich hoff du bisch üs nit bös, das mier dich goh loh hend, aber mier hen nur z beschte für dich welle, so wie immer!
    So viel Tierarztbsüech hesch die letschte 2 Mönet müesse überstoh, mier hend alles geh zum dis Lebe z rette! Wos dier nach dr Infusion so viel besser gange isch sind mier so happy gsi, aber leider isch nachher d Schockdiagnose Lungetumor cho. Mier hen die letschte Täg wos dier na guet gange isch sehr gnossä mit dier!
    Ich werd de Moment niemeh vrgesse wo du din Kopf so fescht in dim Körbli vergrabe hesch. Sheila du fehlsch üs so fescht! Du hesch üs soviel Liebi geh in dere wunderschöne Zit, bisch immer do gsi wenns mier nit guet gange isch.
    Ich hoff es goht dier besser, döt wo du jetzt bisch! Machs guet min liebe Schatz!

  • Emil Superhäsli <3
  • Liebe Emil <3

    Du bisch so e wunderschös Häsli gsi und so en Liebi. Du bliebsch und wirsch immer i üsem Herze bliebe, mir liebed di. Mir werded die Zit mit dir nie vergesse... forever <3

    Stefy, Lars, Rocky, Milly, Coco, und Taco

  • Gina
  • Am 14.2. 2019 mussten wir unsere über alles geliebte Gina (Jack Russel) u de Engeln ziehen lassen.
    Du warst fast 18 Jahre an unserer Seite. Der Schmerz ist immer noch wahnsinnig gross, dein Bruder Timo sowie Mami ,Papi und die Kids vermissen dich sehr.
    Liebe Prinzessin wir hoffen das es dir da oben nun besser geht , und Du durch den Hundehimmel sausen kannst.
    Wir werden Dich nie vergessen.

    In liebe
    Deine Familie

  • Liebe Tosca.
  • Wir durften 13 wunderschöne Jahre mit Dir erleben. Leider bist Du seit dem 11. Februar wegen einer bösen Krankheit nicht mehr unter uns .Es ist so traurig. Wir vermissen Dich sehr. Du fehlst uns überall, zu Hause und beim spazieren. Aber wir denken immer an Dich. In Liebe Dein Fraueli und Herrli.

  • Lina meine Prinzessin 17.09.2018
  • Stolze 21 Jahre durftest du werden meine Prinzessin. Jahre die ich niemals vergessen werde. Als du mich 2 Jährig im Tierheim ausgesucht hast war es um mich geschehen . Du warst und wirst immer einen grossen Platz in meinem Herzen haben. Zu wissen das du nun nicht mehr leiden must ist ein Trost, kann aber den Schmerz über deinen Verlust nie begleichen. Meine grosse nun haben wir dir Gina schicken müssen ,pass gut auf sie auf.

    Niemals geht man so ganz, irgendwas von dir bleibt hier. Du hast deinen Platz immer bei mir.

    Es tut immer noch so verdammt weh.

  • Sofija, 14.11.2005 - 05.02.2019
  • Somewhere over the rainbow....

  • Unser geliebter Jagger,unser Hausherr.
  • Wir waren siebzehn Jahre deine Bediensteten,was wir sehr gerne taten.Wir haben zusammen geschmaust,gekämpft und rumgetobt.Du fehlst uns .Wir vermissen dein schnurren,dein miauen und wenn du mit uns rumsponst dein Gebläre wie ein kleines Baby. Du hast im ganzen Haus deine Spuren hinterlassen.Siebzehn Jahre warst du bei uns und hast soviel Freude und Spaß in unser Haus gebracht. Jetzt ist im ganzen Haus eine gähnende Leere ohne Dich. Deine Kraft hat Dich verlassen und wir mussten dich gehen lassen. Ruhe in Frieden unser geliebter Jagger.Du wirst uns immer fehlen. Machs gut, deine geduldeten Mitbewohner Doris und Martin.

  • Mel: Die süsse Brasilianerin, 3.3.2003-9.2.2019
  • Liebe Mel du bist im Juni 2009 aus Brasilien zu uns in die Schweiz gekommen.
    Riesengross war unsere Freude dich am Flughafen Zürich abholen zu dürfen.
    Unsere Familie war durch dich nun komplett.
    Danke danke und nochmals danke für deine Mission in unserer Familie.
    Wir haben viel von dir lernen können und du hast zu besseren Menschen gemacht.
    In schwierigen Zeiten hast du uns deinen Trost kompromisslos gespendet in dem du immer physisch bei
    uns gelegen hast. Deine süssen Küsse und deine Spielerreien haben uns immer aufgestellt.
    Wir haben jeden Tag mit dir genossen auch die letzte für uns alle sehr schwierige Zeit.
    Nun hast du deine Ruhe gefunden. Auch wenn du nicht mehr physisch bei uns sein wirst wir wissen,
    dass du ewiglich in unsere Herzen weiter lebst.
    Obrigado meu amor, ti amamos muijto y para sempre...





  • Lucky & Mikesch
  • Wir vermissen euch sehr...Das flauschige Fell...das Schnurren...Miau..Miau..Das herumalbern mit unseren geliebten Bolonkas!
    Der warmherzige Empfang immer an der Haustüre...die stundenlange "Hilfe"in der Küche...
    in der Dusche sitzen und sich am tröpfelnden Wasser erfreuen...und und und...
    In grosser Liebe und Dankbarkeit Chris & Gabriela Korner und alle Hundis

  • Filou, 12.03.2015-01.02.2019
  • Liabe Filou
    Du bisch eine vude tollste und witzigste Chatze gsi. Du hesch üs oftmals zum lache bracht und füren jöö-Moment gsorgt. Du bisch üses Baby gsi. Miar hend no nie e Chatz erlebt wo gmiaut het, damit sie chan dur die ganzi Wohnig treit werde oder wo soo viel Ufmerksamkeit brucht het wie du. Flausche hetisch du 24/7 chöne und hetisch immernanig gnuag devo kah. Gutzis die hesch au gliabt, riesigi Auge hesch becho womers nur erwähnt het. Leider hets au paar unschöni Moment gäh. Du bisch sehr iversüchtig gsi und da isch schomal es Pipi gflosse oder wo du de Balkon durab keit bisch, dur all die Abschrankig ayy Filou en ganz liabe, aber au en Frechdachs bisch gsi. Miar hend immer alles gäh, dass du und din gliabte Brüader „Mäxli“ glücklich gsi sind. Iahr hend fast alles becho.
    Din Gang zur Regebogebrugg isch viel zfrüah cho us üserer Sicht. Immerhin hesch du gwarte bisi zrugg vum Spital cho bin. Bisch namal richtig im Mittelpunkt gstande und hesch 3 Gutzeli becho. Nur leider het dis Herzli nüme welle mitspiele und du bisch vu üs gange. Miar chönds immernanig gnau fasse und vermissed di ganz fest chline Stinker.
    Miar wünsched diar uf dem Weg, dass du glücklich bisch im Katzehimmel und dass diar au döt ah nüt fehle tuat. Miar werdet üs immer ah di erinnere, du bisch en ganz spezielle und schöne Kater gsi. Eine womer nie vergisst. Miar hend di ganz fest liab, danke für die churzi jedoch schöni Ziit bi üs.
    In Liabi,
    dini Mama, Papa und Mäxli

  • Godbye loved Georgie
  • 7.6.2008 - 7.2.2019
    Nun musst Du nicht mehr leiden mein süsser Katilein. Danke für die wundervolle Zeit, die wir mit Dir erleben durften. Du warst eine starke Persönlichkeit, stets fröhlich mit hocherhobenem Schwänzchen und interessierten Augen, hattest uns und deine Mitkatzen auf charmante, liebevolle Weise im Griff. Du warst unser aller Mittelpunkt. Du hinterlässt eine riesen Lücke in unserem Lenen und wir werden dich nie vergessen. Jede geweinte Träne ist ein Liebesbeweis? Ich weine ganze Seen!

    Danke Herr Hunziker vom Krematorium Dübendorf für die verständnisvolle liebe Begleitung. Ich könnte mir keine geeignetere Person für diesen Job vorstellen.
    Danke auch Frau Scherrer für die Begleitung von Georgies Erlösung aus den Schmerzen.

  • Endlos tief habe ich dich geliebt
  • Flora dein Kampf endete am Montag den 4. Februar 2019 seit dem November dein Mami Nina von uns gegangen ist Ines mit dir etwas Berger sehr satt man es auf die Sehnsucht geschoben Doch irgendwann stirbt auch die letzte Hoffnung eine Wochen ging es dir von Tag zu Tag schlechter Nicht mehr fressen nicht mehr trinken und noch mehr abnehmen und immer weniger werden du hast so eine liebe Ersatzmami für unser Neuzugang Sheila ein Vorbild eine Stütze danke dir dafür tief sitzt der Abschiedsschmerz noch in mir doch ich weiss ich musste in deinem Sinne hallo meine Liebe Flora ich werde dich nie vergessen

  • Jamma
  • Wir vermissen Dich nach all den gemeinsamen Jahren ?

  • Jimmy 2001 - 2019
  • Nach 18 Jahren müssen wir uns von Dir verabschieden Schatz. Du bleibst immer in unserem Herzen.
    Ciao Jimmy:-(

  • Zwirbel - 24.1.2019
  • Du bist nach 19 Jahren von uns gegangen. Wir werden dich vermissen. Ruhe in Frieden

  • Ronja
  • Heute - am 29.01.2019 - bist du Ira zur rainbow bridge gefolgt - die am 28.02.2018 gestorben ist .
    Ihr beide hattet es so toll zusammen - und hattet euch echt liebende Menschen um sich .
    Es ist wahnsinnig traurig euch beide nicht mehr bei uns zu haben -nur die Zuversicht hilft - dass ihr doch an einem anderen Ort wieder fröhlich zusammensein dürft - wir hoffen euch da eines Tages wieder zu treffen .
    Wir lieben euch beide von ganzem Herzen -so wie wir auch Oski/Goldie/Wendie und die anderen Tiere immer noch lieben!
    Inga + Ruedi

  • Ciao min Seelehund Pipo
  • Min aller beste Fründ ,mini gross Liebi min Seelehund! Danke für die wunderschöne 14.Jahr wo ich mit Dir han terfe verbringe

  • Joshi (18.10.2004-25.1.2019)
  • Ti amo Joshi. Mi manchi
    Sie war nicht mein Hund- sie war mein Leben und ich hatte die Ehre bei ihr sein zu dürfen.
    Ich weiss nicht wie man damit leben kann, aber ich vermisse ihre Anwesenheit.

  • Mäx
  • Euse sunneschi mäx hät euis nach churzer schwerer kranket müesse verla. 9 jahr häsch euis dur dick und dünn begleitet. Du bisch immer sonen ufgstellte und fröhliche gsi. Din schalk im gsichtli isch euis immer present. Euis isch nie langwilig gsi mit dir. Din brüeder calimero staht jede tag verrusse und wartet uf dich. Leider chunsch nüme hei....mir vermissed dich fescht.??Mir möged dir dini ewigi rueh gönne mit der hoffnig,dass mer dich irgendwänn im himmel wieder träffid.

  • Mäx
  • Wir möchten uns bei der firma dicentra für die würdevolle einäscherung von unserem mäx herzlich bedanken.
    Mäx du hast uns in den gemeinsamen jahren enorm viel gegeben. Wir vermissen dich. Ruhe in frieden! Im himmel werden wir uns wiedersehen.??

  • Eliot
  • Unser geliebter Eliot der immer für alle geschaut hat, da war wenn es jemandem nicht gut gegangen ist, uns getröstet hat und die ganze Familie zusammengehalten hat ist leider für immer in das Hundeparadies gegangen. Ein großartiger und wunderschöner Hund mit einem grossen Herzen. Wir werden dich immer vermissen und du wirst uns allen in ewiger Erinnerung bleiben.

    Notre beau et fidèle Eliot nous à quitter pour le paradis des toutous. Un grand cœur avec du poil autour qui restera à jamais dans nos mémoires.

  • Lilly März 2006-24.12.2018
  • Bin unendlich trurig das du am Wiehnachtstag in Himmel gange bisch.
    Liebi Popa i hoffa das do, wo du jetz bisch es Paradies für Hunda isch.
    E ganz es grosses Dankeschön für dia würdevoll Betreuhig uf am letschta Weg bi Dicentra am 27.12.2018.

  • Perserkatze Stupsi / 26.04.15 -29.08.2018
  • Innerhalb von nur 2.5 Wochen ging es dir immer schlechter und alle haben probiert dich zu retten. Not-OP und viele Untersuchungen musstest du über dich ergehen lassen, doch deine Krankheit war unheilbar. :-(.
    Deine traurigen Blicke als ich dich auf der Intensivstation besuchen kam waren unerträglich und ich sah in deinen Augen dass du keine Kraft mehr hast. Du hast dich noch mit letzter Kraft von mir verabschiedet und ich habe dich von deinen Qualen erlöst. Es tut einfach so weh......

    Du wirst immer in meinem Herzen bleiben und ich werde dich nie vergessen.

    Stupsi, i vermisse di so sehr.... dein Sucht auf Leckerli, deine Liebe Art und wie du den Chef spieltest auf dem pinken Kratzbaum, einfach alles.



  • Mephisto ( Krümel) 14.04.2004 - 19.09.2018
  • Lieber Mephisto
    So viele Jahre sind wir gemeinsam durch das Leben gegangen. Wir hatten sehr viele schöne Momente aber auch andere gemeinsam. Wir hatten manch einen Kampf gemeinsam. Wieviele male habe ich dir gedroht, ich verkaufe dich? Nie in meinem Leben hätte ich dich hergegeben. Sovieles haben wir gemeinsam gelernt. Sovieles hast du mir beigebracht. Du wars stets ein guter Lehrmeister, aber auch ein strenger. Jede Schwäche oder Unaufmerksamkeit von meiner Seite hast du ausgenutzt. Die einzige die dich von Anfang an im Griff hatte
    war unsere kleine Jessy. Ach! Wieviel mal hat sie dich angeknurrt, angebellt, dir gedroht oder dich geschnappt wenn du zu stürmisch warst. Oder sie einfach keine Lust auf dich hatte. Wie hast du sie gesucht alls wir sie gehenlassen mussten. Wie warst du mit mir tollerant alls ich mit Lotus heimgekommen bin. Nie hättest du meinem Büssi etwas getan. Dafür danke ich dir von ganzem Herzen. Du hast sie einfach akzeptiert. Freunde wurdet ihr nie, aber du hast sie in Ruhe gelassen. Und dann kam Damon. Wie warst du bis zu deinem letzten Tag ein so guter und einfühlsamer Lehrmeister für ihn. Deine Kräfte haben dich immer mehr verlassen bis es einfach nicht mehr ging. Jetzt kannst du mit deiner Lehrmeisterin Jessy wieder ohne Schmerzen über grüne Felder springen und herumtollen.
    Mepfisto du warst das Beste was mir passieren konnte. Danke dass du solange bei mir warst!
    Wir vermissen dich
    Anita, Thomas, Damon und Lotus

  • Tschüss eusi Maus mir werded dich nie vergesse!
  • Hüt morge hät eus euses Büsi Maus ohni e chlini Vorahnig eifach für immer verlah, sini letschte atemzüg i eusne Arme gmacht.
    Maus du bisch für eus es fam. Mitglied gsi nid eifach es Büsi.
    Fasch 10 jahr en treue Begleiter.
    Mir chönds no ali nöd fasse, wiso nur u warum so schnell dir isches doch so guet gange.
    Du hinderlasch es riese Loch wo nie gfüllt wierd.
    Maus wo immer du jetzt au bisch i eusem herz wirsch für immer si.
    Mir liebed dich ali so fescht u vermissed dich.
    Dini haargümmeli wo du so gliebt hesch zum spiele liged nur no det.
    Machs guet Maus du bisch s Beschte Büsi gsi.

  • Oscar 22.12.2017
  • ..my love Oscar
    ..wenn ich a dä tag dänke genau vor einem jahr...!
    träne laufe nur so abe....
    ich hoffe bisch mit dim schwöschterli Chanel glücklich da obe im himmu...
    love Sandra vermisse dich sehr Oscar...

  • Luna
  • Nach Jahren voller Glück...
    Still und leise, gingst du auf deine letze Reise. Nun bist du die gute Seele, die auf mich herunterblickt.

    Hier auf Erden scheint es, als ob alles Gute fehlt, seit du gegangen bist. Hier auf Erden ist alles anders, es gibt eine Leere. Ich wette, es ist so schön im Himmel, seit du angekommen bist.

    Luna
    You are forever in my Heart!

    O9.02.2004 - 03.12.2018

  • RINGO 08.07.1998 - 08.12.2015
  • FÜR RINGO??

    Nun bist du die Sonne, die für uns scheint
    Und du bist der Regen, der mit uns weint
    Du bist der Donner, der mit uns grollt
    Und bitte, sei auch der Blitz, den niemand wollt‘

    Du bist der Eiskristall, der warnt und blinkt
    Und auch die weisse Wolke, die von oben winkt
    Du bist der lachende Stern, der über uns wacht
    Sowie der zwitschernde Vogel, der uns Hoffnung macht.

    Noch stehen wir ganz traurig da
    Doch wissen wir, du bist nicht fort - du bleibst ganz nah
    In einer besseren Welt am Ende des bunt schillernden Regenbogens
    genau dort werden wir uns wiedersehen!
    In Liebe ?? Carmen und Erich

  • Chanel 25.11.2017
  • hüt vorme jahr han ich dich müese la ga la.es fühlt sich a wie geschter.....horror....

  • Ruhe in Frieden kleiner Peter Pan 03.12.2007 - 14.11.2018
  • Erinnerungen sind kleine Sterne ? die tröstend ins Dunkel unserer Trauer leuchten.
    Du warst als Hund der beste Mensch, den man zum Freund haben konnte. Wir werden
    Dich ewig vermissen. Mami & Papi

  • Ganz herzlichen Dank
  • Liebe Mitarbeiter der Firma Dicentra.
    Ich möchte Ihnen auf diesem Weg ein ganz liebes und herzliches Dankeschön aussprechen. Ich bin so froh, dass ich meine verlorenen Büsis seit diesem Jahr in so gute Hände weiss. Es läuft alles so rund und ohne Probleme. Einfach toll. Macht weiter so, super Dienstleistung. Man fühlt sich bei Euch aufgehoben. Habe die Adresse schon mehrmals weitergegeben. Sehr empfehlenswert. Danke.
    Das Foto soll auch zeigen, das Leben auf die Welt kommt. Diese Kleinen durften bei mir auf die Welt kommen. Das Mami war scheu und hatte kein Zuhause. Jetzt hat es eine Familie und fühlt sich wohl dort. Für die Kleinen habe ich auch gute Plätze gefunden.

  • Ein Halbes Leben
  • Meine über alles geliebte Nina-
    Als ich 13 wahe - bekahm ich ein wunderschönes verspieltes Kätzchen - bald schon grosse Jägerin- nur 1 jahr später hast du 5 wuervollen Kiten das leben geschenkt ubd wahrst so eine stoltze gute katzenmami- eines deiner kinder blieb- die jahre gingen ins land - di wurdest grösser und erwachsen - so eine stoltze schöne Lady- bis zum jahre 2016 wo die ersten epi anfälle dich aus dem ruder warfen- noch eimal hast du gekämpft- zwar mit medis-aber am 27.10 hat ein rückfal dich eingeholt-noch einal hast du gekämpft-aber täglich gings dir schlechter- am 15.10 haben wir dich gehen lassen- ubter schnerz ubd doch erleichterung das du nicht nehr kämpfen musst- Nina di wahrs so tapfer ich werde dich immer Lieben

  • An meine treue& liebe Gefährtin Mimi ??
  • Liebe Mimi
    Ich konnte dir beim Abschied vielleicht nicht alles sagen was zu sagen war, da es ein schwerer Moment gewesen ist, deshalb möchte ich es hier veröffentlichen. Ich will dass du weisst, lieber hätte ich alle Krankheiten und Schmerzen auf mich genommen statt dich leiden zu sehen. Dennoch bin ich kein Gott oder eine höhere Macht, die dies entscheiden kann. Ich liebe dich von ganzem Herzen und du bleibst für immer im Herzen in mir. Ich mochte nur immer das Beste für dich und hoffe ich konnte dir all meine Wärme&Liebe schenken. Ich bin dankbar mit Dir 5 wundervolle Jahre in guten sowie auch in schlechten Tagen erlebt zu haben und dass du immer an meiner Seite warst.
    In aller Liebi deine Corina

  • Picasso 2. April 2005 - 19. Oktober 2018
  • Lieber Picasso

    Wer hätte gedacht, dass Du überhaupt so alt wurdest? Alle haben immer gesagt, wärst du nicht bei mir gewesen (Du hast mich schliesslich ausgesucht und nicht umgekehrt), wärst Du nie so alt geworden. Dein Hobby war schlafen und Deine vier weissen Pfoten waren Dir heilig. Du warst mein Dauerpatient. Hattest Du nicht irgendeine unerklärbare Grippe, hattest Du das Bein gebrochen (man sollte ja auch nicht auf dem Wäscheständer laufen müssen). Irgendwas war immer. Unsere 13 ½ Jahre waren mehr als intensiv, darum kann ich auch gar noch nicht glauben, dass Du nun weiter ziehst… Die letzten vier Jahre hatten wir gekämpft. Deine Lungenkrankheit war nicht erklärbar – aber das passte ja eigentlich zu Dir. Mach‘s gut und grüsse mir all meine Fellnasen. In ewiger Liebe

  • Snoopy 24.07.04 - 02.10.18
  • Lieber Snoopy, als ersten von Deinen Geschwistern haben wir Dich gehen lassen müssen. Wir hatten so gehofft, dass Du noch länger bei uns bleiben kannst! Jetzt ist aus Eurer Drillings-Bande eine Zweier-Gemeinschaft geworden, und wir können uns noch gar nicht daran gewöhnen. Du wirst sehr vermisst! Was uns bleibt, sind viele schöne Erinnerungen und Fotos. Dies ist das allerletzte, das es von Dir gibt.

  • Nero, 3.5.2005 - 28.9.2018
  • Wir mussten Nero, unseren sprechenden, selbstbewussten und kampferprobten Kater ziehen lassen, weil er im Alter von 13 Jahren an einem nicht operierbaren Tumor erkrankte. Er ist über die Regenbogenbrücke gegangen und hat in unseren Herzen eine riesige Lücke hinterlassen. Wir werden ihn nie vergessen!!!

    Nero war stets der "Chef" und hatte die Nachbarskatzen fest im Griff. Er war aber auch sehr liebenswürdig und kommunikativ, er hatte eine ganze Lautpalette, die er im Gespräch mit uns ganz gezielt einsetzen konnte.
    Als wir im letzten Dezember umzogen, näher an Wiese und Wald, war er sofort total begeistert von seinem neuen Revier und verteidigte es auch vehement. Es gefiel ihm am neuen Ort.
    Die 13 Jahre mit Nero waren wunderbar - lieber Nero, wir lieben dich für immer!!!

    Deine Familie

  • Mein allerliebster Westie ist am 16.9.2018 über die Regenbogenbrücke gegangen.
  • Liebster Jamey

    Ich vermisse Dich so sehr. Wir verbrachten 15 wunderschöne und auch spannende Jahre zusammen und ich habe viel von Dir gelernt, vor allem Geduld. Auch, dass wir Menschen mehr im Augenblick leben, diesen schätzen und geniessen sollten; diese Lektion muss ich noch etwas vertiefen. Von Herzen danke ich Dir für unsere gemeinsame Zeit. Ich werde Dich immer in meinem Herzen herumtragen.

    Wenn Tränen eine Treppe bauen könnten und Erinnerungen eine Brücke, dann würde ich hoch in den Himmel klettern und Dich zurückholen.

    Ich glaube fest daran, dass wir uns irgendwann wiedersehen.

    In Liebe
    Deine Mami und all Deine Freunde

  • unser lieber Bichon Lupo 26.9.18 über die Regenbogenbrücke
  • Lieber Lupo wir vermissen dich alle aber hoffen dort wo du jetzt bist keine schmerzen mehr haben musst.Du wirst nach 14.halb Jahren immer in unserem Herzen und Erinnerung bleiben und eine lücke hinterlassen.

    IN LIEBE DEINE FAMILIE !!!!

  • Memento Scarlett 1.Oktober 2004-19.Oktober 2018
  • Der Tod mit den Vier Pfoten hat dich eingeholt. Du fehlst uns so sehr, wir sind traurig, dass wir dich gehen lassen mussten, glücklich aber zu wissen, dass du nicht mehr leiden musst. Du warst stets ein liebevoller treuer geduldiger Begleiter. Dein liebstes Refugium war die Küche. Da gab es immer etwas zum Kosten. Nun bist du ein Stern am Himmelszelt der mehr funkelt wie alle anderen. Wenn man die Sterne mit dem Herzen betrachtet, erkennt man immer jenen von ihnen wieder, den man am meisten liebt. Du bist weit weg oben, aber ganz nahe bei uns in unserem Herzen. Ruhe in Frieden

  • Flower 18.02.2007 - 08.10.2018
  • Run free meine kleine wilde Hummel ... meine Schöne ... mein Schatten.
    Du warst trotz deiner Krankheit so stark und keiner hat gemerkt was eigentlich los war. Der Krebs hat mir deinen Körper genommen aber die Erinnerungen an dich nimmt mir keiner.
    Jetzt hast du keine Schmerzen mehr. Es tat und tut so weh, dass ich dir nicht anders helfen konnte.
    Irgendwann sehen wir uns wieder.

  • Phara
  • Liabsti Phara,
    viila härzlicha Dank für dia knapp 15 Johr wo du üs Tag für Tag beglaitet häsch. Du häsch üs wahnsinnig viil Froid und unglaublich viili lustigi Moment gschänkt.
    As tuat weh dass miar dia händ müassa goh loh, aber miar sind üs sicher dass du üs fu doba zualuagsch.
    Miar wärdend di immer in sehr guater Erinnerig bhalta und di in üsem Härz wiiterträga.
    In tüüfster Dankbarkeit für dia wunderschön Ziit...

  • Arkis 26.12.2012 - 19.09.2018
  • Lieber Arkis ,deine Pfoten haben grosse Spuren in unseren Herzen hinterlassen . Viel zu früh musstes du gehen ;-( Wir vermissen dich so sehr, du warst ein einzigartiger toller Hund . Wir werden dich nie vergessen, in unseren Herzen lebst du für immer weiter. Danke für die kurze aber sehr schöne Zeit die wir zusammen hatten. Wir sind unendlich traurig. In ewiger Liebe deine Familie

    Weine nicht um mich, da ich jetzt hinausging in die sanfte Nacht.
    Trauere - wenn du willst - aber nicht lang, dem Flug meiner Seele hinterher.
    Ich habe jetzt Frieden, meine Seele hat Ruh´, Tränen braucht es nicht.
    Im Gegenteil, denk an das Glück der Liebe, die uns verband.
    Es gibt keinen Schmerz, ich leide nicht und auch die Angst ist weg.
    Mach Deinen Kopf für anderes frei - ich lebe in Deinem Herzen fort.
    Vergiss meinen letzten Lebenskampf, vergiss unseren letzten Streit.
    Vergrab Dich nicht im Jammertal - sondern freu Dich

    -ich habe gelebt - BEI EUCH

  • Daisy (Mai 2006 - 03.11.2018)
  • Liebi Daisy...sit dinere Geburt bisch du a minere Site gsi. Mer sind beidi durch Höchs, aber au dur Tüfs zäme gange. Mer sind au oft umzoge und trotzdem bisch immer e treui Begleiterin bliebe.
    Du hesch mi oft i dä Nacht ufgweckt i dem du Müüs oder anderi Viecher heibrocht hesch. Uiii het i di do amigs chöne :)
    Du bisch immer sehr e ufgstellti Chatz gsi, wo eim au sehr het chöne vom Alltag obenabehole. Dis Schnurre oder au dini bettelnde Blick während em Esse werd i nie meh vergesse. Dies Gemauze went Pouletfleisch hesch dörfe esse wird mer nie zu dä Ohre usse goh.
    Leider han i gester müesse e trurigi Entscheidig treffe....wo d’Ärztin mer mitteilt het, dass du nume no vo Schmerze ploget bisch und kei Hoffnig bestoht uf Besserig. Isch mer im Fall uhhhh schwer gfalle di goh loh, aber i han di nöd wölle Liede gseh. Du bisch den friedlich am 03.11.2018 zwüsched 1545-1600 Uhr igschlofe, befreit vo Schmerze. Het nie denkt, dass es Tierli mi so tüf treffe chönt....

    Mer werdet die nie vergesse, du wirsch i üssne Herze bliebe und ewig en Platz i üssere Familie ha.
    Ciao Ciao ..... :(


  • Meine treue Fr
  • Machs gut im Hundehimmel, Scarlet. Ich werde Dich nie vergessen

  • für Zipfel
  • unsere treue Kätzin Zipfel hat uns am 13. September verlassen und ist über die Regenbogenbrücke in den Katzenhimmel gegangen.
    Zipfel, du fehlst uns sehr, du hast immer einen Platz in unseren Herzen!
    14 schöne und unvergessliche Jahre durften wir mit dir verbringen. Schöne und lustige Erlebnisse werden uns stets an dich erinnern.
    Wir werden Zipfel, die so viel Sonne in unser Leben gebracht hat, nie vergessen.

    Keine Zeit der Welt
    kann die Erinnerung
    an eine geliebte Katze aus
    dem Gedächtnis löschen
    und alle Fusselrollen
    der Welt schaffen es nicht, ihre Haare
    endgültig von deinem Sofa zu entfernen.

  • 03.04.03 - 05.05.18
  • Meine erste Katze warst du... meine kraft und mein leben warst du..
    Ich wollte dich nicht gehen lassen, du hast dir kraft genommen und hast für mich ein weiteren Monat gekämpft... danach bist du auf deinem kleinem Sofa mit deinem Namen eingeschlafen.
    Ich werde dich nie vergessen! Ich freue mich dich wider zu sehen mei kleiner Engel.

    Dicentra ich danke euch von herzen!

  • Ich vermisse Dich soooo mein Sämmy RIP 10.08.2018
  • Min Schatz Du fehlst mir sooo fest:-( Ich musste Dich erlösen weil Du sonst noch mehr gelitten hättest und das hätte mein Herz nie durchgestanden:-)
    Ich weiß das es Dir jetzt viel besser geht und Du wieder über die Wiesen toben kannst:-)
    Mach’s gut mein bester Freund Sämmy ,Du warst das beste in meinem Leben und wirst es immer bleiben! Du bist ganz nah bei mir und an Deinem geliebten Platz!

    In liebe Dein Dich immer liebendes Frauli

  • Tschüss Prinzessli....
  • Nach 10 Jahr hesch du eus eifach müese verlah und bisch nach Stundelangem liide friedlich bim Tierarzt ufem Tisch ihgschlafe... Mer vermissed dich euses chline verfressen kuschlige Fellbaby.... Aber dir gahts jetzt besser det wo du jetzt bisch und du wirdsch dini mensche vo det us beobachte und uf eus ufpasse....

  • Mis Baby, mini Muus
  • Nach über 16 Jahr a minerä Siite ha ich dich am Samstig 12.01 gah la... Au wänns mir unglaublich weh macht, bini froh das es dir jetzt besser gaht. Müüsli ich wird dich gar niä vergässä und ich bin dir unäntlich dankbar das du all diä Jahr a minerä Siite gsi bisch und mich so treu begleität häsch. Ich hoffe soooo sehr das mir eus irgändwänn wider gsehnd. Ich lieb dich so fest mis hübschä Büsi ?